Purefy CBD
Zuletzt aktualisiert: 19. November 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

53Stunden investiert

10Studien recherchiert

90Kommentare gesammelt

Viele Menschen fühlen sich im Alltag gestresst, überfordert und zurückgelassen. Erfolgsdruck und Attraktivität rücken durch das Wachstum von Social Media immer mehr in den Vordergrund. Purefy hat es sich zur Aufgabe gemacht, dagegen vorzugehen und die Menschen im Alltag zu entlasten.

Der Name Purefy steht für Pure For You. Purefy möchte durch biologische Naturheilkunde Menschen dabei unterstützen, glücklicher zu sein. Dafür bieten Sie CBD Produkte an und verbreiten positive Nachrichten und Texte,

CBD steht für Cannabidiol. Dabei handelt es sich um einen Wirkstoff aus der Hanfpflanze. CBD ist nicht psychoaktiv und führt nicht dazu, dass du high wirst. Bei CBD handelt es sich um Medizin aus der Naturheilkunde.

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Produkte von Purefy werden aus Bio-Anbau gewonnen. Es werden keine Pestizide oder sonstige Schadstoffe verwendet. Bei jedem Kauf spendet Purefy einen Teil des Gewinns an Aufforstungsprojekte.
  • Der Kauf und Besitz von CBD ist in Deutschland legal. Cannabidiol wird nicht als Betäubungsmittel klassifiziert. Der Anbau von Hanf zur Gewinnung von CBD befindet sich zurzeit in einer Grauzone. Du solltest das fertige Produkt kaufen, solange es keine Gesetzesänderung gibt.
  • CBD gibt es in verschiedenen Konzentrationen und Ausführungen. Anfänger sollten mit der niedrigsten Konzentration von 5 % anfangen. Eine Überdosis ist mit CBD nicht möglich.

Purefy CBD: Favoriten der Redaktion

Purefy bietet unterschiedliche Produkte an. Um dich bei der Auswahl von Purefy Produkten zu unterstützen, haben wir für dich die besten Produkte zusammengefasst.

Der beste CBD Öl von Purefy für Einsteiger


AffiliateLink


CBD Öl (5%)

Bei diesem CBD Öl handelt es sich um ein Vollspektrum Öl mit Terpen-Entourage Effekt. Es ist Bio zertifiziert und besitzt einen milden Geschmack.

Das Bio-Hanföl von Purefy wird in drei verschiedenen Stärken angeboten. Das CBD wurde durch die schonende CO2-Methode aus der Hanfpflanze extrahiert. Anschließend wurde das CBD mit Hanfsamenöl und MCT-Öl vermischt, um das Bio-Hanföl zu produzieren.

Die Bio-Hanföle von Purefy werden nach den höchsten Qualitätsstandards produziert. Jedes Produkt wird durch unabhängige Labore überprüft und zertifiziert. Vom Anbau bis zur Lieferung versucht Purefy möglichst ökologisch zu arbeiten. Durch Aufklärung, Transparenz und Nachhaltigkeit ist Purefy auf dem CBD-Markt seiner Konkurrenz voraus.

Der beste CBD Öl von Purefy für Fortgeschrittene


AffiliateLink


CBD Öl (10%)

Dieses CBD Öl ist ein Bio-Produkt und besteht aus EU-zertifiziertem Nutzhanf. Es ist ein natürliches Vollspektrum Öl mit mildem Geschmack.

Das Bio-Hanföl ist unter den Purefy Produkten der Bestseller. Mit den 10 % CBD-Anteil sind pro Flasche 1000 mg und pro Tropfen circa 3,6 mg CBD enthalten.

Das Produkt besitzt einen milden Geschmack und ist trotz ihrer höheren Konzentration genauso wie die anderen Öle als verkehrsfähig eingestuft worden. Denn es beinhaltet zwar 0,03 % THC, jedoch sind bis zu 0,2 % erlaubt und durch den Entourage-Effekt wirkt das THC nicht berauschend.

