Willkommen bei unserem großen Bullrich Salz Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Bullrich Salze. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich das beste Bullrich Salz zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Bulrich Salz kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  1. Bullrich Salz besteht aus Natriumhydrogencarbonat. Es neutralisiert überschüssige Magensäure und hilft dabei Sodbrennen schnell einzudämmen. Dabei wird im Körper die überschüssige Magensäure neutralisiert und die Beschwerden klingen ab.
  2. Bullrich Salz hilft auf eine milde Weise bei Sodbrennen. Der enthaltene Wirkstoff ist Natriumhydrogencarbonat. Dieser sorgt für eine schnelle Linderung des Sodbrennens.
  3. Bullrich Salz ist ein bewehrter Klassiker bei Sodbrennen in Deutschland und weist keine Nebenwirkungen auf. Die Magentabletten von Bullrich lindern auf milde und natürliche Weise dein Sodbrennen. Zudem helfen sie auch bei säurebedingten Magenschmerzen.

Bullrich Salz Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Bullrich Salz Tabletten mit 50 Stück

Die Tabletten von Bullrich helfen auf eine natürliche Art und Weise. Sie wirken schnell gegen Sodbrennen und bei säurebedingten Magenbeschwerden. Der enthaltene Wirkstoff ist Natriumhydrogencarbonat.

Dieser sorgt für eine schnelle Linderung des Sodbrennens. Dabei wird im Körper die überschüssige Magensäure neutralisiert und die Beschwerden klingen ab.

Die Kunden schätzen an diesem Produkt, dass es sehr schnell gegen Sodbrennen hilft. Zusätzlich ist der natürlichen Wirkstoff Natriumhydrogencarbonat ein positiver Aspekt des Magenmittels. In der Verpackung befinden sich 50 Tabletten. Bullrich Salz liegt in einer recht günstigen Preisklasse.

Die besten Bullrich Salz Tabletten mit 120 Stück

Bullrich Salz hilft auf natürliche Weise gegen Sodbrennen und bei säurebedingten Magenbeschwerden. Ein natürlicher Wirkstoff hilft gegen Sodbrennen. Bei diesem handelt es sich um Natriumhydrogencarbonat. Nach der Einnahme des Medikamentes tritt oft in kurzer Zeit eine Wirkung ein.

Die Verpackung ist mit 120Tabletten ausgestattet. Also genug, um das Sodbrennen in den Griff zu bekommen. Kunden schätzen an diesem Produkt besonders, dass es ein sehr wirkungsvolles Medikament ist. Zusätzlich weist das Medikament keine Nebenwirkungen auf. Bullrich Salz liegt in einer relativ günstigen Preisklasse für Magenmedikamenten.

Das beste Bullrich Salz in Pulverform

Bullrich Salz in Pulverform besteht aus dem Wirkstoff Natriumhydrogencarbonat. Dieser wird dann eingesetzt, wenn du Sodbrennen oder wenn du säurebedingte Magenbeschwerden hast. Das Mittel wird in Wasser aufgelöst.

Du benötigst eine Messspitze. Diese wird in der Verpackung mitgeliefert. Bullrich Salz in Pulverform eignet sich besonders gut, wenn du selbst nicht so gerne Tabletten schlucken möchtest.

Die Kunden schätzen an diesem Produkt besonders, dass die Wirkung in wenigen Minuten einsetzt. Zusätzlich sind kaum Nebenwirkungen bei dem Produkt bekannt. Der Geschmack des Mittels ist zu nächst etwas salzig.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du dir Bullrich Salz kaufst

Warum sollte ich Bullrich Salz kaufen?

Bullrich Salz zu besitzen lohnt sich dann, wenn du öfter an Sodbrennen leidest. Die Magentabletten von Bullrich lindern auf milde und natürliche Weise dein Sodbrennen. Zudem helfen sie auch bei säurebedingten Magenschmerzen.

