Nasic Nasenspray
Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

10′Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

66Kommentare gesammelt

Du kennst das: Der Schnupfen wird einfach nicht besser, die Nase ist verstopft. Ein Nasenspray könnte helfen. Zum Beispiel einer von Nasic. Doch welchen sollst du kaufen?

In diesem Artikel wollen wir dir die verschiedenen Nasensprays von Nasic vorstellen und miteinander vergleichen. So helfen wir dir mit unserem Nasic Nasenspray Test 2020 dabei, den für dich besten Nasenspray von Nasic zu finden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Nasic Nasensprays basieren auf den Wirkstoffen Xylometazolin und Dexpanthenol. Dadurch schwellen die Nasenschleimhäute ab und werden gepflegt.
  • Für Kinder und für Menschen mit trockenen und beanspruchten Nasen gibt es spezielle Nasensprays.
  • Du solltest Nasic Nasensprays nicht zu lange benutzen, sonst gewöhnt sich deine Nasenschleimhaut daran und du wirst abhängig davon.

Nasic Nasenspray: Favoriten der Redaktion

Das beste Nasic Nasenspray ohne Konservierungsstoffe

Der Nasic Nasenspray O.K.befreit die Nase nicht nur schnell, wenn sie verstopft ist, sondern beschleunigt die Regeneration der angegriffenen Nasenschleimhaut auch noch. In dieser Hinsicht funktioniert er wie die klassische Version und kann bei Schnupfen oder Atmungsbehinderungen nach Operationen verwendet werden. Der Unterschied liegt aber im Detail: Die Original-Nasensprays von Nasic enthalten den Konservierungsstoff Benzalkoniumchlorid. Dieser Stoff kann bei längerer Anwendung die Bewegungen der Flimmerhärchen beeinträchtigen. Wenn das passiert, kann sich die Nasenschleimhaut  nicht mehr von selber reinigen und fängt an anzuschwellen. Also genau das, was du eigentlich durch die Benutzung des Nasensprays vermeiden willst!

Wenn du auf Konservierungsstoffe allergisch bist oder den Nasenspray etwas länger als nur ein paar Tage verwenden willst, solltest du den Nasic Nasenspray O.K. kaufen. Er kann bei Erwachsenen und Schulkindern eingesetzt werden. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern.

Das beste Nasic Nasenspray für Kinder

Im Nasic Nasenspray für Kinder ist eine geringere Konzentration Xylometazolin enthalten als in den klassischen Sprays. Dadurch schwillt die Schleimhaut immer noch ab, diese Wirkung ist aber weniger aggressiv. Die Dosis des Dexpanthenol hingegen bleibt unverändert, so wird die Heilung der empfindlichen Schleimhäute unterstützt. Der Nasic Nasenspray für Kinder hat einen speziellen Sprühkopf, der besonders für kleine Nasen geeignet ist. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern.

Die Gesundheit und das Immunsystem von Kleinkindern sind empfindlicher als bei Schulkindern oder Erwachsenen. Aus diesem Grund brauchen sie bei Schnupfen eine besonders schonende Behandlung. Der Nasic Nasenspray für Kinder ist der richtige Spray für dein Kleinkind.

Das beste Nasic Nasenspray für strapazierte Schleimhäute

Der Nasic Cur Schnupfenspray ist im Gegensatz zu den anderen Nasic-Modellen kein abschwellender Nasenspray. In ihm ist kein Xylometazolin enthalten. Stattdessen sorgt eine Kombination aus hoch dosiertem Dexpanthenol und einer wertvollen Mineralsalzlösung dafür, dass stark beanspruchte Nasenschleimhäute geheilt werden. Der Nasic Cur Schnupfenspray ist ausschließlich als 20-Milliliter-Packung erhältlich.

Besonders durch häufigen Schnupfen und klimatisierte sowie überheizte Räume werden Nasenschleimhäute geschädigt und trocken. Hier ist dieser Nasenspray sehr hilfreich.

