Magnesiumpulver
Veröffentlicht: 10. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

32Stunden investiert

10Studien recherchiert

93Kommentare gesammelt

Magnesium ist ein Mineralstoff, der uns im Alltag überall begegnet. Sicherlich bist auch du schonmal in irgend einer Form auf diesen Begriff gestoßen, aber kannst womöglich wenig über die Aufgaben und Auswirkungen im Körper sagen. Magnesium ist gewissermaßen ein Alleskönner in diesem Bereich und das wollen wir dir in diesem Artikel auch näher bringen.

Mit unserem ausführlichen Magnesiumpulver Test 2021 möchten wir dir nämlich zeigen, wofür Magnesium in unserem Körper zuständig ist, wieso es in der Tat sehr wichtig ist und warum auch für dich Magnesiumpulver interessant sein könnte. Wir geben dir alle nötigen Informationen mit auf den Weg.




Das Wichtigste in Kürze

  • Magnesium ist ein Mineralstoff, der in unserem Körper lebenswichtige Aufgaben übernimmt und ohne den wir nicht leben können.
  • Magnesiumpulver gibt es in verschiedenen Varianten, welche je nach Verwendung zu empfehlen sind. Neben reinem Magnesiumpulver gibt es Varianten, welche zusätzliche Nährstoffe und Vitamine besitzen.
  • Magnesiumpulver sollte nur eingenommen werden, wenn man einen Magnesiummangel hat oder seinen Magnesiumhaushalt decken möchte. Das sollte man im Vorfeld mit einem Arzt besprechen und die Dosierung so auch festlegen.

Magnesiumpulver Test: Favoriten der Redaktion

Das beste reine Magnesiumpulver

Das Magnesiumpulver von Raab Vitalfood enthält 340 g reines Magnesiumpulver in Form von Citrat. Es handelt sich hierbei um ein hochwertiges Magnesiumpulver ohne Zusatzstoffe und auch ohne Geschmack. Das Produkt ist gluten- und laktosefrei und somit auch für Veganer geeignet.

Wenn du auf der Suche nach einem qualitativ sehr guten Magnesiumpulver ohne Zusätze bist und dir der leicht bittere Geschmack von Magnesiumpulver nichts ausmacht, dann ist dieses Produkt für dich die beste Wahl. Das Magnesiumpulver ist zudem gut löslich und ein Messlöffel ist der Verpackung beigelegt.

Der beste Magnesiumpulver mit Vitamin B und Folsäure

Das Magnesiumpulver von Doppelherz enthält 20 Portionen von hochwertigem Magnesium in Verbindung mit Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure. Es ist gluten- und laktosefrei und somit auch für Veganer geeignet und hat die Geschmacksrichtung Zitrone.

Dieses Magnesiumpulver enthält neben dem eigentlichen Magnesium wichtige Vitamine und Folsäure und deckt somit den Tagesbedarf mehrerer Nährstoffe und Mineralien ab. Es kann auch ohne Wasser verzehrt werden, womit man es auch unterwegs mitnehmen kann und es ist leicht einzunehmen.

Das beste Magnesiumpulver mit Geschmack


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (12.04.21, 22:42 Uhr), Sonstige Shops (13.04.21, 00:59 Uhr)

Das Magnesiumpulver von Magnesium Verla beinhaltet 300 g reines Magnesium. Dieses hochwertige Magnesiumpulver hat die Geschmacksrichtung Orange und enthält keine weiteren Vitamine, Nährstoffe oder Säuren. Das Produkt ist zudem für gluten- und laktosefrei und für Veganer geeignet.

Wenn du den Geschmack von purem Magnesiumpulver als unangenehm empfindest, dann wirst du mit diesem Magnesiumpulver glücklich werden. Es ist sehr hochwertig, schmeckt angenehm süß nach Orange und lässt sich in Wasser gut auflösen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Magnesiumpulver

Magnesiumpulver selbst von verschiedenen Anbietern unterscheidet sich äußerlich kaum voneinander. Daher könnte man schnell auf den Gedanken kommen, dass Magnesiumpulver immer gleich ist. Dem ist aber nicht so, daher wollen wir dir nun verschiedene Kriterien zeigen, auf die du beim Kauf von Magnesiumpulver achten solltest.