Das Bullrich Salz neutralisiert nach der Einnahme die Magensäure. Somit wird saures aufstoßen und brennen im Brustbereich gelindert. (Bildquelle: 123rf.com / 107747600)

Bullrich Salz besteht aus dem Wirkstoff Natriumhydrogencarbonat. Das ist eine chemische Verbindung. Vermutlich kennst du diese Verbindung aus Produkten wie Speisesoda, Backsoda, Backnatron oder Speisenatron.

Wie verträglich ist Bullrichsalz?

Es wird empfohlen Bullrichsalz nicht in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit einzunehmen. Auch Kinder unter 12 Jahren sollten kein Bullrichsalz einnehmen.

Bullrichsalz solltest du nicht einnehmen bei:

Säureverätzung des Magens
Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
Verschiebung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Blut zur alkalischen Seite (Alkalose)Kaliummangel

Wie nehme ich Bullrich Salz richtig ein?

Bullrich Salz gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Du kannst dich entweder für Tabletten oder für ein Pulver entscheiden. Im folgenden Abschnitt möchten wir dir beide Arten der Einnahmemöglichkeiten etwas genauer vorstellen.

Bullrich Salz Tabletten sind für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsenen geeignet. Im Normalfall nimmst du die Tabletten 1- bis 2-mal täglich ein. Dabei musst du nicht darauf achten, dass du diese zu den Mahlzeiten einnimmst. Allerdings solltest du darauf achten, dass du eine Tagesdosis von 4 Tabletten nicht überschreitest.

Am besten nimmst du die Tablette mit einem Glas Wasser ein. Da du die Tabletten nur bei Sodbrennen einnimmst, ist die Einnahme nicht zeitlich begrenzt. Du nimmst diese lediglich, um das Sodbrennen zu lindern.

Das ist meistens schon nach kurzer Zeit verschwunden. Sollten die Beschwerden regelmäßig wiederkommen oder lang anhaltend bleiben, dann bitten wir dich, einen Arzt aufzusuchen.

Solltest du zu viele Tabletten genommen haben, kann es zu einer Überdosis kommen. Das merkst du daran, dass du unter Muskelschwäche, Atemschwäche oder allgemeiner Schwäche leidest. Hast du den Verdacht einer Überdosierung, dann solltest du umgehend deinen Arzt kontaktieren.

Das Pulver von Bullrich ist ebenfalls dazu da, um deine Magensäure zu neutralisieren. Die Dosis, die empfohlen wird, ist eine Messspitze. Das entspricht 0,1 Gramm. Die Messspitze ist bereits bei der Verpackung mit enthalten.

Genau wie bei den Tabletten ist das Medikament nur für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene geeignet. Am besten löst du das Pulver in einem Glas Wasser auf und trinkst es langsam aus. Du solltest bei der Einnahme darauf achten, dass du nicht mehr als 3 Gramm am Tag einnimmst.

Wo kann ich Bullrich Salz kaufen?

Du kannst Bullrich Salz entweder in einer Drogerie, in der Apotheke oder im Internet kaufen. Entscheidest du dich dazu, Tabletten in der Drogerie zu kaufen, dann wirst du sicherlich in der Gesundheitsabteilung fündig.

Die Tabletten von Bullrich bestehen aus natürlichen Stoffen. Somit bilden sie ein natürliches Heilmittel gegen Sodbrennen. (Quelle: jarmoluk / pixabay.de)

Kaufst du Bullrich Salz in einer Apotheke, kann dir der Apotheker genaue Informationen zu der Dosierung und Verwendung des Medikamentes geben. Generell können dir in der Apotheke auch all deine Fragen beantwortet werden. So kannst du dir bei der Einnahme ganz sicher sein.

Bestellen kannst du das Medikament auch über die offizielle Homepage von Bullrich. Dort sind beide Ausführungen in Tabletten und Pulverform vorhanden. Du kannst dir zusätzlich alle Informationen auf dem Beipackzettel als PDF-Datei anzeigen lassen. Dort findest du alle Informationen, die du brauchst.

Natürlich ist es auch möglich, Bullrich Salz über die gängigen Anbieter wie Amazon online zu bestellen. Dort kannst du ebenfalls das Bullrich Salz in Tabletten oder Pulverform kaufen.

