Augenringe Creme
Zuletzt aktualisiert: 26. August 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Eine Augencreme gegen Augenringe und Tränensäcke ist eine schnelle und effektive Methode für einen frischen und wachen Blick. Wenn Du unter den dunklen Augenschatten, angeschwollenen oder trockenen und faltigen Haut in den Augenpartien leidest, kannst Du vielleicht eine Lösung für dein Problem in diesem Artikel finden.

Mit unserem großen Creme gegen Augenringe-Test 2020 wollen wir Dir zeigen, welche Produkte auf dem Markt am besten ihre Funktion erfühlen. Außerdem erläutern wir hier die wichtigsten Bewertungskriterien einer Augencreme. Das soll Dir eine umfassende Information über dieses Pflegemittel nahelegen und bei der Entscheidung helfen. Danach beantworten wir die häufigsten Fragen zu dem Thema Anti-Augenringe-Creme und verraten einige Tipps für das perfekte Ergebnis.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Befeuchtung und Kühlung der Augenpartien sind die wichtigsten Aspekte bei der Behandlung von Augenringen. Benutze daher Augencremes, die eine feuchtigkeitsspendende und kühlende Wirkung aufweisen.
  • UV-Schutz hilft gegen die Hyperpigmentierung unter den Augen. Wenn Du also braune Augenringe hast, wähle Produkte mit Vitamin A, um sich somit in der Zukunft von den Sonnenstrahlen schützen.
  • Durch eine Vorsorge und regelmäßige Pflege kannst Du viele Probleme der Augenringen vermeiden oder minimieren. Gesunder Alltag, passende Augencreme und ihre richtige Anwendung werden Deine Haut geschmeidig und straff machen.

Creme gegen Augenringe Test: Favoriten der Redaktion

Die beste  Creme gegen Augenringe mit natürlichen Inhaltsstoffen

Die Augencreme von BIONIVA ist ein hochwertiges veganes Pflegeprodukt, welches mit natürlichen und leistungsstarken Inhaltsstoffen überzeugt. Der Produzent verzichtet ausdrücklich auf aggressive Chemikalien, Sulfate, Parabene, Alkohol oder künstliche Duftstoffe, Farben oder Farbstoffe. Außerdem ist es ein Allround-Mittel, das eine Behandlung für dunkle Augenringe, Schwellungen und Fältchen verspricht.

Diese Creme ist zudem noch 100% Tierversuchsfrei.

Die Zufriedenheit der Kunden ist sehr hoch und deswegen empfehlen Wir dieses Produkt weiter. Aber selbst wenn es nicht passt, leistet der Hersteller eine 3-Monatige Garantie und verspricht eine Rückerstattung des Kaufpreises in voller Höhe.

Die beste Creme gegen Augenringe mit Sofort-Wirkung

Remescar Tränensäcke und Augenringe ist eine innovative und klinisch erforschte Lösung in der Augenpflege. Laut dem Hersteller zeigt dieses Mittel eine sofortige Wirkung auf die unerwünschten Fältchen und Tränensäcke. Danach hält dieser Effekt bis zu 10 Stunden. Durch die neuen Technologien und höhst-effektiven Inhaltsstoffen wird Deine Haut in der Augenpartie in Minuten gestrafft.

Außerdem bietet Remescar eine breite Palette an klinisch erprobten kosmetischen Produkten, welche verschiedene Hautprobleme lösen sollen.

Wenn Du nach einer schnellen Lösung suchst, ist dieser Artikel die beste Wahl.

Die beste Creme gegen Augenringe mit Anti-Aging-Effekt

Retinol Augencreme von YEOUTH ist ein Produkt, welches eine besonders effektive Pflege bei reifer Haut aufweist. Dank einer ausgewogenen Formel regt die Creme die Regeneration von Zellen an, glättet die Falten und gewinnt die Elastizität der Haut zurück. Durch die Hyaluronsäure bekommen zudem deine Augenpartien genug Feuchtigkeit, was präventiv gegen die Falten wirkt.

Der Hersteller verspricht eine 100% Zufriedenheitsgarantie. Ansonsten erhälst Du eine vollständige Rückerstattung.

Suchst Du neben der Augenringebehebung auch eine Anti-Falten Lösung, dann greif zu diesem Produkt. Es kämpft genau gegen die Alterungsprozesse und hilft Dir dabei, Deinen Blick frisch und wach zu bewahren.