Kauf- und Bewertungskriterien von Nasic Nasensprays

Nasensprays von Nasic gibt es in verschiedensten Ausführungen. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

Wirkstoff-Zusammensetzung

Je nachdem, wie empfindlich die Nase ist, solltest du darauf achten, dass die Wirkstoffe in einer passenden Dosis in dem Nasenspray enthalten sind. Im Nasenspray für Kinder ist etwa der Wirkstoff Xylometazolin in einer abgeschwächten Dosis enthalten, was kindgerecht ist. Im Nasenspray für extra beanspruchte Nasen ist eine hohe Dosis an Dexpanthenol enthalten, die besonders effektiv die Heilung der Schleimhäute unterstützt.

Konservierungsstoffe

Die Original-Nasensprays von Nasic enthalten den Konservierungsstoff Benzalkoniumchlorid. Diese Chemikalie ist in fast allen Nasensprays, die am Markt sind, zu finden. Sie ist dafür da, damit das Arzneimittel nicht durch Mikroorganismen verunreinigt wird und zum Beispiel zu schimmeln beginnt. Benzalkoniumchlorid wirkt gegen Bakterien, Hefen, Pilze und auch manche Viren.

Konservierungsstoffe können genau das bewirken, was du nicht willst: Ein Anschwellen der Nasenschleimhaut.

Benzalkoniumchlorid hat allerdings auch eine schädliche Wirkung auf Zellen. Dieser Stoff kann bei längerer Anwendung die Bewegungen der Flimmerhärchen beeinträchtigen. Wenn das passiert, kann sich die Nasenschleimhaut  nicht mehr von selber reinigen und fängt an anzuschwellen.

Um eine negative Auswirkung der Konservierungsstoffe zu vermeiden, kannst du einen Nasic Nasenspray ohne Konservierungsstoffe kaufen. Und keine Angst, dass diese Nasensprays schnell verderben würden: Der Hersteller Klosterfrau hat ein spezielles Sprühsystem entwickelt, durch das keine Erreger in das Medikament eindringen können. Der Sprühstoß wird von einem Ventil abgegeben, ohne dass kontaminierte Flüssigkeit oder Luft zurück in die Flasche strömen kann.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Nasic Nasenspray kaufst

Vor dem Kauf eines Nasic Nasensprays gibt es einige Punkte, die du beachten solltest. In diesem Teil des Artikels wollen wir oft gestellte Fragen zu Nasic Nasensprays beantworten und so Tipps geben, was vor und nach dem Kauf vielleicht für dich wichtig zu wissen ist.

Was unterscheidet Nasic Nasensprays von anderen Herstellern?

Vom Hersteller Klosterfrau werden unter der Marke “Nasic” mehrere abschwellende Nasensprays produziert. Zusätzlich zu ihrer abschwellenden Funktion haben die Nasic Nasensprays eine pflegende Wirkung, die die Selbstheilung der Nasenschleimhaut unterstützen. Diese Wirkung haben nicht alle Nasensprays.

Manche Nasensprays setzen als pflegenden Stoff Levomenthol ein. Nasic Nasensprays setzen hingegen auf Dex­pan­thenol als Pflegestoff.

Viele herkömmliche Nasensprays sind auch gegen Allergien anwendbar, weil sie Kortison enthalten. Hier besteht ein klarer Unterschied zu den Nasensprays von Nasic: Denn Nasic Nasensprays helfen nicht gegen allergischen Schnupfen.

Nasic Nasenspray-1

Nicht jeder Nasenspray wirkt und funktioniert auf dieselbe Art und Weise. Nasic kombiniert mit “WirkPlus” zwei Wirkstoffe zum Abschwellen und zum Heilen der Schleimhaut.
(Bildquelle: pixabay / capri23auto)

Welche Arten von Nasensprays bietet Nasic an?

