Nasenklammer schnarchen
Zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Du schlägst dir wegen lästigem Schnarchen die Nächte um die Ohren oder raubst deinem Partner/deiner Partnerin damit den Schlaf? Die Nasenklammer gegen Schnarchen soll diesem Problem entgegenwirken. Durch leichten Druck auf die Nasenscheidenwände werden diese geweitet und dein Atem kann wieder frei und unbeschwert fließen. Die Anschaffung deiner Nasenklammer gegen Schnarchen erfolgt völlig unkompliziert und sie kann bereits im Drogerie-Shop an der nächsten Ecke zu einem günstigen Preis erworben werden.

Mit unserem großen Nasenklammer-gegen-Schnarchen-Test 2020 wollen wir dir zeigen, worauf es bei der idealen Nasenklammer gegen Schnarchen ankommt und werden offene Fragen, die sich dir in diesem Zusammenhang stellen werden, beantworten. Wir werden dir helfen, die ideale Nasenklammer gegen Schnarchen für dich zu finden, damit einem sorgenfreien und ruhigen Schlaf nichts mehr im Weg steht.




Das Wichtigste in Kürze

  • Nasenklammern gegen Schnarchen spreizen deine Nasenscheidenwände, sodass dein Atem unbeschwerter entweichen kann. Dadurch wird dein Schnarchen minimiert und im besten Fall sogar gänzlich eliminiert.
  • Beim Kauf der Nasenklammer gegen Schnarchen solltest du in ersten Linie auf das Material achten. Die meisten Nasenklammern bestehen aus geruchlosen, medizinischen Silikon. Trotzdem solltest du sichergehen, dass deine Nasenklammer gegen Schnarchen tatsächlich absolut schadstofffrei ist.
  •  Aus hygienischen Gründen solltest du deine Nasenklammer gegen Schnarchen alle drei Monate wechseln und auch im Zeitraum der Benutzung immer gründlich reinigen.

Nasenklammer gegen Schnarchen: Favoriten der Redaktion

Die beste Nasenklammer  für den ersten Gebrauch

Das AIRMAX-Testpaket für Nasenklammern gegen Schnarchen eignet sich vorzüglich für den ersten Gebrauch. Enthalten sind zwei Nasenklammern in den Größen S und M. In der Regel eignet sich die Größe S besonders für Frauen und die Größe M zielt auf die männliche Zielgruppe.

Beide Nasenklammern gegen Schnarchen bestehen aus medizinischem Silikon, wirken mechanisch und sind deshalb frei von Arzneimitteln.

Wenn du dir also nicht ganz sicher bist, welche Größe du für deine Nasenklammer gegen Schnarchen benötigst, so ist diese Option bestimmt die richtige für dich. Grundsätzlich sollte dir eine der beiden Größen passen. Wenn dies aber nicht der Fall ist, so kann es dir helfen, einen entsprechenden Fachhandel aufzusuchen und dich dort beraten zu lassen.

Die beste Nasenklammer mit Allround-Ausstattung

Der Dyroe Schnarchstopper Premium Nasenclip ist der ideale Allrounder, was Nasenklammern gegen Schnarchen betrifft. Es handelt sich dabei um ein 4er-Set, folglich kommst du damit ein ganzes Jahr aus.

Die Nasenklammern bestehen aus medizinischen Silikon und sind damit sowohl BPA-frei als auch geruchlos. Zusätzlich ist dieses Set mit Boxen für die Nasenklammern gegen Schnarchen ausgestattet, weshalb du diese ideal aufbewahren und problemlos unterwegs mitführen kannst.

Diese Nasenklammern gegen Schnarchen bieten dir aufgrund der Größe und des leichten Gewichts einen angenehmen Tragekomfort. Zudem sind sie multifunktional und dienen nicht nur dazu, dein Schnarchen zu stoppen, sondern führen generell zu einer Vergrößerung deiner Atemwege. Deshalb eignen sie sich auch gut für Ausdauersportler.

