CBG Öl
Zuletzt aktualisiert: 30. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

20Stunden investiert

5Studien recherchiert

74Kommentare gesammelt

Schon seit Jahrtausenden verwenden Menschen Hanf als Nutzpflanze. Über diese Zeit hinweg wurde die Pflanze immer weiter studiert. Neben leckeren Nahrungsmitteln lassen sich daraus nach heutigem Wissensstand auch vielschichtige Wirkstoffe als Naturheilmittel gewinnen – einer davon ist das Cannabigerol, kurz CBG genannt. Dieses wird in den meisten Fällen in Form eines Öles konsumiert.

Mit unserem großen CBG Öl Test 2020 wollen wir dir die wichtigsten Informationen zum Thema CBG Öl näherbringen.




Das Wichtigste in Kürze

  • CBG stammt von der Cannabispflanze, hat aber keine berauschende Wirkung.
  • CBG Öl entsteht durch Vermischung eines Trägeröls und reinen CBG Kristallen.
  • CBG hat sehr viele Vorteile im medizinischen Bereich und wenig Nachteile.

CBG Öl Test: Favoriten der Redaktion

Das beste CBG Öl mit niedrigem CBG-Gehalt

CBG Öl Premium von CBD-Vital enthält einen standardisierten Gehalt von 5% aktiviertem CBG und wird in einem speziellen Extraktionsverfahren gewonnen. Permanente Analysen und Reinheitszertifikate sichern den gleichbleibenden Gehalt und die Qualität. Das CBG Öl 5% zeichnet sich zudem durch den niedrigen THC-Gehalt (<0,01%) aus.

Das beste CBG Öl in kristallisierter Form

Die CBG-Kristalle von Nordicoil bestehen zu 97% aus reinem, isoliertem Cannabigerol (CBG). Bei den restlichen 3% handelt es sich produktionsbedingt um Cannabidivarin (CBDV), ein weiteres, nicht psychoaktives Cannabinoid.

Die Kristalle werden mithilfe der innovativen Technologie der überkritischen CO2-Extraktion gewonnen. Zusätzliche Filtrations- und Reinigungsprozesse ermöglichen die Herstellung von reinen CBG-Kristallen. Das Ergebnis ist ein feines weißes Pulver.
Diese Struktur von CBG ist die reinste Form, welche derzeit technologisch erzeugbar ist.

Das beste CBG Öl in hochdosierter Form

Aufgrund der schonenden CO2-Extraktionsmethode besonders reichhaltiges Bio Hanf-Extrakt mit Fokus auf Cannabigerol (CBG). CBG-Extrakt zeichnet sich durch ein harmonisches Spektrum an natürlichen Pflanzenstoffen aus. Dies führt zu einer hohen biologischen Aktivität – dem sogenannten Entourage-Effekt – und damit zu hoher Bioverfügbarkeit. Das Öl enthält 500 mg CBG.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du CBG Öl vergleichen und bewerten

Im diesem Kapital zeigen wir dir die wichtigsten Eigenschaften, mit denen du CBG Öle vergleichen und bewerten kannst.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Menge

Bei dieser Kategorie erfährst du, wie viele Kapseln in der jeweiligen Packung enthalten sind. Bei Tropfen kannst du die Angabe der Milliliter als Anhaltspunkt nehmen. Wenn du diese Information mit der empfohlenen Dosis verbindest, findest du heraus, wie viele Tage du mit dieser Menge auskommst.

Folgende Fragen müssen dort gestellt werden:

  • Wie viele Kapseln/Milliliter sind in der Packung enthalten?
  • Wie oft wird das Öl eingenommen? 1x oder 2-3x täglich?

Allergene

Für Allergiker gilt besondere Vorsicht: Vor dem Kauf unbedingt schauen, was in den verschiedenen Ölen enthalten ist. Den das CBG Öl wird in vielen Fällen noch mit anderen Trägerölen vermischt. Solltest du also beispielsweise eine Nuss-Allergie haben, empfehlen wir dir eine genaue Betrachtung der Inhaltsstoffe.