In welcher Preisklasse liegt Bullrich Salz?

Viele Medikamente gegen Sodbrennen bewegen sich in einer ähnlichen Preisklasse. Bullrich Salz gehört dabei mit zu den eher günstigeren Produkten. Schon wenn du ein paar Euro investierst, kann dir gegen starkes Sodbrennen geholfen werden.

In welcher Menge kann ich Bullrich Salz kaufen?

Du kannst Bullrich Salz entweder in Tabletten oder Pulverform kaufen. Hierbei kommt es ganz darauf an, wie du das Medikament lieber konsumieren möchtest. Wenn du nicht so gerne Tabletten schlucken möchtest, dann solltest du zu dem Pulver greifen. Du kannst es ganz einfach in Wasser auflösen und langsam trinken.

Art des Medikamtes Packunsgröße
Tabletten Du kannst die Tabletten entweder in 50 oder 180 Stück kaufen
Pulverform Das Pulver hat einen Umfang von 200 Gramm

Was unterscheidet Bullrich Salz von anderen Herstellern?

Bullrich Salz hat sich gerade als ein mild wirkendes Medikament bewehrt. Bullrich verzichtet ganz auf zusätzliche Inhaltsstoffe.

Der einzige Wirkstoff, der enthalten ist, ist Natriumhydrogencarbonat. Somit können schnell Sodbrennen und säurebedingte Magenschmerzen gelindert werden. Du schluckst also kein Medikamenten-Coctail und weist ganz genau was drin ist. Meist können die Tabletten oder das Pulver in wenigen Minuten gegen Sodbrennen helfen.

Ein weiterer Punkt, der Bullrich Salz von anderen Herstellern unterscheidet, ist dass bei diesem Mittel gegen Sodbrennen kaum Nebenwirkungen bekannt sind.

Welche unterschiedlichen Produkte produziert Bullrich?

Generell findet man bei Bullrich häufig natürliche Medikamente, die für ein ausgeglichenes Körpergefühl sorgen sollen. Bullrich produziert neben dem Salz noch zwei andere Produkte. Das Unternehmen Bullrich produziert zusätzlich Bullrich-Säure- Basen- Balance und Bullrich Heilerde.

Weitere Produkte von Bullrich    Produktbeschreibung
Bullrich Säure-Basen- Balance Bullrich- Säuren-Basen- Balance enthält Zink. Zinkt trägt dazu bei, dass das Säuren und Basen Verhältnis im Körper ausgeglichen ist. Das Säure-Basen Verhältniss kann durch Stress, körperliche Anstrengung oder einer einseitiger Eiweißhaltigen Ernährung durcheinandergebracht werden. Du kannst das Medikament entweder als Tablette oder Lutsch-Tablette einnehmen.
Bullrich Heilerde   Die Heilerde von Bullrich zeichnet sich dadurch aus, dass es ein reines mineralisches Naturprodukt ist. Dieses Produkt gewinnt Bullrich durch eiszeitliche Lössablagerungen. Es wird besonders schonend verarbeitet und anschließend gemahlen. Die Heilerde von Bullrich kann sowohl innerlich als auch äußerlich zur Linderung von zahlreichen Erkrankungen verwendet werden. Heilerde kannst du dann einnehmen, wenn du zum Beispiel unter unreiner Haut leidest oder an einer Wunde leidest. Heilerde wirkt auch innerlich im Körper. Hier kannst du sie bei der Linderung von Durchfall oder Verdauungsbeschwerden einnehmen.

Welche Alternative gibt es zu Bullrich Salz?

Als mögliche Alternative eignen sich die Kautabletten gegen Sodbrennen von Tetesept. Die Kautabletten haben einen Minz-Geschmack. Du solltest die Kautabletten gut durchkauen. Durch den zusätzlichen Speichel, der dabei freigesetzt wird, wird deine Magensäure besser neutralisiert.

foco

Wusstest du, dass du Sodbrennen auch mit einer pflanzlichen Alternative behandeln kannst?