Folgende Produktarten bietet Nasic an, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

Art Vorteile Nachteile
Nasic Nasenspray mit WirkPlus Für Erwachsene und Schulkinder, größere 15-Milliliter-Packung nicht für Kleinkinder, hat Konservierungsstoffe
Nasic Nasenspray ohne Konservierungsstoffe Für Erwachsene und Schulkinder, ohne Konservierungsstoffe Nicht für Kleinkinder, Nicht für trockene Schleimhäute
Nasic Nasenspray für Kinder für Kleinkinder hat Konservierungsstoffe
Nasic Nasenspray für Kinder ohne Konservierungsstoffe für Kleinkinder, ohne Konservierungsstoffe nicht für trockene Schleimhäute
Nasic Nasenspray für strapazierte Nasen für trockene Schleimhäute nicht abschwellend

In den folgenden Absätzen wollen wir die Vorteile und Nachteile dieser verschiedenen Arten von Nasensprays genauer beschreiben.

Klassisches Nasic Nasenspray

Der klassische Nasic Nasenspray wurde mit einem klaren Ziel geschaffen: Um die Nase nicht nur schnell zu befreien, sondern auch die Heilung zu unterstützen. Das ist durch den Wirkstoff Dexpanthenol möglich, der schleimhautschützend wirkt und die Regeneration der angegriffenen Nasenschleimhaut beschleunigt.

Vorteile
  • Für Erwachsene und Schulkinder
  • Größere 15-Milliliter-Packung
Nachteile
  • Nicht für Kleinkinder
  • Konservierungsstoffe

Der Nasic Nasenspray mit WirkPlus kann bei Schnupfen angewendet werden, bei Atmungsbehinderungen nach Operationen an der Nase, oder zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Der Nasenspray kann bei Erwachsenen und Schulkindern eingesetzt werden. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern und 15 Millilitern.

Nasic Nasenspray ohne Konservierungsstoffe

Der Nasic Nasenspray O.K. funktioniert wie die klassische Version. Der Unterschied liegt aber im Detail: Die Original-Nasensprays von Nasic enthalten den Konservierungsstoff Benzalkoniumchlorid. Dieser Stoff kann bei längerer Anwendung die Bewegungen der Flimmerhärchen beeinträchtigen. Wenn das passiert, kann sich die Nasenschleimhaut  nicht mehr von selber reinigen und fängt an anzuschwellen. Also genau das, was du eigentlich durch die Benutzung des Nasensprays vermeiden willst!

Vorteile
  • Für Erwachsene und Schulkinder
  • Ohne Konservierungsstoffe
Nachteile
  • Nicht für Kleinkinder
  • Nicht für trockene Schleimhäute

Wenn du auf Konservierungsstoffe allergisch bist oder den Nasenspray etwas länger als nur ein paar Tage verwenden willst, solltest du den Nasic Nasenspray O.K. kaufen. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern.

Nasic Nasenspray für Kinder

Die Gesundheit und das Immunsystem von Kleinkindern sind empfindlicher als bei Schulkindern oder Erwachsenen. Aus diesem Grund brauchen sie bei Schnupfen eine besonders schonende Behandlung. Im Nasic Nasenspray für Kinder ist eine geringere Konzentration Xylometazolin enthalten als in den klassischen Sprays. Dadurch schwillt die Schleimhaut immer noch ab, diese Wirkung ist aber weniger aggressiv. Die Dosis des Dexpanthenol hingegen bleibt unverändert, so wird die Heilung der empfindlichen Schleimhäute unterstützt.

Vorteile
  • Für Kleinkinder
Nachteile
  • Konservierungsstoffe

Der Nasic Nasenspray für Kinder hat einen speziellen Sprühkopf, der besonders für kleine Nasen geeignet ist. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern.

Nasic Nasenspray für Kinder ohne Konservierungsstoffe

Der Nasic Nasenspray O.K. für Kinder kombiniert die Merkmale der beiden gerade beschriebenen Nasensprays: Er enthält keine Konservierungsstoffe, dadurch kann er länger verwendet werden. Und er hat eine geringere Dosis an Xylometazolin, was Kinder besser vertragen. Es gibt ihn in der Packungsgröße von 10 Millilitern.