Neben diesen Punkten solltest du generell immer Wert auf eine gute Qualität legen und nicht beim Preis sparen. Auf unsere Kriterien werden wir jetzt genauer eingehen und dir erklären, warum diese für deine Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen.

Löslichkeit

Magnesium kann man auf verschiedene Arten zu sich nehmen. Wir befassen uns hier mit dem Magnesiumpulver, daneben gibt es noch Magnesium in Form von Tabletten oder Kapseln. Die Löslichkeit spielt bei Pulvern, die in Wasser aufgelöst werden natürlich immer eine entscheidende Rolle.

Und so auch bei Magnesiumpulver, wobei man hier klar sagen kann, dass sich Magnesium in Wasser grundlegend gut und einfach auflöst. Beim Verzehr sind Überreste von Pulver, die sich nicht ganz auflösen, oft unangenehm und erschweren die Einnahme.

Reines Magnesiumpulver ohne Zusatzstoffe, zusätzliche Mineralien oder Säuren, löst sich im Normalfall immer sehr einfach und schnell auf. Falls du also nach einem reinen Magnesiumpulver suchst, musst du dir im Normalfall um diesen Punkt keine Sorgen machen.

Magnesiumpulver mit Zusatzstoffen, weiteren Mineralien und Säuren hingegen kann sich schwerer auflösen. Das liegt allerdings hauptsächlich an den Zusatzstoffen, die oft nicht wirklich wasserlöslich sind.

Prinzipiell gilt allerdings die Regel, dass ein hochwertiges Magnesiumpulver sich in Wasser immer gut auflöst.

Eignung und Verträglichkeit

Bei der Einnahme von Magnesiumpulver ist die Verträglichkeit elementar wichtig. Daher empfehlen wir dir unter anderem, die Einnahme mit einem Arzt zu besprechen, da dein Magnesiumhaushalt auch ohne die Einnahme von Magnesiumpulver schon gedeckt sein kann.

Magnesiumpulver ist vegan, gluten- und laktosefrei und in der Reinform auf sehr verträglich. Achte dennoch sehr genau darauf, was sich genau in Magnesiumpulver befindet und wirf einen Blick auf die Inhaltsstoffe.

Besonders sehr günstige Magnesiumpulver können nämlich neben dem eigentlichen Magnesium auch Trennstoffe, Füllmittel, Gelatine oder künstliche Aromenstoffe enthalten.

Diese Stoffe sind schwerer verdaulich und auch oft nicht ganz unbedenklich. Hier gilt also wieder die Regel, dass man lieber mehr Geld für ein hochwertiges, reines Magnesiumpulver ausgeben sollte, da ist man auf der sicheren Seite.

Zusatzstoffe

Magnesiumpulver gibt es in verschiedenen Varianten, neben dem reinen Magnesiumpulver gibt es noch Varianten, welche zusätzliche Minerale, Nährstoffe und Säuren enthalten können.

Dabei handelt es sich meistens um verschiedene Vitamine, Folsäure, Natrium oder Calcium. Es gibt im Bereich der Nahrungsergänzung und besonders im Bereich Fitness auch Magnesiumpulver, welche zusätzlich noch Kreatin, Zink oder andere Mineralien beinhalten.

Für dich ist es daher wichtig, dass du genau weißt, welche Art von Magnesiumpulver du kaufen möchtest. Reines, hochwertiges Magnesiumpulver enthält diese zusätzlichen Stoffe nicht.

Geschmack

Magnesiumpulver wird, wie so ziemlich alle Nahrungsergänzungen, auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Reines Magnesiumpulver hat einen leicht bitteren Geschmack, der für viele leicht unangenehm sein kann.