Pfefferminzöl ist krampflösend und ist gut geeignet gegen Blähungen. Du kannst aber auch zu Tees mit Malve, Kamille oder Eibisch greifen.

Dieses Medikament neutralisiert durch Magnesiumoxid und Calciumcarbonat die Magensäure und lindert so das Sodbrennen. Täglich können viermal 1-2 Tabletten eingenommen werden.

Entscheidung: Welche Arten von Bullrich Salz gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kannst du dich zwischen zwei verschiedene Arten von Bullrich Salz entscheiden:

  • Bullrich Salz in Tablettenform
  • Bullrich Salz in Pulverform

Die verschiedenen Arten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, was du bevorzugst, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet Bullrich Salz in Tablettenform aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Die Tabletten sind ein festes und einzeln dosiertes Arzneimittel. Diese sind zur Einnahme gedacht und haben den Wirkstoff Natriumhydrogencarbonat. Meistens sind die Tabletten mit einem Film überzogen, der für eine einfachere Einnahme sorgen soll.

Vorteile
  • Einfache und diskrete Einnahme
  •  lange Haltbarkeit
  • problemlose Handhabung
  • preiswertes Mittel durch eine günstige und schnelle Herstellung
Nachteile
  • Das schlucken kann für mache ein Problem darstellen
  • Zum konsumieren von Tabletten benötigst du immer Flüssigkeit in Form von Wasser

Was zeichnet Bullrich Salz in Pulverform aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Bei Bullrich Salz in Pulverform wird das Medikament als Pulver im Wasser aufgelöst. Nachdem alles aufgelöst ist, solltest du es langsam trinken. Zur richtigen Dosierung wird eine Messspitze geliefert.

Vorteile
  •   Gut geeignet für Personen, die Tabletten nicht gut schlucken können
  •   Medikament wird schnell in die Blutbahn aufgenommen und wirkt daher sehr schnell
  • besser Magenverträglich
Nachteile
  • Das Salz schmeckt ein bisschen salzig
  • Du brauchst immer Wasser und ein Glas für die Einnahme

Das Salz ist gerade für Personen sehr gut geeignet. die ein Problem damit haben, Tabletten zu schlucken.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bullrich Salz vergleichen und bewerten

Nachfolgend möchten wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen den Bullerich Salzen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die verschiedenen Staubsauger vergleichen kannst sind:

  • Packungsgröße
  • Abgabeform
  • Darreicherungsform
  • Anbieter
  • Aktiver Wirkstoff
  • Sonstige Bestandteile

In dem folgenden Absatz erklären wir, worauf es bei den Kriterien wirklich ankommt.

Packungsgröße

Du kannst Bulrich Salz entweder in Pulverform mit 200 Gramm oder in Tabletten Form kaufen. Dabei kannst du zwischen zwei Größen wählen. Du kannst die Tabletten entweder in einer Größe von 50 oder 180 Stück kaufen.

Abgabeform

Die Medikamente von Bullrich sind frei verkäuflich. Das heißt, du kannst diese entweder vor Ort in der Drogerie oder Apotheke kaufen. Eine andere Möglichkeit ist, die Medikamente online zu kaufen. Das kannst du direkt beim Hersteller oder bei Verkaufsplattformen wie Amazon tun.

Darreichungsform

Konsumieren kannst du das Bullrich Salz entweder in Tabletten oder Pulverform. Die Tablette schluckst du am besten in Verbindung mit Wasser. Du solltest vermeiden, die Tabletten zu zerkauen.

Das Pulver löst du in Wasser auf. Da reichen schon 0.1 Gramm. Das entspricht einer Messspitze. Ist das Pulver im Wasser aufgelöst, kannst du das Wasser langsam trinken.

Anbieter

Die Delta Pronatura Dr. Krauss u. Dr. Beckmann KG mit Sitz in Egelsbach bietet Bullrich Salz an. Das Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz in Deutschland und achtet darauf nur in Europa zu produzieren.