Die beste Nasenklammer in Flügelform

Die WoodyKnows Super-Support Nasendilatatoren sind die idealen Nasenklammern gegen Schnarchen, wenn du die Flügelform präferierst. Du kannst dieses Produkt in einer 3er-Kombination für Anfänger, aber auch individuell in den Größen S, M und L bestellen.

Durch das Doppelclip-Design wird ein optimaler Halt während des Schlafs gewährleistet. Das Nasenhaar wird in seiner Grundfunktion nicht beeinträchtigt, da dieses durch die Nasenklammer gegen Schnarchen nicht abgeflacht wird.

Die Nasenklammern wurden an natürliche Nasen angepasst, um lästiges Verrutschen während der Nacht zu vermeiden. Diese Nasenklammer ist die ideale Lösung für deine nächtlichen Probleme, wenn du die Flügelform präferierst. Du kannst sie dir in deiner individuellen Größe bestellen oder dir für den Erstgebrauch die 3er-Kombination zulegen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Nasenklammern gegen Schnarchen

Bevor du dir eine Nasenklammer gegen Schnarchen zulegst, gibt es ein paar Dinge, die du vor einem Kauf beachten solltest. Deshalb haben wir dir im folgenden Abschnitt einige Kriterien aufgelistet, auf die du bei deiner Entscheidung Wert legen solltest. Damit wollen wir dir helfen, die ideale Nasenklammer gegen Schnarchen für dich zu finden.

Die wichtigsten Eigenschaften von Nasenklammern gegen Schnarchen, die du vor einem Kauf auf dich abstimmen solltest, wären folgende:

Diese vier Merkmale einer Nasenklammer gegen Schnarchen sind für den richtigen Wohlfühleffekt entscheidend. Nachdem die Nasenklammer gegen Schnarchen dein allnächtlicher Begleiter sein wird, ist es wirklich elementar, dass du diese Attribute ganz subjektiv auf dich abstimmen kannst.

Material

Da die Nasenklammer gegen Schnarchen in die Nase eingeführt wird, ist die Beschaffenheit des Materials besonders wichtig. Schadstoffe können über die Schleimhäute schnell in den Körper gelangen, weshalb hierbei besonders auf Hygiene und Gesundheitsstandards geachtet werden muss.

Sei dir sicher, dass die Klammer frei von Schadstoffen ist!

Deshalb sind die meisten Nasenklammern gegen Schnarchen aus medizinischen Silikon, da dieses Material zugleich sehr weich sowie anpassungsfähig ist, aber auch keine giftigen Stoffe absondert.

Bei diesem Kaufkriterium solltest du wirklich keine Abstriche machen, da du deinem Körper sonst einen erheblichen Schaden zufügen könntest.

Größe

Ein weiteres Kriterium, was bei einem Kauf sehr entscheidend ist, ist die Größe deiner Nasenklammer gegen Schnarchen. Nachdem nicht jede Nase dieselbe Form und Größe hat, gibt es auch Nasenklammern gegen Schnarchen in unterschiedlichen Einheiten.

foco

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Größe für dich die richtige ist, empfehlen wir dir, dich in einem Fachhandel beraten zu lassen.

Willst du deine Nasenklammer gegen Schnarchen aber lieber über ein Online-Portal bestellen, so gibt es vorbereitete Sets für den Erstgebrauch.

Darin befindet sich je eine Nasenklammer gegen Schnarchen zu jeder Größe.

Nachdem du alle verschiedenen Größen getestet hast und die ideale Einheit für dich gefunden hast, kannst du anschließend die ideale Nasenklammer gegen Schnarchen bequem über das Internet bestellen oder im Handel kaufen.

Komfort

Auch der Tragekomfort ist ein wesentliches Kriterium für deine Nasenklammer gegen Schnarchen. Hier gibt es keine spezifischen Richtlinien, an die du dich halten sollst, da der Komfort ein sehr subjektiver Aspekt ist.

Wichtig dabei ist nur: Du musst dich damit wohlfühlen!