Die meisten Varianten des Magnesiumpulvers sind ohne Geschmack, da es sich um reines Pulver handelt und diese ohne zusätzliche Aromen verkauft werden.

Wenn dir also der Geschmack wichtig ist, dann achte darauf, dass du kein reines Magnesiumpulver kaufst. Meistens gibt es Varianten mit anderen Mineralstoffen oder Zusatzstoffen dagegen in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Magnesiumpulver ausführlich beantwortet

Wir möchten dir nun zeigen, wofür Magnesium im Körper zuständig ist und warum es generell so wichtig ist. Alle wichtigen Informationen zu Magnesium findest du in diesem Ratgeber.

Was ist Magnesium und wofür braucht es der Körper?

Wir haben eingangs schon gesagt, dass der Mineralstoff Magnesium ein Alleskönner im Körper ist. Und das ist nicht übertrieben, denn Magnesium übernimmt eine ganze Reihe an lebenswichtigen Aufgaben im Körper und wird immer benötigt. (1, 7)

Für unsere Muskulatur ist Magnesium elementar wichtig, da es für eine entspannte, funktionsfähige Muskulatur sorgt und diese auch reguliert. Doch das ist bei weitem nicht die einzige Aufgabe.

Magnesiumpulver-01

Besonders für sportliche aktive Menschen ist Magnesium sehr wichtig.
(Bildquelle: John Arano / unsplash)

Denn Magnesium ist daneben auch für die Aktivierung von Energie in den Zellen verantwortlich, die wir immer benötigen. Zusätzlich sorgt Magnesium für ein Gleichgewicht unseres Elektrolythaushalts. Ohne dieses Gleichgewicht kann der Körper keine Nerven- oder Muskelfunktionen vollständig ausführen. (2)

Magnesium ist zum Großteil in Knochen und Zähnen gespeichert. Wer also gesunde Zähne und gesunde Knochen erhalten möchte, ist ebenfalls auf Magnesium angewiesen. (3, 9)

Wie du siehst, braucht dein Körper immer ausreichend Magnesium, um so zu funktionieren, wie du das möchtest.

Wann und für wen ist die Einnahme von Magnesiumpulver sinnvoll?

Magnesium wird vor allem über die Nahrung und auch über Wasser aufgenommen. Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, der nimmt in der Regel genug Magnesium zu sich und deckt seinen Magnesiumhaushalt.

Magnesiumpulver-02

Die Einnahme von Magnesiumpulver ist nur bei einem Mangel wirklich sinnvoll.
(Bildquelle: HowToGym / unsplash)

Für Menschen, die sich allerdings nicht so gesund ernähren und insbesondere für Menschen mit einem Magnesiummangel ist die Einnahme von Magnesiumpulver oder anderen Formen sehr sinnvoll. (4, 6, 7)

Es ist immer ratsam, das mit einem Arzt zu besprechen und wenn du dir nicht sicher bist, ob du zusätzliches Magnesium benötigst, dann frage am besten bei deinem Arzt nach.

Die Einnahme von Magnesiumpulver ist nämlich nur dann sinnvoll, wenn dein Magnesiumhaushalt zu niedrig ist oder wenn du einen diagnostizierten Mangel an Magnesium hast.

Wie wirkt sich ein Mangel an Magnesium auf den Körper aus?

Man spricht von einem Magnesiummangel, wenn der Körper pro Tag die nötige Menge an Magnesium klar unterschreitet. Diese Menge ist abhängig vom Alter, vom Geschlecht, von der Aktivität des Körpers und auch von möglichen Vorerkrankungen oder Krankheiten. (5, 8)

Besonders Alkoholiker leiden häufig an akutem Magnesiummangel. (10) Daneben sind auch Sportler, Schwangere und Jugendliche betroffen. Magnesium wird über Schweiß verloren und kann zudem durch die Einnahme von Medikamenten negativ beeinträchtigt werden.