Aktiver Wirkstoff

Natriumhydrocarbonat ist der verwendete Wirkstoff. Das entspricht 850 mg pro einer Tablette.

Sonstige Bestandteile

Zusätzlich sind im Bullrich Salz Talkum und Maisstärke enthalten. Talkum ist ein Mineral aus Magnesiumselikat. Es hat die Eigenschaft Wasser zu binden. Die Maisstärke sorgt in der Medizin dazu, dass die Tabletten als eine Einheit zusammengepresst werden und auch ihre Form behalten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bullrichsalz

Seit wann wird Bullrich Salz produziert?

Bullrich Salz wird seit der Mitte des 19. Jahrhunderts produziert. Seit all den Jahren hat sich die Rezeptur kaum verändert. Natriumhydrogenkarbonat ist der bewährte Inhaltsstoff.

foco

Wusstest du, dass Bullrich Salz zu den ältesten Marken in Deutschland gehört?

Mitte des 19 Jahrhunderts, entdeckte der Apotheker August Willhelm Bullrich in Berlin ein wirksames Mittel gegen Sodbrennen. Er selbst litt an Sodbrennen und fand nach einigen Selbstversuchen den Wirkstoff Natriumhydrogenkarbonat.

Wie beliebt ist Bullrich Salz

Bullrich Salz ist ein beliebtes Medikament gegen Sodbrennen. Neben den anderen Arzneimitteln gegen Sodbrennen ist Bullrich Salz eins der günstigeren. Es ist gerade deswegen beliebt, weil der Kunde dafür nicht so viel Geld ausgeben muss, um kein Sodbrennen mehr zu haben.

Kunden schätzen besonders, dass die Wirkung von Bullrich Salz in sehr kurzer Zeit eintritt.

Ein weiterer Vorteil ist die Verpackung, die zusätzlich ein kleines Röhrchen aufweisen kann. Dort lassen sich bequem bis zu 6 Tabletten transportieren. Dieses kleine Röhrchen kannst du ganz einfach in deiner Tasche transportieren.

So kannst du das Bullrich Salz mit dir herumtragen und hast immer Tabletten dabei, falls du unterwegs Sodbrennen bekommen solltest.

Wo wird Bullrich Salz hergestellt?

Produziert wird Bullrich Salz von der Marke DELTA PRONATURA. Das Unternehmen hat sich den Fokus auf Schonung der Ressourcen und die Gesundheit des Verbrauchers gelegt. Die Stoffe, die verwendet werden, werden nur von anerkannten Lieferanten bezogen.

So kann eine hohe Qualität der Produkte gesichert werden. Das Unternehmen hat eine hohe Anforderung an die Ökologie. Das heißt, sie produzieren nur in europäischen Ländern.

Der Hauptsitz befindet sich in Engelsbach in Thüringen. Somit wird ein großer Teil der Produkte auch in Deutschland produziert.

Was ist bei der Verwendung von Bullrich Salz zu beachten?

Es gibt Arzneimittel, durch die Wechselwirkungen auftreten können. Das heißt, konkret, dass du deinem Arzt oder Apotheker unbedingt jedes anderer Medikament aufzählen solltest, das du bereits einnimmst. Nur so kannst du sichergehen, dass du das neue Medikament auch vertragen kannst.

Daher ist es ratsam mit deinem Arzt oder Apotheker vorab abzuklären, ob Wechselwirkungen auftreten können. Der Arzt oder Apotheker kann abschätzen ob du das Medikament bedenken los einnehmen kannst.

Wenn du also mehrere Medikamente zur gleichen Zeit einnimmst, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Diese Wechselwirkungen müssen nicht von Bullrich Salz verursacht werden, das können auch anderer Medikamente tun.

Treten Wechselwirkungen auf, kommt es zu einer Veränderung der Nebenwirkungen. Es kann von verschiedenen Faktoren abhängig sein, ob Nebenwirkungen auftreten.

Wie verwende ich Bullrich Salz in der Schwangerschaft?

