Cellulite Creme
Zuletzt aktualisiert: 17. November 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

28Stunden investiert

10Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Viele Frauen haben durch eine angeborene Bindegewebsschwäche, eine Schwangerschaft, durch Hormonschwankungen oder Übergewicht eine „Orangenhaut“ an bestimmten Hautstellen. Die unbeliebten Hautdellen werden auch als Cellulite bezeichnet und kommen vermehrt am Oberschenkel, Gesäß oder Bauch vor.

Bei der Cellulite handelt es sich hauptsächlich um optische Einbußen, was Betroffene aber wenig tröstet, da diese von dem Schönheitsideal mit glatter und straffer Haut träumen. Wir freuen uns, dass du zu unserem Cellulite Creme Test 2020 gefunden hast. Wir werden dir alle nötigen Informationen zu Cellulite Cremes mit auf den Weg geben.




Das Wichtigste in Kürze

  • Cellulite ist ein weitverbreitetes Schönheitsproblem von vielen Frauen auf der Welt. Das erste Mal kann Cellulite in der Pubertät auftauchen. Das Bindegewebe lässt nach und kleine Dellen entstehen an verschiedenen Körperstellen.
  • Gründe für Cellulite können genetische Veranlagungen, falsche Ernährung, Unsportlichkeit, Hormonschwankungen, Schwangerschaften, Rauchen oder Übergewicht sein.
  • Cellulite Creme kann die Haut straffen, die Durchblutungen fördern und die Fettverbrennung anregen. Durch die ausgewählten Inhaltsstoffe soll eine deutliche Verbesserung der Haut zu sehen sein.

Cellulite Creme Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Anti Cellulite Creme

Die Anti Cellulite Creme von Mroonbest wird mit einem Massageroller geliefert, welcher in Kombination mit der Anti Cellulite Creme zur effektiven Entfernung von Körpercellulite beitragen soll. Die Creme ist Feuchtigkeitsspendend und zieht sehr schnell ein. Sie pflegt die Haut und macht sie schön glatt und zart.

Sie unterstützt das Abnehmen an Taille, Beinen, Armen und am Bauch. Sie hilft bei der Formung eines schönen und attraktiven Körpers. Die Creme verbessert die Haut am Körper, die Körperzirkulation und sorgt für einen besseren Stoffwechsel. Sie verringert das Auftreten von Cellulite und Dehnungsstreifen.

Sie kann auf jedem Bereich der Haut, mit Cellulite, angewendet werden und hilft besonders viel in Kombination mit Sport. Die Creme enthält 100% reine und natürliche Pflanzenextrakte die frei von Parabenen-Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen und Aromen sind.

Die beste Cellulite Creme für Oberschenkel, Gesäß und Bauch

Die Cellulite Creme für Oberschenkel, Gesäß und Bauch von der Marke Truume reduziert das Auftreten von Cellulite indem das Volumen der Fettzellen reduziert wird und die Haut mit Feuchtigkeit gepflegt wird. Die Inhaltsstoffe des Produkts bestehen aus Aloe Vera Extrakten, Hamamelisöl, Traubenkernöl und Jojibaöl. Die Creme ist natürlich, biologisch und ohne Zusätze von Chemikalien.

Mit dieser Creme können sie Dehnungsstreifen reduzieren, oder sogar entfernen. Sie verbessert die Haut und lässt sie fester und straffer werden, ebenfalls kann sie für eine entspannende Massage genutzt werden. Der Stoffwechsel wird verbessert und der Haut wird ein glatteres Aussehen verliehen.

Die beste Cellulite Massage Creme

Diese Cellulite Massage Creme von Ldremann kann ebenfalls für das Gesäß, die Oberschenkel und den Bauch angewendet werden. Auch sie soll Cellulite an den angegebenen Stellen reduzieren und die Körperhaut tief entspannen. Fettklumpen sollen zerstreut werden und die Durchblutung wird angeregt. Die Creme strafft die Haut und lindert Hautfalten.

Zusätzlich unterstützt die Creme die Verbesserung von Schwellungen und hilft bei der Gewichtsreduktion. Nach Reinigung der Haut können sie die Creme auf die Fettdepots des Körpers auftragen und 3-5 Minuten lang einmassieren. Die Haut soll sich glätten und elastischer werden.

Die beste Anti Cellulite Schlankmassagecreme

Die Anti-Cellulite-Schlankmassagecreme von der Marke Shifakou besteht aus Inhaltsstoffen ohne Konservierungsstoffe und ist sehr hautfreundlich, mild und für alle Hauttypen geeignet. Sie unterstützt das Abnehmen an den Armen, den Beinen, sowie der Taille und dem Bauch. Sie hilft bei der Formung eines attraktiven Körpers.

Die Creme stimuliert die schnellere Verbrennung des Fettgewebes und beseitigt dadurch anhaltende Cellulite. Unerwünschte Fettzellen werden verbrannt und zukünftig Fettansammlungen werden verhindert. Somit soll das erneute Auftreten von Cellulite verhindert werden, damit die Haut für lange Zeit straff und glatt aussieht.

Kauf- und Bewertungskriterien für Cellulite Cremes

Beim Kauf von Cellulite Creme kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Inhaltsstoffe

Da es so viele unterschiedliche Cremes zur Verbesserung der Cellulite gibt, kann man die Inhaltsstoffe einer Creme nicht pauschal nennen. Die meisten Cremes setzten sich aus unterschiedlichen Inhaltsstoffen zusammen. Sie haben in der Regel wirkende durchblutungsfördernde Substanzen oder Stoffe, die in den Fettstoffwechsel eingreifen.