Kauf- und Bewertungskriterien für eine Augencreme

Wenn Du nach einer Creme gegen Augenringe und Tränensäcke suchst, wirst Du auf eine Vielzahl von Pflege- und Beautyprodukten stoßen. Doch was ist wesentlich für eine erfolgreiche Wahl? Wir möchten Dir an dieser Stelle die wichtigsten Kriterien für eine gute Anti-Augenring-Creme illustrieren. Damit kannst Du Dir ein Bild über das Produkt und seine Besonderheiten machen. Dies Dich soll in der Zukunft bei einer Kaufentscheidung unterstützen.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Im Folgenden erklären wir die einzelnen Kriterien im Detail.

Inhaltsstoffe

In dieser Tabelle findest Du die wichtigsten Inhaltsstoffe einer Augencreme. Außerdem erklären wir, wie diese funktionieren und warum sie wichtig sind.

Inhaltsstoffe Beschreibung
Koffein ist ein sehr verbreiteter Stoff in Cremen gegen Augenringe. Er regt die Durchblutung und den Zellstoffwechsel an, was den Abtransport von angestauter Lymphflüssigkeit beschleunigt. Somit wird die Schwellung reduziert und die Augenpartie geglättet. Neben Koffein weisen auch Rosskastanie und Ginseng (asiatische Heilpflanze) eine ähnliche Wirkung auf.
Hyaluronsäure und Kollagen versorgen die Problemstelle mit ausreichend Feuchtigkeit und haben einen aufpolsternden Effekt. Sie lindern kleine Falten und machen die Haut der Augenpartie geschmeidig und prall.
Vitamin A (Retinol) leistet einen UV-Schutz und verlangsamt somit die Hautalterung. Es bewahrt eine straffe und helle Haut unter den Augen.
Vitamin C (Ascorbinsäure) kämpft gegen die mit der Alterung verbundene Pigmentierung.
Vitamin E (Tocopherol) spendet die Feuchtigkeit und verhindert ebenso die frühzeitige Hautalterung.
Vitamin K (Phyllochinon) verbessert den Blutfluss in den Äderchen, wodurch das Blut heller wird. Somit verschwinden die dunklen Schatten auf der Haut.
Aloe Vera und Gurken Extrakte werden für ihre kühlende Wirkung sehr geschätzt. Durch diese Kühlung wirst Du eine Schwellung in Sekunden los. Die Augen werden belebt und der Blick erfrischt.

Verträglichkeit

Die Haut in der Augenpartie ist viel dünner und sanfter als an den restlichen Körperstellen. Deswegen sollst Du vor einem Kauf unbedingt über deinen Hauttyp nachdenken. Wenn Du Deine Haut kennst, kannst Du auch eine perfekte Pflege finden.

Insbesondere bei einer empfindlichen und trockenen Haut sollte ihre Creme sorgfältig ausgesucht werden.

Wenn das bei Dir der Fall ist, empfehlen wir Dir auf Augencreme mit Alkohol und Chemikalien zu verzichten. Nutze die Produkte mit den natürlichen Inhaltsstoffen, die Deine Haut beruhigen und reichlich befeuchten.

Leidest Du unter Allergien? Lass Dich von deinem Arzt konsultieren. Allgemein gilt es die Naturkosmetik zu nutzen, welche dermatologisch getestet wurde und parfümfrei ist. Bei einem neuen Produkt teste es zuvor auf einer kleinen Stelle. Fall es zu einer allergischen Reaktion gekommen ist, verzichte auf eine weitere Nutzung.

Anwendung

Eine richtige Anwendung der Creme gegen Augenringen sorgt für ein besseres Ergebnis und pflegt zusätzlich Deine Haut. In der Regel benötigst Du eine erbsengroße Menge für pro Augenpartie.

Trage es am besten mit Hilfe deines Ringfingers auf und mach dabei sanfte, klopfende Bewegungen. Dank einer solchen kleinen Massage kurbelst Du zusätzlich die Durchblutung an und straffst Deine Haut. Außerdem zieht die Creme auf diese Weise schneller in die Haut ein.

Du kannst die Creme täglich sowohl morgens, als auch abends nutzen. Vergiss nicht vor dem Auftragen Dein Make-up zu entfernen. Du kannst Dich auch nach der Nutzung der Creme schminken. Warte allerdings darauf, bis die Creme komplett einzieht.

Zielgruppe

Eine Anti-Augenringe-Creme kann praktisch von jedem benutzt werden. Die Ursachen der Entstehung von Augenringen sind unterschiedlich und das Problem begrenzt sich nicht auf eine konkrete Gruppe. Ob jung oder alt, Frau oder Mann, Früh- oder Spätaufsteher, jeder kann davon betroffen werden. Deswegen stellen die meisten Cremes eine universelle Lösung dar.

Wenn Du gegen die Augenringe und Tränensäcke kämpfst, greif zu den Mitteln, die Deinem Hauttypen entsprechen und Dir persönlich gefallen.