Trotzdem solltest du dabei bedenken, dass du unbedingt darauf achten solltest, dass deine Nasenklammer gegen Schnarchen auch aus schadstofffreien Material besteht. Denn auch, wenn du das Gefühl hast, dass die Nasenklammer super sitzt, wird sie sich langfristig negativ auf deinen Körper auswirken, sollte sie nicht den passenden Gesundheitskriterien entsprechen.

Deshalb gilt es bei einem Kauf, zuerst auf das Material zu achten und anschließend den Tragekomfort zu testen. Aber keine Sorge – fast alle Nasenklammern gegen Schnarchen sind aus einwandfreien Material, du hast folglich trotzdem eine sehr große Auswahl.

Haltbarkeit

Auch die Haltbarkeit der Nasenklammer gegen Schnarchen stellt ein wesentliches Kriterium dar. Wenn du dir also Gedanken darüber machst, welche Nasenklammer die richtige für dich ist, solltest du auch diesen Punkt berücksichtigen.

Bei der Haltbarkeit ist jedoch anzumerken, dass die Nasenklammer gegen Schnarchen von der Funktionsfähigkeit sehr langlebig ist, jedoch aus hygienischen Gründen regelmäßig ausgetauscht werden sollte. Sicherlich gibt es Nasenklammern gegen Schnarchen, die bei guter Pflege länger benutzt werden können als andere.

Grundsätzlich wird jedoch empfohlen, die Klammer gegen Schnarchen alle drei Monate zu wechseln, denn nicht alle Bakterien können durch eine Reinigung zur Gänze eliminiert werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Nasenklammer gegen Schnarchen kaufst

Dass es bevor du dir eine Nasenklammer gegen Schnarchen zulegst, einige Kriterien zu beachten gibt, haben wir bereits erwähnt. Sicherlich hast du diesbezüglich noch einige weitere Fragen, die wir dir nun in folgendem Teil beantworten wollen. Deshalb haben wir die häufigsten Fragen gesammelt und werden spezifisch darauf eingehen, um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Wie funktioniert eine Nasenklammer gegen Schnarchen?

Die Nasenklammer wird bei richtiger Anwendung in den Vorhof der Nase platziert. Ihr primäres Ziel ist es, diesen Bereich zu weiten, also die Nasenscheidewände zu spreizen. Deshalb wird die Nasenklammer gegen Schnarchen auch häufig Nasenspreizer genannt.

Durch diesen leichten Druck werden die Atemwege auf natürliche Weise vergrößert, weshalb du auch leichter Luft bekommst.

Ist die Ursache für dein Schnarchen eine schlechte Nasenatmung, so kann durch die Nasenklammer das Schnarchen auf jeden Fall reduziert und im besten Fall sogar eliminiert werden.

Welche Arten von Nasenklammern gegen Schnarchen gibt es?

Es gibt einige Synonyme, die für Nasenklammern gegen Schnarchen gebraucht werden. Nasenspreizer oder Nasendilatator wären weitere Begriffe, die auf denselben Gegenstand abzielen.

Nasenklammer gegen Schnarchen-1

Die Zylinderform eignet sich auch ideal für Ausdauersport, da die Nasenscheidenwände geweitet werden. Der Atem kann problemlos entweichen, wodurch die Leistungsfähigkeit gesteigert wird.
(Bildquellen: Chander R / unsplash)

Bei den Nasenklammern gegen Schnarche gibt es zwei unterschiedliche Formen, die aber beide gleichermaßen beliebt sind.

Zylinderform

Diese Form wird auch Röhrchenform genannt, da ihre Optik an einen kleinen Trichter erinnert. Weil die Öffnung nicht immer konstant groß ist, sondern sich an einem Ende zuspitzt, kannst du dir unter der Bezeichnung Zylinderform das Aussehen einer solchen Nasenklammer gegen Schnarchen etwas besser vorstellen.