Vorteile
  • Für Kleinkinder
  • Ohne Konservierungsstoffe
Nachteile
  • Nicht für trockene Schleimhäute

Nasic Nasenspray für strapazierte Nasen

Der Nasic Cur Schnupfenspray eignet sich speziell für stark beanspruchte Nasenschleimhäute. In ihm ist kein Xylometazolin enthalten. Dadurch handelt es sich um keinen abschwellenden Nasenspray, sondern einen heilenden Nasenspray mit einer wertvollen Mineralsalzlösung. In Kombination mit dem hoch dosierten Dexpanthenol unterstützt sie die Heilung der Schleimhaut.

Besonders durch häufigen Schnupfen und klimatisierte sowie überheizte Räume werden Nasenschleimhäute geschädigt und trocken.Hier ist dieser Nasenspray sehr hilfreich. Der Nasic Cur Schnupfenspray ist ausschließlich als 20-Milliliter-Packung erhältlich.

Vorteile
  • Für trockene Schleimhäute
Nachteile
  • Nicht abschwellend

Wo kann ich Nasensprays von Nasic kaufen?

Nasensprays von Nasic gibt es nur in Apotheken. Online können die hilfreichen Lösungen bei folgenden Apotheken gekauft werden:

  • amazon.de
  • docmorris.de
  • apo-rot.de
  • bio-apo.de
  • bodfeld-apotheke.de
  • eurapon.de
  • vitalis-shop.de
  • volksversand.de
  • medpex.de

Zu welchen Preisen werden Nasensprays von Nasic verkauft?

Ein einzelner Nasenspray von Nasic kostet zwischen 3 und 8 Euro. Wenn du mehrere Nasensprays in einem Paket kaufen willst, bieten manche Shops Sparpakete mit 5 oder 10 Stück an.

Welche Inhaltsstoffe sind in Nasic Nasensprays?

Alle Nasic Nasensprays enthalten sehr ähnliche Inhaltsstoffe. In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht, wie viel von jedem Inhaltsstoff in 10 Gramm (9,9 Milliliter) der Lösungen steckt:

Inhaltsstoff Nasic Nasic OK Nasic für Kinder Nasic für Kinder OK Nasic cur
Xylometazolinhydrochlorid 10 mg 10 mg 5 mg 5 mg nein
Dexpanthenol 500 mg 500 mg 500 mg 500 mg 500 mg
Benzalkoniumchlorid 2 mg nein 2 mg nein 2 mg
Kaliumdihydrogenphosphat ja ja ja ja ja
Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph. Eur.) ja ja ja ja ja
gereinigtes Wasser ja ja ja ja ja
Natriumchlorid nein ja nein ja ja

Wogegen kann Nasic Nasenspray angewandt werden?

Gegen Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

Ein Schnupfen kann sich zu einer Nasennebenhöhlenentzündung entwickeln: Wenn die Schleimhäute so angeschwollen sind, dass die Sekrete nicht mehr abfließen können, sammeln sie sich in den Nebenhöhlen der Nase.

Um die Nasenschleimhaut zum Abschwellen zu bringen, kannst du Nasic Nasenspray verwenden. Das hilft auch bei Schnupfen in Verbindung mit Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Nasic Nasenspray-2

Nasic Nasenspray kann nicht nur bei verstopfter Nase verwendet werden, sondern auch bei rinnender Nase oder Nebenhöhlenentzündung.
(Bildquelle: pixabay / Thorsten Frenzel)

Gegen Heuschnupfen

Nasic Nasensprays enthalten kein Kortison. Es hilft daher nichts, wenn du einen Nasenspray von Nasic bei Heuschnupfen verwendest. Du solltest versuchen, herauszufinden, ob du Schnupfen oder eine Allergie hast. Wenn es sich um eine Allergie handelt, brauchst du einen Nasenspray mit Kortison und solltest davor einen Arzt aufsuchen.

Gegen Hämorrhoiden

Bei Hämorrhoiden kann ein Nasenspray mit abschwellender Wirkung helfen. Nasic Nasensprays helfen, Anschwellungen zu beheben und für Abschwellung zu sorgen. Daher kannst du Nasic durchaus benutzen, um Hämorrhoiden zu bekämpfen.