Ein Mangel an Magnesium zeigt sich durch verschiedene Symptome. So berichten Betroffene über folgende Symptome: (1, 5)

  • häufige Krämpfe der Muskulatur
  • andauernde Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Verdauungsstörungen

Diese Symptome sind natürlich kein eindeutiger Beweis für einen Magnesiummangel. Denn diesen kann dir nur ein Arzt eindeutig diagnostizieren.

Daher empfehlen wir dir, wie wir es schon häufig in diesem Artikel getan haben, bei diesen Beschwerden einen Arzt zu suchen, welcher die Ursache erörtern kann.

Welche Nebenwirkungen hat die Einnahme von Magnesiumpulver?

Wir haben dir schon erklärt, warum die Einnahme von Magnesiumpulver nicht immer sinnvoll ist und dass du, insofern du genug Magnesium über die Nahrung zu dir nimmst, auch kein Magnesiumpulver benötigst.

Die Einnahme von Magnesiumpulver ist bei der richtigen Dosierung quasi unbedenklich. Magnesium wird vom Körper ohne Probleme aufgenommen und verarbeitet. Wenn du Magnesiumpulver richtig portionierst, treten im Normalfall keine Nebenwirkungen auf. (2)

Anders sieht das bei einer zu hohen Dosis an Magnesiumpulver aus. Daher sollte man nicht die empfohlene Portion pro Tag oder die vom Arzt besprochene Menge überschreiten, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Nimmt man zu viel Magnesiumpulver zu sich, macht sich das hauptsächlich in der Verdauung bemerkbar. Es kann zu Durchfall, Übelkeit und Bauchschmerzen kommen, da der Körper das überschüssige Magnesium natürlich ausscheidet. (5)

Wir empfehlen dir daher, dich an die vorgegebenen Mengen zu halten und diese nicht zu überschreiten, denn dann ist die Einnahme von Magnesiumpulver harmlos und hat im Normalfall auch keine unangenehmen Nebenwirkungen.

Wie ist Magnesiumpulver zu dosieren?

Du weißt bereits, dass du Magnesiumpulver vernünftig dosieren solltest, um einen Überschuss an Magnesium und die damit verbundenen, unangenehmen Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die Frage nach der Dosierung hängt natürlich damit zusammen, wie viel Magnesium du benötigst oder wie viel Magnesium dir in deinem Körper im Endeffekt täglich fehlt. Und diese Frage kann nur ein Arzt kompetent beantworten.

Hier hast du eine kurze Übersicht, wie viel Magnesium man pro Tag zu sich nehmen sollte. Beachte, dass das hier nur Richtwerte sind.

Alter Menge pro Tag in mg
10 – 13 Jahre 230
13 – 15 Jahre 310
15 – 25 Jahre 400
ab 25 Jahren 350

Generell ist zu beachten, dass man die empfohlene Dosierung pro Tag, die auch auf den Verpackungen der Magnesiumpulver steht, nicht überschreitet. Das sind aber nur Richtwerte, die von Person zu Person variieren können. (1, 5)

Am besten fragst du daher bei Bedarf einen Arzt. Dieser kann dir sehr genau sagen, wie viel zusätzliches Magnesium du pro Tag einnehmen solltest.

Wo kann ich Magnesiumpulver kaufen?

Magnesiumpulver ist eine weit verbreitete Nahrungsergänzung und daher auch in verschiedenen Läden und Online-Shops erhältlich. Apotheken, Drogeriemärkte und auch vereinzelte Supermärkte haben Magnesiumpulver in ihrem Sortiment.

Magnesiumpulver-03

Auch Supplement Hersteller bieten mittlerweile Magnesiumpulver an
(Bildquelle: Apothecary 87 / unsplash)

Daneben kann man Magnesiumpulver natürlich auch im Internet über diverse Online-Shops kaufen. Neben Amazon bieten mittlerweile auch große Supplement-Hersteller Magnesiumpulver an, da es auch in der Fitnessszene in den letzten Jahren immer beliebter wurde.