Um dir die Entscheidung, welche Form der Nasenklammer besser für dich geeignet ist, zu erleichtern, haben wir dir nun einige Vor- und Nachteile für die Zylinderform hier aufgelistet.

Vorteile
  • Ideal für den Sport geeignet
  • Mittig luftdurchlässig
  • Exzellente Weitung der Naseninnenwände
Nachteile
  • Etwas teurer
  • Größe muss passen und kann später nicht mehr angepasst werden
  • Gerillte Oberfläche kann als unangenehm empfunden werden

Flügelform

Auch die Flügelform hat ihren Namen ihrer Optik zu verdanken. Und zwar erinnert diese Nasenklammer gegen Schnarchen an zwei Flügel, die in die Nase eingeführt werden. Auch mit dieser Form werden wieder einige Vor- und Nachteile sichtbar, die wir dir nun auflisten werden.

Vorteile
  • Für regelmäßigen Atem geeignet
  • Geringe Reizung der Schleimhäute
  • Größe kann mittels Hitze angepasst werden
Nachteile
  • Wenig für Sport geeignet
  • Bei unregelmäßiger Atmung kann der Luftstrom blockiert werden
  • Nasenflügel werden nur an einem Bereich geweitet

Für wen eignet sich eine Nasenklammer gegen Schnarchen?

Die Nasenklammer gegen Schnarchen eignet sich grundsätzlich für jeden, der nachts über rasselnden, lauten und unregelmäßigen Atem klagt. Teilweise sind sich die Personen selbst darüber nicht einmal bewusst, aber spätestens, wenn der Partner oder die Partnerin sich wegen der schlaflosen Nächte beklagt, ist es für die betroffene Person Zeit zu handeln.

Für folgende Menschengruppen kann die Nasenklammer gegen Schnarchen als effizienter nächtlicher Begleiter erscheinen:

  1. Schnarcher ohne anatomische Fehlbildungen: Die Nasenklammer gegen Schnarchen kann bei dieser Zielgruppe zu einer natürlichen Vergrößerung der Atemwege und damit zu einem regelmäßigeren, ruhigeren Atem führen.
  2. Menschen mit einer Verengung der Nasenklappen: Eine solche Fehlbildung führt dazu, dass die Nasenflügel während des Atmens immer wieder zusammenklappen. Nachdem die Nasenklammer die Nasenscheidenwände mit sanftem Druck auseinanderspreizt, werden die Flügel aufrecht gehalten und der Luftstrom kann fließen.
  3. Menschen mit einer Allergie: Es gibt Nasenklammern gegen Schnarchen, die einen speziellen Filter eingebaut haben, welcher Verunreinigungen fernhält. Dadurch kommen auch keine Bakterien oder Pollen in die Atemwege.

Was kostet eine Nasenklammer gegen Schnarchen?

Nasenklammern gegen Schnarchen sind im Allgemeinen nicht sehr teuer. Gerade deswegen solltest du auch zum teureren Modell greifen, wenn dadurch eine bessere Qualität des Materials sichergestellt werden kann. Denn wie bereits erwähnt, ist die Beschaffenheit des Materials eines der wichtigsten Kaufkriterien.

Achte lieber auf Material und Komfort als auf den Preis!

Nachdem aber empfohlen wird, dass du deine Nasenklammer gegen Schnarchen nicht unbedingt länger als drei Monate verwenden solltest, kannst du mit den verschiedensten Modellen experimentieren, bis du eine ideale Lösung für dich gefunden hast.

Typ Preis
Zylinderform ca. 0,70-29€
Flügelform ca. 1,50€-27€

Die Tabelle zeigt, dass die beiden unterschiedlichen Formen von Nasenklammern gegen Schnarchen sich preislich kaum unterscheiden. Auch die teuerste Nasenklammer ist erschwinglich, weshalb wir dir raten, nicht in erster Linie auf den Preis zu achten.

Wo kann ich eine Nasenklammer gegen Schnarchen kaufen?