Die nicht zu starke und nicht zu schwache Konzentration ist ideal für diejenigen, die schon etwas Erfahrung mit CBD gesammelt haben. Da jede Konzentration bei jedem Körper eine andere Wirkung zeigen kann, ist es wichtig, nicht direkt eine zu starke Konzentration zu sich zu nehmen.

Die besten Schlaftropfen von Purefy


AffiliateLink


CBD Schlaftropfen

Bei diesen Schlaftropfen handelt es um Vollspektrum Öl aus EU-zertifiziertem Nutzhanf mit einem Terpen-Entourage Effekt. Durch das enthaltene Melatonin wird die Einschlafszeit verkürzt.

Die NOX – Schlaftropfen mit Melatonin und Hanf von Purefy bestehen aus einer Kombination aus CBD-Öl und Melatonin. Das CBD wird schonen zubereitet und anschließend mit dem Melatonin gemischt. Die CBD-Menge in den Schlaftropfen ist sehr gering, reicht aber für den Entourage-Effekt aus.

Für einen ruhigen und gesunden Schlaf sind die Schlaftropfen von Purefy bestens geeignet. Das CBD beruhigt den Körper und das Melatonin hilft beim Einschlafen. Durch die Kombination verhilft Purefy dir zu einem erholsamen Schlaf. Der milde Geschmack ist angenehm und stört nicht beim Einschlafen.

Kauf- und Bewertungskriterien von Purefy CBD

Beim Kauf von CBD-Öl gibt es einiges zu beachten. Die Qualität und Wirkung hängt stark von der Herstellung ab. Die verschiedenen Produkte kannst du anhand folgender Kriterien unterscheiden:

Worauf du bei diesen Kriterien achten solltest, erklären wir dir im folgenden Abschnitt.

Konzentration des CBD-Öls

CBD-Öl wird in unterschiedlichen Konzentrationen verkauft. Purefy bietet CBD-Öle mit einer Konzentration zwischen 5 und 15 % an. Der Preis von CBD-Öl steigt mit der Konzentration, dafür werden aber weniger Tropfen benötigt, um eine Wirkung zu erzielen.

Solltest du das erste Mal ein CBD-Öl verwenden, empfehlen wir die 5% Konzentration. Die niedrige Konzentration erlaubt es dir, dich langsam und präzise zu steigern.

Vorsicht beim Kauf von CBD-Ölen. Einige Hanfprodukte enthalten kein CBD, obwohl Sie auf den ersten Blick so aussehen. Achte beim Kauf immer auf die Konzentrationsangaben!

Verwendetes Trägeröl

Das Trägeröl wird verwendet, um die Cannabinoide zu extrahieren und die Einnahme zu erleichtern. Da Cannabinoide nicht wasserlöslich sind, wird dafür ein Öl verwendet. Das Trägeröl erfüllt bei CBD eine ähnliche Aufgabe wie Wasser, wenn Pulvergetränke darin aufgelöst werden.

Die Trägeröle bieten verschiedene Vor- und Nachteile. Wir haben für dich in folgendem Abschnitt eine Übersicht geschaffen.

Hanfsamenöl

Hanfsamenöl wird oft als das beste Trägeröl bezeichnet. Es wird vermutet, dass Hanfsamenöl die Wirkung von CBD verstärkt. Außerdem enthält Hanfsamenöl ein Omega-6 zu Omega-3 Verhältnis von 4:1. Dieses Verhältnis der Fettsäuren gilt als ideal. Hanfsamenöl wird in vielen hochwertigen CBD Ölen verwendet.

Vorteile
  • Perfektes Fettsäurenverhältnis
  • Enthält weitere Hanf-Wirkstoffe
  • Starker, kräuter-ähnlicher Eigengeschmack
Nachteile
  • Vergleichsweise sehr teuer
  • Lösungswirkung nicht so stark wie bei MCT-Ölen

Hanfsamenöl wird oft mit Hanföl verwechselt. Die beiden Öle unterscheiden sich in der Verwendung und Wirkung stark. Hanföl eignet sich nicht als Trägeröl.