Nichtsdestotrotz empfehlen wir den Menschen mit reifer Haut die Produkte zu wählen, welche Hyaluronsäure und Kollagen enthalten. Diese Inhaltsstoffe machen die Haut elastischer und lassen die Augen jünger aussehen.

zusätzliche Effekte

Neben den Hauptziel: Behandlung der Augenringe, haben viele Cremes einige zusätzliche Wirkungen. Wenn Du gleich mehrere Probleme lösen willst, achte auf die nächsten Aspekte.

Wie wir schon kurz angesprochen haben, können Hyaluronsäure und Kollagen einen Anti-Aging Effekt auf Deine Haut haben. Hiermit bekommst Du nicht nur die dunklen Ringe weg, sondern auch die kleinen Falten.

Durch das Vitamin C kannst Du außerdem Deine Haut unter den Augen langfristig aufhellen. Es kämpft gegen Pigmentierung und erzielt damit eine dauerhafte Aufhellung.

Dank Vitamin A schützt Du Deine Haut von der UV-Strahlung. Solche Vorsorge darfst Du nicht unterschätzen, weil es viele verschiedene Probleme in der Zukunft verhindern kann.

Eine Augencreme, die Verbesserungen in vielen Bereichen verspricht, ist sicherlich eine attraktive Wahl, aber auch hier gibt es etwas zu bemängeln.

Vorteile
  • vielseitige Behandlung
  • Prävention
  • Zeitersparnis
Nachteile
  • zu viele Inhaltsstoffe
  • selten Bio

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Creme gegen Augenringe kaufst

Bevor Du Dich für eine Creme gegen die Augenringe und Tränensäcke entscheidest, möchten wir Dir noch ein Paar wertvolle Tipps verraten. Im Folgenden versuchen wir Deine möglichen Fragen zu beantworten.

Was ist das Besondere an einer Creme gegen Augenringe und welche Vorteile bietet sie?

Eine Creme speziell gegen Augenringe oder auch eine Augencreme haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber einfachen Gesichtscremes. Eine Creme gegen Augenringe wird nach Besonderheiten und Bedürfnissen der Haut in der Augenpartie entwickelt und bietet somit die beste Pflege.

Creme gegen Augenringe-1

Eine gute Augencreme gegen Augenringe bekämpft nicht nur das Problem, sondern leistet auch Vorsorge
(Bildquellen: Anna Shvets / pexels)

  • Die Haut um das Auge herum ist viel dünner und sensibler als im Rest des Gesichts und erfordert eine sanftere Pflege. Deswegen beinhaltet eine Augencreme in der Regel viel weniger chemische Stoffe, welche zu Irritierung und Rötung führen können.
  • Eine Augencreme zieht schneller in die Haut ein und hat eine leichtere Konsistenz, was für eine angenehmere Anwendung sorgt.
  • Ein großer Unterschied liegt außerdem in den Inhaltsstoffen. Zwar beweisen sich viele Gesichtscremes als gute Feuchtigkeitsspender und Faltenglätter, jedoch können sie nicht eine umfassende Augenring-Pflege bieten. Dabei geht es auch um die Anregung des Blutflusses, Aufhellung des Bereichs und Kühlung einer Schwellung.

In der Tat wenn Du gegen die Augenringe zu kämpfen hast, entscheide Dich für eine Augencreme. Selbstverständlich wird auch eine reguläre Tagescreme deiner Haut in der Augenpartie nicht schaden, aber für eine effektive Lösung reicht es nicht.

Warum entstehen Augenringe / Tränensäcke und welche Augenring-Arten gibt es?

Es ist uns klar, dass Du Deine Augenringe los werden willst. Aber woher hast Du sie eigentlich? Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Augenringe sind auch nicht alle gleich. Im Folge findest Du eine Tabelle, welche die Entstehung der verschiedenen Augenringe-Arten erklärt. Dies soll Dir helfen Dein eigenes Problem genau zu verstehen und somit eine bessere Behandlung zu finden.