Wie das funktioniert? Hämorrhoiden sind Schleimhäute. Du kannst daher den Nasenspray auf eine Mullbinde träufeln und diese auf die Hämorrhoiden anwenden.

Wie sollte Nasic Nasenspray angewandt werden und was ist zu beachten?

Wie oft und wie lange sollte ich Nasic Nasenspray anwenden?

Empfohlen wird, dass Erwachsene und Schulkinder nach Bedarf bis zu 3 Mal pro Tag je einen Sprühstoß Nasic Nasenspray in jedes Nasenloch sprühen. Dabei sollten sie nicht länger als 7 Tage lang den Nasenspray verwenden. Eine längere Anwendung kann gesundheitliche Risiken haben und sollte mit einem Arzt besprochen werden.

Ab wie vielen Jahren kann mein Kind Nasic Nasenspray anwenden?

Es ist wichtig, dass du darauf achtest, wie alt dein Kind ist, bevor du einen Nasenspray an ihm anwendest. Die meisten Nasensprays sind für Schulkinder geeignet. Spezielle Nasic Nasensprays “für Kinder”Nasic Nasensprays können bei Kindern ab 2 Jahren verwendet werden. Vergewissere dich also stets, dass du den korrekten Spray mit der Aufschrift “Für Kinder” gekauft hast.

Kleinkinder unter 2 Jahren sollten gar keinen Nasenspray verwenden. Wenn dein Kind jünger als 2 Jahre alt ist und Schnupfen hat, such bitte deinen Arzt auf.

Wann sollte ich Nasic Nasenspray nicht benutzen?

Wie bei jedem Medikament gibt es auch bei Nasic Nasenspray eine Reihe von Situationen, in denen du den Spray nicht benutzen solltest.

  • Bei einer Herzkrankheit: Wenn du eine Herz- oder Kreislauferkrankung hast, solltest du Nasic Nasenspray vermeiden.
  • Bei Blutdruckproblemen: Du solltest Nasic Nasenspray nicht einnehmen, wenn du an Bluthochdruck leidest oder Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmer) oder andere potenziell blutdrucksteigernde Medikamente einnehmen musst.
  • Bei einem Tumor der Nebenniere: Menschen mit einem Phäochromozytom sollten bei Nasensprays besonders aufpassen. Nasic Nasenspray ist nicht geeignet für sie.
  • Bei einer Stoffwechselerkrankung: Krankheiten wie Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion), Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) oder Porphyrie (Aufbaustörung des roten Blutfarbstoffs) sind ebenfalls Ausschlusskriterien für die Benutzung von Nasic Nasenspray.
  • Bei einer Prostatavergrößerung: Wenn deine Prostata vergrößert ist, solltest du Nasic Nasenspray vermeiden.
  • Bei chronischem Schnupfen: Nasic Nasensprays eignen sich nur zur kurzfristigen Bekämpfung von Schnupfen. Wenn du chronischen Schnupfen hast, ist das Verwenden eines Nasic Nasensprays nur kontraproduktiv.
  • Bei erhöhtem Augeninnendruck: Wenn du ein Glaukom hast, solltest du ebenfalls keinen Nasic Nasenspray anwenden.
  • In der Schwangerschaft: Für Schwangere und junge Mütter ist es besonders wichtig, sich über die Eignung von Medikamenten zu informieren. Leider gibt es momentan keinen Wissensstand über die Anwendung des Wirkstoffs Xylometazolinhydrochlorid bei Schwangeren. Aus diesem Grund wird empfohlen, Nasic Nasenspray nicht während der Schwangerschaft zu benutzen.
  • Wenn du stillst: Genauso ist unbekannt, ob Xylometazolinhydrochlorid beim Stillen in die Muttermilch geht. Von einer Anwendung in der Stillzeit wird daher abgeraten. Als Alternative kann auf Nasensprays zurückgegriffen werden, die rein aus Meerwasser bestehen.
Nasic Nasenspray-3

Schwangere Frauen sollten Nasic Nasenspray vermeiden, weil seine Wirkung auf ungeborene Kinder unbekannt ist.
(Bildquelle: unsplash / Dexter Chatuluka)

Kann ich Nasic Nasenspray gleichzeitig mit der Anti-Baby-Pille anwenden?