MCT-Öl

Ein ebenfalls beliebtes Trägeröl ist MCT. MCT-Öl wird aus Palmen- und Kokosöl erzeugt. Es enthält verschiedene Fettsäuren und wird daher oft mit Hanfsamenöl kombiniert. MCT-Öle haben außerdem eine Struktur, die durch den Verdauungstrakt sofort aufgenommen wird. Dadurch muss das Öl nicht erst vom Körper zerlegt werden und die Wirkung tritt schneller ein.

Vorteile
  • Beinhaltet verschiedene Fettsäuren
  • Vergleichsweise günstig
  • Wird schnell vom Körper aufgenommen
Nachteile
  • Geschmacklos
  • Keine zusätzlichen Wirkstoffe

Purefy nutzt als Trägeröl eine Mischung aus Bio Hanfsamenöl und Bio MCT-Öl. Durch die Kombination aus den beiden Ölen tritt die Wirkung schnell ein. Die Mischung der Fettsäuren ist gesund für den Körper.

Olivenöl

Olivenöl enthält viel Vitamin K, Vitamin E und Eisen. Daher ist es vor allem beim Kochen sehr beliebt. Aber das Öl eignet sich auch, um CBD-Öl herzustellen. Aufgrund der hohen Nährstoffdichte findet sich hochprozentiges CBD-Öl mit Olivenöl Basis aber nur selten.

Vorteile
  • Enthält viele Vitamine
  • Enthält viele Nährstoffe
Nachteile
  • Sehr starker Eigengeschmack
  • Lösungswirkung vergleichsweise schwach

Diese drei Trägeröle sind die meist verwendeten und beliebtesten Trägeröle. Es gibt noch einige andere Öle, die sich als Trägeröl eignen. Jedoch ist der Einsatz dieser Öle eher selten. Wer mit Hilfe von CBD-Öl seine Gesundheit verbessern möchte, sollte nach Produkten mit den drei genannten Trägerölen suchen.

Extraktionsverfahren

Für die Herstellung von CBD-Ölen müssen die Wirkstoffe zunächst aus der Pflanze entnommen werden. Für diesen Prozess gibt es mehrere Verfahren. Das angewendete Verfahren entscheidet über den Geschmack, die Haltbarkeit und die Qualität des Endprodukts.

Welche Extraktionsarten es gibt und welche Vor- und Nachteile Sie bieten haben wir für dich zusammengefasst.

Extraktion Beschreibung Besonderheiten
Extraktion durch Olivenöl Die Pflanze wird zunächst erhitzt, damit sich das CBD löst.

Anschließend wird die Pflanze in Olivenöl eingelegt und weiter erhitzt.

Das Olivenöl vermischt sich mit dem CBD.

Gut für kleine Mengen.

Kann in jedem Backofen selbst hergestellt werden.

Die Konzentration lässt sich nur schwer bestimmen.

Muss kalt und dunkel gelagert werden, da es schnell verdirbt.

Extraktion durch Lösungsmittel Die Pflanze wird in Ethanol eingelegt. Das Ethanol löst das CBD und nimmt es auf.

Anschließend wird die Mischung erhitzt, bis der ganze Alkohol verdampft ist.

Nicht für Laien geeignet.

Ethanol ist leicht entzündlich.

Das Ethanol muss komplett verdampft sein, sonst entstehen Gesundheitsrisiken.

Extraktion durch CO2 Die Pflanze wird zusammen mit CO2 in einer Druckkammer erhitzt.

Die Wirkstoffe werden dabei aus der Pflanze entzogen.

Anschließend wird der Druck normalisiert und das CBD-Extrakt bleibt zurück

Nur für die Industrie geeignet.

Dieses Extraktionsverfahren gilt als das Qualitativ beste.