Dosierung

Wie bei jedem anderen medizinischen Produkt auch, solltest du vor dem Konsum auf jeden Fall einen Blick auf die Packungsbeilage des CBG Öls werfen. Dort findest du in der Regel alle Angaben zur Dosierung. Jedoch solltest du beim ersten Konsum lieber langsam beginnen und dich rantasten, den jeder Körper reagiert anders auf CBG. Dadurch hat dein Körper die Möglichkeit, sich an die Substanz zu gewöhnen.

Achte beim Kauf drauf, wie hoch das jeweilige Öl dosiert ist. Einige Öle haben einen deutlich höheren CBG Gehalt als andere.

Darreichungsform

Nachdem du jetzt schon einiges über CBG Öle gelernt hast, kannst du jetzt zwischen Kapseln oder Tropfen wählen.

CBG Öl-3

CBG Öl gibt es in verschiedenen Formen. Einer der häufigsten Formen sind CBG Öl Kapseln.
(Bildquelle: pixabay.com/eliasfalla)

Preislich gesehen gibt es bei der Darreichungsform keinen wesentlichen Unterschied. Sowohl Kapseln als auch Tropfen kannst du in unterschiedlichen Mengen kaufen.

Tropfen lohnen sich besonders für Leute, die Probleme beim Schlucken von Kapseln haben.

Dabei gilt das Prinzip: Je mehr du kaufst, desto günstiger ist das einzelne Stück. Wenn du also regelmäßig CBG Öl konsumieren möchtest, solltest du eine größere Packung kaufen.

Entscheidung: Welche Arten von CBG Ölen gibt es und welche ist das richtige für dich?

Wenn du dich dazu entschieden hast, CBG Öl zu konsumieren, musst du jetzt entscheiden, ob es lieber als Kapsel oder als Öl für unter die Zunge nehmen willst. Im Folgenden zeigen wir die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten.

Was zeichnet CBG Öl Kapseln aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Viele Menschen nehmen neben dem CBG Öl auch weitere Ergänzungsmittel zu sich. Gerade solche bevorzugen den Konsum in Form von Kapseln. Dadurch können sie am Morgen direkt alle Ergänzungsmittel auf einmal schlucken. Zusätzlich umgeht man so den sehr kräftigen Hanfgeschmack des Öles. Die Aufnahme erfolgt dann über die Magenschleimhaut. Dadurch tritt die Wirkung nach ca. 30 Minuten ein.

Vorteile
  • Einfach zu konsumieren
  • Vom Körper gut verarbeitbar
Nachteile
  • Wirkung braucht länger
  • Schwer dosierbar

Was zeichnet CBG Öl Tropfen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Um den meisten Nutzen von CBG zu generieren, solltest du das Öl direkt unter die Zunge pipettiert. Das Cannabinoid wird dadurch über die Mundschleimhaut aufgenommen und gelangt dadurch äußerst schnell den Blutkreislauf. Die heilende Wirkung des CBG Öl tritt bei dieser Methode nach wenigen Minuten ein.

Vorteile
  • Besonders schnelle Wirkung
  • Besonders starke Wirkung
  • Leicht dosierbar
  • Geeignet für Personen, die nicht gut schlucken können
Nachteile
  • Starker Eigengeschmack
  • Gefahr von einer Überdosis

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du CBG Öl  kaufst

In weiterer Folge erhältst du Einblick in jene Fragen, welche in Kombination mit CBG Öl am häufigsten gestellt werden.

Was ist CBG Öl?

Bei CBG handelt es sich um ein Phytocannabinoid. Diese ist ein wesentliches Bestandteil der Cannabispflanze. Anders als das bekannte Rauschmittel THC hat CBG keine psychoaktiven Wirkungen.