Ursache Augenring-Art Tipp
wenig Fettgewebe (wahrscheinlich hast Du eine extrem dünne Haut an dieser Stelle) blau-rötlich Es kommen Deine Äderchen sehr stark zum Vorschein. Eine mögliche Lösung für Dich wäre die Augenringe zu kaschieren.
Sauerstoffmangel im Blut (kann durch Stress, wenig Schlaf, Alkohol- oder Nicotin-Konsum entstehen) blau-rötlich Die Blutgefässe verengen sich und die Gewebeflüssigkeit staut sich an. Benutze Mittel, die den Blutfluss anregen.
erhöhte Pigmentierung (kann genetisch bedingt sein) gelblich, bräunlich Um den Pigmentierungsgrad zu verringern, greife zu den Cremes mit UV-Schutz.
Mangel oder Überfluss bestimmter Nährstoffe gelblich, bräunlich Lass Dich von Deinem Arzt beraten, um herauszufinden was Du genau brauchst.
Lymphstau (wegen langsamem Stoffwechsel oder Alterungsprozessen) geschwollen/Tränensäcke Dagegen eignen sich die Cremes mit kühlender Wirkung am besten.
ausgedehntes Bindegewebsband am Auge (extremer Gewichtsverlust oder Augenreiben) geschwollen/Tränensäcke Hier helfen Dir feuchtigkeitsspendende Produkte.
Allergie (gegen Augenmedikamente, Make-Up, Kontaktlinsen u.a.) weißlich Wir raten Dir sich an deinen Arzt zu wenden und den Allergiereiz zuerst ausfindig zu machen.

Ist eine Augenringe Creme auch für Männer geeignet?

Eine Creme gegen Augenringe ist generell Unisex. Als Mann kannst Du die meisten Produkte in diesem Bereich für deine Augenpartien verwenden. Viel mehr musst Du bei einem Kauf auf Deinen Hauttyp und Deinen persönlichen Geschmack achten.

Denk daran, dass die Augenringe ähnliche Ursachen und Folgen sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern haben. Dementsprechend ist eine rechtzeitige Vorsorge und richtige Pflege wichtig für jeder Haut.

Wenn Du allerdings noch Zweifel hast, dann schau Dich genau in der Männerabteilung bei Drogerie Geschäften um. Mittlerweile gibt es genug Marken, die eine Augencreme extra für Männer anbieten.

Was kostet eine Creme gegen Augenringe und wo kann ich diese kaufen?

Wenn Du Dich bereits für einen Kauf entschieden hast, willst Du sicherlich wissen, was Du dafür ausgeben musst und wo. Wir haben hier ein paar kleine Informationen vorbereitet, die Dir den Überblick dazu verschaffen sollen.

Die Preisspanne ist bei so einem Produkt relativ breit. Diese variiert abhängig von dem Hersteller und den Inhaltsstoffen. In der Regel stößt Du auf dem Markt an die Preise im folgenden Rahmen:

Typ Preis
günstige Cremes gegen Augenringe 5-20 Euro pro 50 ml
teurere Cremes gegen Augenringe 20-50 Euro pro 50 ml
exklusive Cremes gegen Augenringe von Luxusmarken 50-300 Euro pro 50 ml

Bei den folgenden Seiten kannst Du ganz einfach den ausgesuchten Pflegeartikel nach Hause liefern lassen. Du ersparst Dir damit viel Zeit und hast eine große Auswahlmöglichkeit.

  • amazon.de
  • mycare.de
  • douglas.de
  • dm.de

Wenn Du eine persönliche Beratung brauchst, findest Du sicher genug Kaufmöglichkeiten in deiner Umgebung. Die Augencremes werden auch in Drogeriemärkten, Apotheken und Beautyshops verkauft.

Welche natürlichen Alternativen gibt es? Kann ich eine Augencreme selber machen?

Falls Du auf Naturkosmetik setzt und deine eigenen Pflegemitteln Zuhause kreieren möchtest, lese dazu unsere Tipps.

Creme gegen Augenringe-2

Eine absolut natürliche Alternative zur Augencremes, ist in jedem Haushalt zu finden
(Bildquellen: cottonbro / pexels)

  • Gurkenscheiben spenden deinen Augen die fehlende Feuchtigkeit und beseitigen die Anschwellungen durch Kühlung.
  • Eiswürfel oder ein kalter Löffel sind ebenso eine schnelle Lösung gegen die Tränensäcke.
  • Kompressen aus Kamille- oder Grüntee beruhigen die gereizte, trockene Haut.

Im Anschluss möchten wir Dir ein Paar Prävention-Tipps mitgeben:

  • Trink genug. Damit Dein Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt wird.
  • Schlaf aus und vermeide Stress.
  • Minimiere die schlechten Gewohnheiten.
  • Treibe Sport, um den Sauerstoff in Dein Blut zu leiten.

Wann sehe ich den ersten Effekt?

Die Dauer der Behandlung ist von dem konkreten Problembild abhängig. Eine Hyperpigmentierung lässt sich nur schwer komplett beseitigen. Eine gelegentliche Anschwellung dagegen kann in manchen Fällen mit der richtigen Creme sofort behoben werden. Wenn die Augenringe nicht nur eine Folge der Party-Nacht sind, sondern ein dauerhaftes Problem, braucht es auch eine regelmäßige und konstante Pflege.

Bildquelle: rido/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?