Die meisten Hersteller verwenden die CO2 Methode für die Herstellung von CBD-Extrakt. Mit dieser Methode lassen sich die Wirkstoffe ohne Rückstände aus der Pflanze extrahieren. Deshalb gilt die CO2 Methode auch als die beste Methode, um qualitativ hochwertiges CBD-Öl herzustellen.

Vollspektrum-Extrakt oder CBD-Isolat

CBD-Öl gibt es als Vollspektrum-Extrakt und als CBD-Isolat zu kaufen. Beim Vollspektrum-Extrakt werden verschiedene Wirkstoffe aus der Hanfpflanze verwendet, beim CBD-Isolat nur das CBD selbst. Dadurch ergeben sich bei den beiden Produkten einige Unterschiede.

Die wichtigsten Unterschiede haben wir für dich in folgender Tabelle zusammengefasst.

Eigenschaft Vollspektrum Isolat
Geschmack Besitzt Eigengeschmack, da Terpene enthalten sind Geschmacklos. Geschmack kann zusätzlich hinzugefügt werden
THC-Gehalt Kann bis zu 0,2 % THC enthalten Kein THC-Gehalt
Cannabinoiden Enthält verschiedene Cannabinoiden, da mehrere Bestandteile der Hanfpflanze genutzt werden Nur CBD
Nebenwirkungen Nebenwirkungen sehr unwahrscheinlich Höhere Chance auf Nebenwirkungen

Vollspektrum-Extrakt ist in der Regel teurer als das CBD-Isolat. Purefy verwendet nur Vollspektrum-Extrakt aus biologischem Anbau bei seinen Produkten, da diese eine angenehmere und effektivere Wirkung liefern.

Vertrauenswürdigkeit des Verkäufers

Beim Kauf von CBD-Ölen solltest du immer auf die Angaben des Verkäufers achten. Der CBD-Markt ist für Kunden schwer verständlich und unseriös Verkäufer versuchen daraus einen Gewinn zu machen. Wie du ein gutes Produkt von einem schlechten unterscheiden kannst, haben wir für dich aufgelistet:

  • Angaben auf der Packung: Einige Hanfprodukte enthalten kein CBD. Schau dir die Verpackung vor dem Kauf genau an. Siehst du keine Angaben, wie viel Prozent CBD sich in dem Produkt befindet, enthält das Produkt auch kein CBD.
  • Laboranalysen: Viele gute Hersteller bieten die Ergebnisse der Labortests auf ihrer Webseite an. Durch diese Tests wird das Produkt zertifiziert und gilt als sicher. Purefy bietet das Zertifikat für jede individuelle Flasche an.
  • Aufklärung auf der Webseite: Auf der eigenen Webseite bieten Hersteller ausführliche Erklärungen für den Umgang mit CBD Produkten an. Fühlst du dich durch den Hersteller nicht ausreichend aufgeklärt, solltest du dir eine andere Marke suchen.

Natürlich gibt es noch weitere Anhaltspunkte, um einen guten Hersteller auszumachen. Schau dir Bewertungen von anderen Nutzern an. Überprüfe wie transparent der Hersteller mit seinen Informationen umgeht. Wirkt die Webseite eines Herstellers nicht seriös auf dich, dann ist sie es meistens auch nicht.

Purefy stellt auf seiner Webseite alle wichtigen Informationen zur Verfügung. Neben den Zertifikaten und Laborergebnissen erklärt Purefy auch seine Ziele und Methoden. Dadurch präsentiert sich Purefy für uns als eine der besten Marken für CBD-Produkte.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Purefy CBD kaufst

Beim Thema Hanf denken viele Menschen immer gleich an illegale Stoffe. Dabei ist nur das THC in Deutschland illegal. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen haben wir die wichtigsten Fragen rund um die Themen CBD und Purefy für dich beantwortet.

Was unterscheidet Purefy von anderen Herstellern?