CBG Öl-1

CBG stammt ursprünglich aus der Cannabispflanze. Es kann nur bei der Ernte junger Pflanzen extrahiert werden.
(Bildquelle:pixabay.com/CBD-Infos-com)

Cannabigerol hat, wie nach eingehenden Tests festgestellt, auch keine berauschende Wirkung. Das bedeutet, dass du beim Konsum von CBG in keinen Rausch erleben wirst. Doch wie entsteht das eigentliche CBG Öl? In den meisten Fällen entsteht es durch das Vermischen eines Trägeröls mit reinen CBG-Kristallen.

Wie wirkt CBG Öl  im Körper?

CBG ist aktuell noch eines der am wenigsten erforschten Bestandteile der Hanfpflanze. Dennoch gibt es bereits einige aussagekräftige Studien, die Vorteile von CBG belegen.

Wirkung von CBG bei grüner Star:

Es gibt einige CBG Erfahrungsberichten die besagen, dass CBG ein wirksames Medikament bei der Augenkrankheit grüner Star ist. Der Augeninnendruck, dessen unnatürliche Erhöhung für den grünen Stars verantwortlich ist, wird durch die Anwendung von CBG merklich verkleinert. Außerdem fördert CBG den Abfluss der Tränenflüssigkeit.

Wirkung von CBG bei Krebs:

Aktuelle Studien der Krebsforschung verheißen gutes. CBG soll ein besonders vielversprechendes Potential in der Behandlung von vielen Krebsarten haben. Dazu zählen vor allem Prostata- und Brustkrebs.

2014 haben italienische Forscher eine Studie publizierten, die besagt, dass CBG mit ganz spezifischen „Targets“ im Körper interagieren würde, die durch speziell bei Darmkrebs die Heilungschance deutlich verbessert werde. CBG wirkt dabei als Antagonist des Gens TRPM8.(1)

CBG als Neuroprotektor:

Auch in Spanien versuchen Forscher neues über CBG herauszufinden. Biochemiker und Molekularbiologen der Universität Complutense erschafften 2015 eine Studie, die belegt, dass CBG als Beschützer für das zentrale Nervensystem agiert. Dabei wurden zwei divergente In-vivo-Modelle der gefürchteten Huntington-Krankheit verwendet. Die Krankheit wird durch einen fortschreitenden Rückgang der Nervenzellen im Gehirn gekennzeichnet.

CBG Öl-2

Das zentrale Nervensystem ist eines der wichtigsten Bestandteile unseres Körpers. CBG beschützt dabei unsere Nerven.
(Bildquelle:pixabay.com/geralt)

Zusammengefasst sagen die Ergebnisse der Studie, dass CBG als effektiver Neuroprotektor arbeitet. CBG vermindert motorische Defizite, konserviert Neuronen und es kann bei einigen Genen deren Expression im allgemeinen Kontext bei Huntington positiv lenken.(2, 3)

CBG als Schmerzmittel

Schon seit vielen Jahren werden in Deutschland Cannabiserzeugnisse zur Schmerzlinderung eingesetzt. Auch CBG verfügt über diese Eigenschaft. Als Beleg dafür kann man ein Patent der Firma Otsuka Pharmaceutical und GW Pharma aus dem Jahr 2011 heranziehen. In diesem wird davon ausgegangen, dass CBG gegen allgemeine Schmerzen hilft und zusätzlich auch noch einen positiven Einfluss auf die Regeneration des Körpers nach einer Operation hat. (4)

CBG wirkt entzündungshemmend

Abschließend sollte noch auf die entzündungshemmende Funktion von CBG eingegangen werden. Wie viele andere Cannabinoide, wirkt auch CBG entzündungshemmend. Dadurch wird CBG im medizinischen Bereich vermehrt bei der Behandlung von unangenehm entzündlichen Darmerkrankungen verwendet.

Was kostet CBG Öl?