Was die Inhaltsstoffe von Nasic Nasensprays sind, haben wir weiter oben geschildert. Keiner der Wirkstoffe in dem Nasenspray nimmt einen Einfluss auf die Hormone. Aus diesem Grund ist die Anti-Baby-Pille auch dann wirksam, wenn du parallel Nasic Nasenspray einnimmst. Auch wenn Tropfen des Sprays versehentlich über den Rachen verschluckt werden, kann nichts passieren, dass die Wirkung der Pille beeinflusst.

Kann ich Nasic Nasenspray parallel zu Alkoholkonsum anwenden?

Auch eine wichtige Frage, die du dir bei jedem Medikament stellen solltest, lautet: Kann ich, wenn ich es eingenommen habe, Alkohol trinken? Im Fall von Nasic sind keine direkten Beeinflussungen zwischen dem Nasenspray und Alkohol bekannt. Die Anwendung des Spray verträgt sich also prinzipiell mit Alkohol. Du solltest aber bedenken, dass du, wenn du erkältet bist oder Schnupfen hast, möglichst keinen Alkohol konsumieren solltest, weil er den Heilungsprozess herauszögert.

Nasic Nasenspray und Alkohol haben keine Kombinationseffekte. Du solltest bei einer Verkühlung aber möglichst keinen Alkohol konsumieren.

Kann man von Nasic Nasenspray abhängig werden?

Wenn ein Nasenspray Wirkstoffe hat, die abschwellend wirkend, besteht immer auch eine Gefahr, dass du davon süchtig werden kannst. Im Fall von Nasic ist dieser Wirkstoff Xylometazolin.

Bei zu langer Anwendung gewöhnt sich deine Nase an den Nasenspray und arbeitet nicht mehr von alleine.

Wenn der Wirkstoff dafür sorgt, dass die Blutgefäße in der Nase verengt werden, wird das vom Körper registriert. Schon eine Woche lang den Nasenspray einzunehmen, kann dazu führen, dass sich deine Nase auf die Wirkung des Nasensprays verlässt und ihre Arbeit nicht mehr von alleine ausführt. Wenn du den Nasenspray dann absetzt, schwellen die Schleimhäute erst recht an.

Eine körperliche Abhängigkeit von Nasic Nasensprays kann negative Folgen wie Nasenbluten, eine Entzündung oder Kopfschmerzen haben. Sie hat laut einer Studie auch positive Wirkungen wie weniger Juckreiz und Drang zum Niesen, trotzdem solltest du eine Sucht aber möglichst vermeiden.

In diesem Video macht ein Reporter den Selbsttest, wie gefährlich es ist, Nasenspray länger einzunehmen:

Was sind die Nebenwirkungen von Nasic Nasensprays?

Wie fast jedes Medikament haben auch Nasensprays von Nasic Nebenwirkungen. Hier wollen wir die bekannten Nebenwirkungen der Nasensprays auflisten:

  • Überempfindlichkeit: Bei bis zu 10 von 1.000 Behandelten kommt es zu Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder einer Schwellung von Haut und Schleimhaut.
  • Herzrasen: Selten kann sich eine Nebenwirkung in Form von Herzklopfen, einer beschleunigten Herztätigkeit oder Bluthochdruck äußern.
  • Unruhe und Kopfschmerzen: Weniger als 1 Behandelter unter 10.000 leidet an sehr seltenen Nebenwirkungen wie Unruhe, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Nasenbluten, Herzrythmusstörungen oder Nasenbluten.

Diese Nebenwirkungen werden bei Nasic Cur nicht beobachtet.