Purefy gilt als einer der besten Hersteller für CBD Produkte. Sie überzeugen durch Transparenz, Qualität und ökologisches Gewissen. Was genau Purefy besser macht als andere Hersteller haben wir für dich zusammengefasst:

  • Aufklärung: Purefy erklärt auf seiner Webseite ganz genau was CBD-Öle bewirken. Das Herstellungsverfahren, die Risiken und die Wirkung wird präzise und einfach erklärt. Es wird alle dafür getan, die Fragen der Kunden ehrlich zu beantworten. Damit wird die Transparenz gewährleistet.
  • Zertifizierung: Alle Produkte von Purefy werden durch den TÜV-Süd untersucht und zertifiziert. Zu jedem Produkt werden die Laborergebnisse bereitgestellt. So kannst du herausfinden, was genau sich in deiner Flasche befindet. Damit wird die Qualität der Produkte gewährleistet.
  • Ökologischer Gedanke: Alle Produkte von Purefy stammen aus biologischem Anbau. Dafür lässt Purefy seine Produktion von unabhängigen Marken wie Green Bands überprüfen. Auch die Abfüll- und Logistikpartner von Purefy sind Bio-zertifiziert. Damit wird die Nachhaltigkeit gewährleistet.
Purefy CBD

Mit dem Kauf von Purefy Produkten unterstützt du nicht nur deinen Körper. Purefy widmet sich stark dem Naturschutz und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. (Bildquelle: niko photos / unsplash)

Purefy legt alle Schritte der Produktion offen. Als Kunde weißt du genau, was du bekommst und kannst dir sicher sein, dass die Qualität stimmt. Um möglichst CO2-Neutral zu sein, unterstützt Purefy Projekte wie PLANT-MY-TREE.

Welche Arten von CBD bietet Purefy an?

Die Produktpalette von Purefy ist nicht sonderlich groß. Purefy konzentriert sich bei seinen Angeboten mehr auf die Qualität als die Quantität. Keines der Produkte von Purefy mindert die Verkehrsfähigkeit. Du kannst nach der Einnahme also unbesorgt Auto fahren.

Folgende Produktarten bietet Purefy an:

  • Bio-Hanföl mit CBD – Vollspektrum
  • NOX – Schlaftropfen mit Melatonin + Hanf

Im folgenden Abschnitt haben wir für dich die wichtigsten Informationen über die Produkte von Purefy zusammengefasst.

Bio-Hanföl mit CBD – Vollspektrum

Beim Bio-Hanföl von Purefy handelt es sich um ein Standard CBD-Öl. Es wird in verschiedenen Varianten angeboten, wobei alle den gleichen Zweck erfüllen.

Das CBD wurde mittels CO2-Extraktion aus der Pflanze extrahiert. Anschließend wurde es mit MCT und Hanfsamenöl vermischt. Dadurch ergibt sich ein hochwertiges CBD-Öl mit vielen pflanzlichen Wirkstoffen.

Purefy bietet sein Bio-Hanföl in drei verschiedenen Konzentrationen an. Dadurch möchte Purefy sicherstellen, dass für jeden die passende stärke dabei ist. Purefy empfiehlt Anfängern die Variante mit 5 % CBD-Konzentration.

Zusätzlich bietet Purefy bei seinem 5 % CBD-Öl auch die Geschmacksrichtung Orange an. Die reinen Produkte haben einen kräute-rähnlichen Geschmack, der nicht jedem zusagt. Vor allem Anfänger vertragen den Geschmack von Orange besser.

Purefy CBD

Als Anfänger solltest du mit einer kleinen Dosis beginnen. Arbeite dich in jede Woche ein Stück weiter vor. (Bildquelle: Kelly Sikkema / unsplash)

Für erfahrene Anwender empfiehlt Purefy die Varianten mit 10 oder 15 % CBD-Konzentration. Diese Varianten wirken sehr viel stärker. Dadurch muss du weniger Tropfen nehmen, bist aber bei der Dosierung weniger unflexibel.