Es wird dringend davon abgeraten, Bullrich Salz Tabletten in der Schwangerschaft zu verwenden. Der Hersteller hat keine ausreichenden Untersuchungen anstellen können, die etwas Gegenteiliges vorweisen können.

Während der Schwangerschaft solltest du lieber kein Bullrich Salz zu dir nehmen. Es kann sein. dass sich dies negativ auf deine Schwangerschaft auswirkt. (Quelle Greyerbaby / pixabay.de)

Wie lange ist Bullrich Salz haltbar?

Nachdem du Bullrich Salz das erste Mal verwendet hast, hast du noch 6 Monate Zeit, um es aufzubrauchen. Je nachdem wie häufig du Sodbrennen hast, kannst du zu unterschiedlich großen Verpackungsgrößen greifen.

Hast du eher selten Sodbrennen, würden wir dir die Tabletten mit einem Umfang von 50 Tabletten empfehlen.

Welche Nebenwirkungen hat Bullrich Salz?

Wie bei jedem Medikament können Nebenwirkungen auftreten. Bei Bullrich Salz kannst du Nebenwirkungen wie Aufstoßen, Völlegefühl und Bildung von Nierensteinen haben.
Solltest du eine dieser Nebenwirkungen bemerken, während du Bullrich Salz einnimmst, solltest du deinen Arzt aufsuchen.

Dort kann dir geholfen werden.
Du brauchst dir aber keine allzu großen Sorgen machen. Die Nebenwirkungen treten bei einem von 1000 Patienten auf.

Wie bewahre ich Bullrich Salz auf?

Ist das Bullrich Salz noch nicht angebrochen, solltest du darauf achten, dass du es vor Hitze schützt. Zudem solltest du die Tabletten vor Nässe schützen. Das sind sie meistens in ihrer Verpackung, solange diese nicht beschädigt ist.

Hast du die Verpackung geöffnet, solltest du darauf achten, das Bullrich Salz innerhalb von 6 Monaten aufbrauchst. Du solltest das Medikament bei Raumtemperatur lagern. Achte bitte darauf, dass es vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Welche andere Verwendung gibt es für Bullrich Salz?

Du kannst Bullrich Salz effektiv gegen Unkraut einsetzten. Dafür musst du nur heißes Wasser mit Bullrich Salz vermischen. Durch das kochende Wasser wird der anfällige Organismus der Pflanze vernichtet.

Durch das Bullrich Salz wird der Pflanze das Wasser entzogen und der pH-Wert des Bodens erhöht.

Löwenzahn ist ein Unkraut das man oft in den heimischen Gärten finden kann. Bekämpfst du dein Unkraut mit Bullrich Salz, dann kann dieser erst nach mehreren Versuchen komplett zerstört werden. Die Wurzeln trocknen bei Löwenzahn nicht so schnell aus wie bei kleinerem Unkraut. (Quelle distlepixss / pixabay.de)

So schrumpfen die Zellen in der Pflanze. Da führt dazu, das die Pflanze austrocknet und verwelkt. Es kann allerdings vorkommen, dass die wurzeln von besonders hartnäckigen Pflanzen wie Löwenzahn nicht vollständig zerstört wurden.

Dann kann die Pflanze erneut wachsen und du musst noch einmal die Pflanze mit Bullrich Salz bekämpfen. Besonders eignet sich diese Art der Unkrautbekämpfung bei Stein-Zwischenräumen wie bei einem gepflasterten Gartenweg.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://bullrich.de/

[2] https://bullrich.de/bullrich-salz/

[3] https://bullrich.de/bullrich-saeure-basen-balance/

[4] https://bullrich.de/bullrich-heilerde/

[5] https://bullrich.de/ueber-bullrich/

[6] https://www.garten-und-freizeit.de/magazin/bullrichsalz-unkrautvernichtung

Bildquelle: (Bildquelle: 123rf.com / 61612957)

Warum kannst du mir vertrauen?

ARZNEIMITTELFAKTEN Redaktion
ARZNEIMITTELFAKTEN
Die Redaktion von ARZNEIMITTELFAKTEN.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte rund um das Thema Gesundheit und Arzneimittel.