Eine Nasenklammer gegen Schnarchen kannst du sowohl Online als auch in zahlreichen Geschäften erhalten. Es gibt sie im Fachhandel, aber auch in ganz normalen Drogeriemärkten. Wir haben dir eine kleine Liste zusammengestellt, bestehend aus Online-Shops und Geschäften, bei denen du deine Nasenklammer gegen Schnarchen problemlos erwerben kannst.

  • Amazon
  • Ebay
  • Shop Apotheke
  • Dm
  • Bipa
  • Rossmann

Wie oft muss ich die Nasenklammer auswechseln?

Die Nasenschleimhäute sind empfindliche Zonen des menschlichen Körpers. Bakterien und Schadstoffe werden schnell aufgenommen, weshalb es leicht zu Infektionen kommen kann.

Nasenklammer gegen Schnarchen-2

Mit der idealen Nasenklammer gegen Schnarchen steht einem friedlichen und ruhigen Schlaf nichts mehr im Weg. Du kannst sie ganz bequem über Online-Shops oder im Geschäft erwerben.
(Bildquellen: Damir Spanic / unsplash)

Um Entzündungen und Reizungen entgegenzuwirken, raten wir dir, deine Nasenklammer gegen Schnarchen alle drei Monate zu wechseln und während der Verwendung immer ausreichend zu pflegen. Nachdem die Nasenklammern gegen Schnarchen bereits zu einem niedrigen Preis erworben werden können, sollte dich ein regelmäßiger Austausch nicht in ein finanzielles Ungleichgewicht stürzen.

Welche Alternativen gegen Schnarchen gibt es außer Nasenklammern?

Wenn du dich auf die Suche nach Produkten machst, um lästiges Schnarchen zu bekämpfen, wirst du nicht nur auf die Nasenklammer stoßen. Es gibt noch weitere Alternativen, die für einen regelmäßigen, ruhigen Atem während des Schlafs kreiert wurden. In folgender Tabelle wollen wir drei weitere Optionen knapp umreisen, damit du auch einen Überblick über die anderen Möglichkeiten gegen Schnarchen erhältst.

Produkt Beschreibung
Nasenspray Der Nasenspray befeuchtet die Nasenschleimhäute und sondert zudem Pfefferminze ab, der eine lindernde Wirkung zugesprochen wird. Ob der Nasenspray tatsächlich gegen Schnarchen hilft, ist jedoch nicht nachgewiesen.
Nasenpflaster Das Nasenpflaster, welches zusätzlich mit Kunststoff verstärkt wird, klebst du während des Schlafes horizontal über deine Nase. Dadurch entsteht eine Spannung, die die Nasenflügel anhebt und das Atmen somit erleichtert. Das Nasenpflaster hilft jedoch nur, wenn der Ursprung des Schnarchens im Bereich der Nase liegt. Liegt die Ursache jedoch in einer anderen Region, so ist das Pflaster wirkungslos.
Schnarchschiene Die Schnarchschiene hebt den Unterkiefer, da dieser bei vielen Schnarchern während dem Schlaf absinkt. Dadurch werden die Atemwege nicht mehr blockiert und das Schnarchen vermindert.

Helfen jedoch alle genannten Alternativen nicht, dein Schnarchen zu mindern, so solltest du einen Arzt aufsuchen. Manche Fehlbildungen, welche sich durch Schnarchen äußern, können nur durch eine Operation beseitigt werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/hno/diagnose-therapie

[2] https://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/schnarchen-schlafapnoe/operative-eingriffe-beim-hno-arzt.html

[3] https://www.derstandard.at/story/1319183810667/wie-viel-schlaf-braucht-der-mensch

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Michael hat sich schon immer für alles interessiert, was mit dem menschlichen Körper zusammenhängt. Um auch in anderen diese Leidenschaft zu entfachen, hat er medizinischen Journalismus studiert. Dort lernte er nicht nur viel über den menschlichen Körper und verschiedene Arzneimittel, sondern auch, wie man dieses Wissen am besten weitergeben kann.