NOX – Schlaftropfen mit Melatonin + Hanf

Die NOX Schlaftropfen von Purefy helfen dir dabei, Nachts leichter zur Ruhe zu kommen. Die beruhigende Wirkung versetzt dich einen entspannten Zustand. Dadurch schläfst du leichter ein und hast einen ruhigeren und gesünderen Schlaf.

Das CBD für dieses Produkt wird ebenfalls mittels CO2-Extraktion gewonnen und anschließend mit MCT und Hanfsamenöl vermischt. Purefy legt hier genauso viel Wert auf Qualität wie bei seinem Hanföl.

Die CBD-Menge in den Schlaftropfen ist sehr gering. Sie liegt weit unter der 5 %-Konzentration. Daher eignen sich die Schlaftropfen von Purefy nicht als Ersatz für das Hanföl.

Um dir beim Einschlafen zu helfen, setzt Purefy auf den Wirkstoff Melatonin. Melatonin hat sich als Einschlafhilfe bewiesen. Es wird in vielen Tropfen und Tabletten verwendet, die besseren und ruhigeren Schlaf versprechen.

Wo kann ich CBD-Öl von Purefy kaufen?

Um ein CBD-Öl von Purefy zu kaufen, solltest du die Webseite von Purefy besuchen. Damit unterstützt du Purefy am meisten. Außerdem stellst du sicher, dass deine Bestellung möglichst CO2-Neutral versendet wird.

Purefy Produkte werden auch in anderen Online-Shops verkauft. Dort sind die Produkte jedoch meistens ausverkauft. In der Regel ist die Auswahl in anderen Online-Shops auch kleiner als direkt auf der Webseite von Purefy.

foco

Vor 100 Jahren enthielten mehr als 50 % aller Schmerz- und Entzündungsmittel Wirkstoffe aus der Cannabis-Pflanze.

Welche Alternativen gibt es zu CBD-Ölen von Purefy?

Die Produkte von Purefy sind etwas teurer als die der Konkurrenz. Die hohe Qualität von Purefy wird im Preis deutlich. Viele Anfänger werden vom hohen Preis abgeschreckt und suchen nach alternativen Produkten.

Wir haben für dich einige Alternativen ausgesucht und im folgenden Abschnitt zusammengefasst.

CBD-Öl von AlterLife

Das CBD-Öl von AlterLife ist in Konzentrationen zwischen 5 und 20 % verfügbar. Die Produkte werden in unterschiedlichen Online-Shops verkauft. Die Preise von AlterLife Produkten schwanken stark. Viele Online-Shops passen die Preise entsprechend an. Du solltest dich zunächst nach einem günstigen Shop umsehen.

Die Produkte von AlterLife sind alle aus ökologischem Anbau. Das CBD-Öl wird anders als bei Purefy in reinem Hanfsamenöl gelöst und verarbeitet. Für die Extraktion verwendet AlterLife auch die CO2-Methode.

Um seine Seriosität zu gewährleisten, stellt AlterLife allen Online-Shops die Laborergebnisse zur Verfügung. Somit kannst du auch bei AlterLife die Qualität des gekauften Produkts genau überprüfen.

CBD-Öl von NatureCan

NatureCan bietet eine große Auswahl an CBD-Ölen an. Die angebotenen Konzentrationen reichen von 2,5 bis 40 %. Somit bietet NatureCan eine Auswahl an CBD-Ölen für Anfänger und Profis. Zusätzlich bietet NatureCan auch Schlaftropfen mit Melatonin an.

Für die Extraktion verwendet NatureCan die CO2-Extraktion. Die Öle werden anschließend mit Bio MCT als Trägeröl vermischt. Die Öle werden mit Kurkuma-Geschmack oder Geschmacksneutral verkauft. Auch NatureCan bietet für alle Produkte Laborergebnisse an.