Was CBG Öl kostet, ist pauschal schwer zu beantworten. Der Preis hängt von den verschiedenen Eigenschaften ab. Besonders die Dosierung und die Größe der Packung beeinflussen den Preis. Je höher der CBG Gehalt, desto teurer sind in der Regel die Öle. Der Preis pro Kapsel/Milliliter sinkt allerdings, je größer die Packung ist.

Achte also darauf, dass du bei regelmäßiger Einnahme auf eine Vorratspackung zurückgreifst.

Wo kann ich CBG Öl kaufen?

Zwar haben es bereits die ersten Hanfprodukte in die Deutschen Supermärkte und Drogeriemärkte geschafft, doch CBG Öl ist aktuell noch keines davon. Dir bleibt zum Kauf nur das Internet übrig. Hier hast du jedoch eine sehr große Auswahl an Shops und Ölen. Du kannst zwischen verschiedenen Preissegmenten und Marken wählen. Zu den beliebtesten Shops gehören Amazon und cbd-vital.de.

Vergleiche im Internet immer die Preise, bevor du einen Kauf tätigst.

Welche Nebenwirkungen kann CBG Öl haben?

Beim CBG Konsum konnten Studien bis heute keine  schädlichen Nebenwirkungen im eigentlichen Sinn feststellen. Trotzdem hat CBG Wirkungen, die du vor dem Konsum kennen solltest.

foco

Eine generelle Nebenwirkung, die von Hanfprodukten aller Art einhergehen, ist die Hyperphasie – also ein gesteigerter Appetit.

Forscher sind sich nicht sicher, welches Cannabinoid dafür verantwortlich ist.

CBG ist allerdings einer der möglichen Kandidaten. Zumindest glauben dies Forscher der Universität Reading aus England. 2016 publizierten diese eine Studie, die bewies, dass es einen Zusammenhang zwischen gesteigertem Appetit und CBG gibt. Weitere Nebenwirkungen wurden in dieser Studie nicht entdeckt.(5)

Was passiert bei einer Überdosis CBG Öl?

Als maximale therapeutische Dosis gelten 300 mg CBG pro Kilogramm Körpergewicht. Für eine 70 Kilogramm schwere Person bedeutet das einen Höchstkonsum von 24 Gramm CBG.

In der Praxis schafft das eigentlich kein Mensch, da man dafür ca. 5 Esslöffel zu sich nehmen müsste. Falls es allerdings doch vorkommt, können die gleichen Nebenwirkungen wie bei anderen Cannabis Produkten auftreten. Dazu zählen unter anderem Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel.

Was ist der Unterschied zwischen CBD und CBG?

Cannabigerol ist die chemische Vorstufe von CBD. Das bedeutet, dass in den jungen Cannabispflanzen ein besonders hoher Anteil CBG enthalten ist. Dieser wird später durch den Einfluss der Wärme des Sonnenlichtes sowie des Trocknungsprozess zu CBD umgewandelt.

Trotz der engen chemischen Verbindung gibt es einige Unterschiede in der Wirkung.

Diese fallen allerdings gering aus. Trotzdem solltest du abwägen, ob deine Beschwerden besser durch CBG oder CBD gestillt werden können.

CBG ist ein effektives Mittel gegen Problemhaut, Schlafstörungen sowie Stimmungsschwankungen. CBG hilft allerdings nicht bei Verdauungsprobleme oder zur Schmerzbehandlung.

Wie lagere ich CBD Öl?

Um möglichst lange von deinem CBG Öl profitieren zu können, musst du bei der Lagerung auf zwei Aspekte Wert legen.

Die Temperatur hat im Idealfall ca. 22°C.

Lagere es außerhalb von direkter Sonneeinstrahlung, denn “UV-Licht ist schädlich für die Cannabinoide. Zusätzlich sollte dein CBG Öl an einem kühlen Ort gelagert werden. Dadurch wird der Vorgang der Decarboxylierung der Cannabinoide verlangsamt.