Wenn du Nebenwirkungen des Medikaments bemerkst, wende dich bitte an deinen Arzt oder Apotheker. Es können auch andere Nebenwirkungen als hier geschildert auftreten, da jeder Mensch ein Einzelfall ist.

Wie lange ist Nasic Nasenspray haltbar?

Eine angebrochene Packung Nasic Nasenspray ist sechs Monate lang haltbar. Du solltest den Nasenspray nach diesen sechs Monaten bestenfalls nicht mehr benutzen. Die meisten Nasensprays beinhalten Konservierungsstoffe, die dafür sorgen, dass das Medikament nicht verunreinigt wird und zu schimmeln beginnt. Nach Ende der Haltbarkeitsdauer ist das aber nicht mehr gewährleistet.

Auch Nasensprays ohne Konservierungsstoffe solltest du vorsichtshalber nur bis zum Haltbarkeitsdatum benutzen.

Steht Nasic Nasenspray auf der Dopingliste?

Sportler müssen sich oft Gedanken machen, welche Medikamente sie einnehmen und ob diese auf der Dopingliste stehen. Die Nationale Anti Doping Agentur für Deutschland hat 2012 eine Beispielliste mit Medikamenten veröffentlicht, die zulässig sind und von Sportlerinnen und Sportlern eingenommen werden dürfen. Der Wirkstoff Xylometazolin und als Beispiel Nasic Nasenspray sind in dieser Liste angeführt. Bei einer Dopingkontrolle darfst du aber nicht vergessen, anzugeben, dass du den Nasenspray momentan anwendest.

Welche Alternativen gibt es zu Nasensprays von Nasic?

Selbstverständlich gibt es auch andere ähnliche Nasensprays, die du statt den Sprays von Nasic kaufen kaufst. Hier stellen wir dir drei Alternativen vor.

  • Nasenduo Nasenspray: Der NasenDuo Nasenspray von ratiopharm verwendet ebenfalls eine Kombination aus den Wirkstoffen Xylometazolin und Dexpanthenol. Durch den Zusatz von Dexpanthenol zu abschwellenden Nasensprays soll die Nasenschleimhaut besonders gepflegt und ihre Heilung unterstützt werden. Im Gegensatz zu Nasic ist der NasenDuo Nasenspray in allen Ausgaben ohne Konservierungsstoffe. NasenDuo gibt es als klassische Version für Erwachsene und als “NasenDuo Nasenspray Kinder” mit einer für Kinder optimierten Dosisstärke.
  • Olynth Plus Nasenspray: Olynth Plus ist der dritte bekannte Nasenspray, der Xylometazolin mit Dexpanthenol kombiniert. Auch diesen Nasenspray gibt es in einer Version für Schulkinder und Erwachsene, und einer abgeschwächten Version für Kleinkinder.
  • Meerwasser Nasenspray: Wenn du Schnupfen hast, kannst du auch einen reinen Meerwasser-Nasenspray benutzen. Diese Lösungen aus Meersalz haben keine Nebenwirkungen, machen nicht abhängig und können auch über eine längere Zeit hinweg eingenommen werden. Auch in der Schwangerschaft und bei Kleinkindern können Meerwasser Nasensprays bedenkenlos verwendet werden. Meerwasser Nasensprays befeuchten die Nase, reinigen sie und helfen bei der Abwehr von Erregern. Im Gegensatz zu Nasic Nasensprays sorgen sie aber nicht dafür, dass die Schleimhäute abschwellen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.dr-gumpert.de/html/nasic.html

[2] https://www.nasic.de/

[3] https://www.nasen-ratgeber.de/schnupfen/schnupfensprays/konservierungsmittel/

Bildquelle: Maslak/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Michael hat sich schon immer für alles interessiert, was mit dem menschlichen Körper zusammenhängt. Um auch in anderen diese Leidenschaft zu entfachen, hat er medizinischen Journalismus studiert. Dort lernte er nicht nur viel über den menschlichen Körper und verschiedene Arzneimittel, sondern auch, wie man dieses Wissen am besten weitergeben kann.