Wer keine Lust auf Öle hat, kann bei NatureCan auch CBD E-Liquid erwerben. Der Liquid eignet sich zum vapen und wird in mehreren Geschmacksrichtungen und stärken angeboten. Es enthält kein Nikotin und ist 100 % vegan und THC-frei.

Wie nehme ich CBD-Öl von Purefy richtig ein?

Bei der Einnahme von CBD-Ölen ist es zunächst wichtig, deinen Körper langsam an CBD zu gewöhnen. Dafür solltest du mit einer kleinen Dosierung anfangen und dich langsam hocharbeiten. Solltest du zu viel CBD eingenommen haben, ist das auch kein Problem.

Für die Einnahme von CBD-Öl empfiehlt Purefy folgendes:

  1. Schüttle die Flasche vor dem Öffnen gut durch
  2. Dosiere die gewünschte Menge an CBD-Öl in der Pipette
  3. Tropfe das CBD-Öl unter deine Zunge
  4. Lasse das CBD-Öl für 60 wirken. Es verbindet sich mit der Mundschleimhaut
  5. Schlucke das CBD-Öl runter

Die Nebenwirkungen von zu viel CBD-Öl können leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit sein. Es entstehen keine bleiben Probleme oder Abhängigkeiten. Fange dafür am Besten mit der kleinsten Konzentration von 5 % an.

Was ist der Entourage-Effekt?

Beim Verkauf von CBD-Ölen werben viele Verkäufer mit dem Entourage-Effekt. Bei Entourage-Effekt ist die Rede von der Synergie der einzelnen Wirkstoffe miteinander. Dadurch soll die Wirkung von CBD verstärkt werden, auch bei geringer Konzentration.

Um den Entourage-Effekt auszulösen, braucht es zwei Bestandteile. Beide sind rein pflanzlich und finden sich in allen gängigen Vollspektrum Produkten. Purefy legt großen Wert auf die richtige Mischung.

Viele Inhaltsstoffe von Cannabis beinhalten keine psychoaktiven Stoffe.

Die Mischung aus Cannabinoiden wie CBD und Terpenen sorgen für den Entourage-Effekt. Terpene finden sich in verschiedenen Pflanzen und werden schon lange in der Medizin verwendet. Kombiniert man die Wirkung von CBD und Terpenen, erhält man die stärkste Wirkung von CBD.

Durch die Synergie sind CBD Vollspektrum-Extrakte meistens effektiver als konzentrierte CBD-Isolate. Deshalb sind sie auch bei Fans der Naturheilkunde beliebter.

Ist CBD von Purefy in Deutschland legal?

Der Anbau von Hanf befindet sich in einer Grauzone. Du solltest Hanf auf keinen Fall selber anbauen, solange es keine klaren Gesetze dafür gibt.

Bei den Begriffen Cannabis und Hanf denken viele gleich an illegale Substanzen. Dabei beinhaltet die Hanfpflanze eine Vielzahl an Inhaltsstoffen und Materialien, die in Deutschland legal sind. Nur das THC ist zurzeit in Deutschland verboten.

CBD gilt als nicht psychoaktiver Stoff. Das heißt, dass du durch den Konsum von CBD nicht high wirst. Der Stoff, der dafür verantwortlich ist, wurde vom CBD getrennt. Zwar enthält das CBD-Öl von Purefy noch Reste von THC, die Menge ist aber viel zu klein.

Purefy CBD

CBD-Öle gibt es auch für Tiere. Sie wirken beruhigend und schmerzlindernd. Frage deinen Tierarzt nach der richtigen Dosierung. (Bildquelle: Erin Stone / pixabay)

Wer sich von CBD-Ölen ein high erhofft, wird enttäuscht. Alle CBD-Öle von Purefy werden von mehreren Laboren, darunter auch TÜV Süd, überprüft. Sollte das Öl zu viel THC enthalten, wird der Verkauf verboten.

Bildquelle: Stajkovic / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?