Zudem musst du beachten, dass CBG mit einem Trägeröl angereichert wird. Dadurch bekommt dein CBG Öl ein Haltbarkeitsdatum. Je nachdem, welches Trägeröl für das CBG Öl verwendet wurde, solltest du dein Öl bis zu diesem Datum vollständig aufbrauchen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/indikationeb-cannabis-medizin-2032610

[2] https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/So-kann-Cannabis-als-Medizin-helfen,cannabis212.html

[3] https://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/versorgung/ambulant/cannabis/

Bildquelle: Stajkovic/ 123rf.com

Einzelnachweise (5)

1. Colon Carcinogenesis Is Inhibited by the TRPM8 Antagonist Cannabigerol, a Cannabis-derived Non-Psychotropic Cannabinoid Francesca Borrelli 1, Ester Pagano 1, Barbara Romano 1, Stefania Panzera 1, Francesco Maiello 2, Diana Coppola 2, Luciano De Petrocellis 3, Lorena Buono 3, Pierangelo Orlando 4, Angelo A Izzo
Quelle

2. Neuroprotective Properties of Cannabigerol in Huntington's Disease: Studies in R6/2 Mice and 3-nitropropionate-lesioned Mice Sara Valdeolivas 1, Carmen Navarrete, Irene Cantarero, María L Bellido, Eduardo Muñoz, Onintza Sagredo
Quelle

3. A Cannabigerol Quinone Alleviates Neuroinflammation in a Chronic Model of Multiple Sclerosis Aitor G Granja 1, Francisco Carrillo-Salinas, Alberto Pagani, María Gómez-Cañas, Roberto Negri, Carmen Navarrete, Miriam Mecha, Leyre Mestre, Bend L Fiebich, Irene Cantarero, Marco A Calzado, Maria L Bellido, Javier Fernandez-Ruiz, Giovanni Appendino, Carmen Guaza, Eduardo Muñoz
Quelle

4. Phytocannabinoids for use in the treatment of breast cancerEP2768493A1 European Patent Office
Quelle

5. Cannabigerol is a novel, well-tolerated appetite stimulant in pre-satiated rats Daniel I Brierley,1,2 James Samuels,1 Marnie Duncan,3 Benjamin J Whalley,2 and Claire M Williamscorresponding author1
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Colon Carcinogenesis Is Inhibited by the TRPM8 Antagonist Cannabigerol, a Cannabis-derived Non-Psychotropic Cannabinoid Francesca Borrelli 1, Ester Pagano 1, Barbara Romano 1, Stefania Panzera 1, Francesco Maiello 2, Diana Coppola 2, Luciano De Petrocellis 3, Lorena Buono 3, Pierangelo Orlando 4, Angelo A Izzo
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Neuroprotective Properties of Cannabigerol in Huntington's Disease: Studies in R6/2 Mice and 3-nitropropionate-lesioned Mice Sara Valdeolivas 1, Carmen Navarrete, Irene Cantarero, María L Bellido, Eduardo Muñoz, Onintza Sagredo
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
A Cannabigerol Quinone Alleviates Neuroinflammation in a Chronic Model of Multiple Sclerosis Aitor G Granja 1, Francisco Carrillo-Salinas, Alberto Pagani, María Gómez-Cañas, Roberto Negri, Carmen Navarrete, Miriam Mecha, Leyre Mestre, Bend L Fiebich, Irene Cantarero, Marco A Calzado, Maria L Bellido, Javier Fernandez-Ruiz, Giovanni Appendino, Carmen Guaza, Eduardo Muñoz
Gehe zur Quelle
Patent
Phytocannabinoids for use in the treatment of breast cancerEP2768493A1 European Patent Office
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Cannabigerol is a novel, well-tolerated appetite stimulant in pre-satiated rats Daniel I Brierley,1,2 James Samuels,1 Marnie Duncan,3 Benjamin J Whalley,2 and Claire M Williamscorresponding author1
Gehe zur Quelle