Bildquelle: atlasfoto / 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Kirkland AE, Sarlo GL, Holton KF. The Role of Magnesium in Neurological Disorders. Nutrients. 2018 Jun 6;10(6):730. doi: 10.3390/nu10060730. PMID: 29882776; PMCID: PMC6024559.
Quelle

2. Vink R. Magnesium in the CNS: recent advances and developments. Magnes Res. 2016 Mar 1;29(3):95-101. doi: 10.1684/mrh.2016.0408. PMID: 27829572.
Quelle

3. Jürgen Vormann, Ismaning: Magnesium stärkt Knochen und Herz 08.11.2004 ©2004 GOVI-Verlag
Quelle

4. Volpe SL. Magnesium in disease prevention and overall health. Adv Nutr. 2013 May 1;4(3):378S-83S. doi: 10.3945/an.112.003483. PMID: 23674807; PMCID: PMC3650510.
Quelle

5. Verbraucherzentrale NRW e.V. 29.06.2020: Magnesium - was ist zu beachten?
Quelle

6. Guerrera MP, Volpe SL, Mao JJ. Therapeutic uses of magnesium. Am Fam Physician. 2009 Jul 15;80(2):157-62. PMID: 19621856.
Quelle

7. Volpe SL. Magnesium and the Athlete. Curr Sports Med Rep. 2015 Jul-Aug;14(4):279-83. doi: 10.1249/JSR.0000000000000178. PMID: 26166051.
Quelle

8. Boyle NB, Lawton CL, Dye L. The effects of magnesium supplementation on subjective anxiety. Magnes Res. 2016 Mar 1;29(3):120-125. English. doi: 10.1684/mrh.2016.0411. PMID: 27869100.
Quelle

9. Razzaque MS. Magnesium: Are We Consuming Enough? Nutrients. 2018 Dec 2;10(12):1863. doi: 10.3390/nu10121863. PMID: 30513803; PMCID: PMC6316205.
Quelle

10. Nechifor M. Magnesium in drug dependences. Magnes Res. 2008 Mar;21(1):5-15. PMID: 18557129.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Kirkland AE, Sarlo GL, Holton KF. The Role of Magnesium in Neurological Disorders. Nutrients. 2018 Jun 6;10(6):730. doi: 10.3390/nu10060730. PMID: 29882776; PMCID: PMC6024559.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Vink R. Magnesium in the CNS: recent advances and developments. Magnes Res. 2016 Mar 1;29(3):95-101. doi: 10.1684/mrh.2016.0408. PMID: 27829572.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Jürgen Vormann, Ismaning: Magnesium stärkt Knochen und Herz 08.11.2004 ©2004 GOVI-Verlag
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Volpe SL. Magnesium in disease prevention and overall health. Adv Nutr. 2013 May 1;4(3):378S-83S. doi: 10.3945/an.112.003483. PMID: 23674807; PMCID: PMC3650510.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Verbraucherzentrale NRW e.V. 29.06.2020: Magnesium - was ist zu beachten?
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Guerrera MP, Volpe SL, Mao JJ. Therapeutic uses of magnesium. Am Fam Physician. 2009 Jul 15;80(2):157-62. PMID: 19621856.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Volpe SL. Magnesium and the Athlete. Curr Sports Med Rep. 2015 Jul-Aug;14(4):279-83. doi: 10.1249/JSR.0000000000000178. PMID: 26166051.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Boyle NB, Lawton CL, Dye L. The effects of magnesium supplementation on subjective anxiety. Magnes Res. 2016 Mar 1;29(3):120-125. English. doi: 10.1684/mrh.2016.0411. PMID: 27869100.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Razzaque MS. Magnesium: Are We Consuming Enough? Nutrients. 2018 Dec 2;10(12):1863. doi: 10.3390/nu10121863. PMID: 30513803; PMCID: PMC6316205.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Nechifor M. Magnesium in drug dependences. Magnes Res. 2008 Mar;21(1):5-15. PMID: 18557129.
Gehe zur Quelle
Testberichte