Wir haben dir einen Überblick über die gängigsten Inhaltsstoffe der Cellulite Cremes angefertigt:

  • Koffein: straffende Wirkung, Durchblutungsfördernd
  • Retinoide/ Retinol: Einfluss auf die Festigkeit und Elastizität des Gewebes
  • Aloe Vera: feuchtigkeitsspendend, geschmeidige Haut, Durchblutungsfördernd
  • Panthenol: fördert die Zellneubildung und wirkt hautglättend und regenerierend
  • Carnitin: physiologischer Beschleuniger für die Fettverbrennung
  • Moor, Chili, Ingwer: scharfe Grundstoffe die Durchblutungsfördernd sind
  • Hydroxysäuren: epidermisverdickenden und kollagensynthesesteigernden Wirkung
  • Pflanzenextrakte: kräftigen und festigen die Haut, stärken venöse und lymphatische Kapillaren
  • Ätherische Öle: stimulieren den Abbau von Giftstoffen, regen die Blutzirkulation und den Lymphfluss an.

Bei den Inhaltsstoffen ist es allgemein wichtig, dass es sich um hochwertige Qualität handelt.

Anwendungsbereich

Cellulite Creme ist für Frauen, jeden Alters, die unter Cellulite leiden. Cellulite tritt in der Regel das erste Mal im Jugendalter auf. Desto jünger die Frauen sind, desto einfacher bekommt man die Cellulite Haut noch in Griff. Je älter die Person, desto schwieriger ist es, die Organgenhaut wegzubekommen, da das Bindegewebe dann nicht mehr straff genug ist.

Die Creme kann überall da angewendet werden, wo man Cellulite hat. Dies sind in der Regel Zonen des Oberschenkels, am Bauch oder Po, sowie an den Armen. Am besten gelingt die Wirkung, wenn das Auftragen mit einer leichten Massage kombiniert wird.

Damit die Creme effektiv wirkt ist es wichtig, dass sie eine breite intensiv durchblutete Haut erreicht, was in der Regel bei oder direkt nach Massagen der Fall ist. Die Creme kann morgens und abends aufgetragen werden.

Thermoeffekt

Da die Haut das Organ mit der größten Oberfläche des Körpers ist, sollte man sich gut um sie kümmern. Es gibt viele unterstützende Cremes, wie die Cellulite Creme, um die Haut in ihrer Elastizität und Straffheit zu unterstützen.

Inzwischen gibt es einige Cellulite Cremes, welche einen Thermoeffekt beinhalten. Der Thermoeffekt soll ebenfalls zu einer gesunden Haut beitragen und dafür sorgen, dass die Haut sich erwärmt, um anschließend die Fettdepots leichter spalten zu können.

Bei Cellulite Cremes mit einem Thermoeffekt sollte man sich in erster Linie fragen, ob man es als angenehm empfindet, wenn sich die eigene Haut durch den Thermoeffekt erwärmt. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich nach einer Cellulite Creme ohne Thermoeffekt erkunden.

Dosierung

Am besten informierst du dich zuvor über die für dich empfohlene Dosis, um die Creme ideal anwenden zu können. Zum Teil macht sich die Dosierung auch im Preis bemerkbar. Desto mehr Menge in der Creme drin ist, desto teurer wird sie.

Die in der Regel empfohlene Dossierung ist: Einmal morgens und einmal abends eincremen.

Generell empfiehlt sich ein sparender Einsatz, besonders wenn ein wärmender Effekt zu erwarten ist, da zu viel der Creme schmerzhaft sein kann. Daher sollte man grundsätzlich die Creme sparsam dossieren und am Besten mit einem Schutzhandschuh auf die Haut auftragen und dann langsam einmassieren, damit sie gut in die Haut einziehen kann.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Cellulite Cremes ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Cellulite Creme zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Cellulite und wodurch kann sie entstehen?

Cellulite ist eine Veränderung der Hautoberfläche, welche hauptsächlich an den Oberschenkeln und am Po entsteht. Auch Oberarme, der Bauch oder die Brüste können davon betroffen sein. Die Haut sieht an diesen Stellen dellenförmig aus und erinnert an eine Schale der Orange.

Folgende Ursachen können zu einer dellartigen Haut bzw. Cellulite führen:

  • Genetische Veranlagung
  • Stoffwechselprobleme
  • Übergewicht
  • Falsche Ernährung
  • Bewegungsmangel
  • Rauchen
  • Falsche Kleidung
  • Emotionaler Stress
  • Schwangerschaft
  • Hormonschwankungen

Da Cellulite ein ästhetisches Problem ist, ist es nicht notwendig zur Behandlung einen Arzt aufzusuchen.

Was ist Cellulite Creme und wie wirkt sie?

Eine Cellulite Creme dient der Behandlung von Dellen, Orangenhaut/Cellulite. Weltweit sind fast 80% der Frauen von Cellulite betroffen. Sie ist zwar nicht problematisch für die Gesundheit, entspricht allerdings nicht mehr dem modernen Schönheitsideal und möchte deshalb von vielen Frauen bekämpft werden.

Die erwartete Wirkung von Cellulite Creme geht auf folgende Inhaltsstoffe zurück:

  • Koffein
  • Carnitin
  • Retinol
  • Pflanzliche Inhaltsstoffe

Die verschiedenen Inhaltsstoffe der Creme, wie zum Beispiel Koffein, sorgen für die Straffung und eine bessere Durchblutung. Carnitin sorgt für eine bessere Fettverbrennung. Verschiedene pflanzliche Inhaltsstoffe sollen hingegen Feuchtigkeit spenden. Retinolhaltige Cremes unterstützen nachweislich die Festigkeit und Straffheit der Cellulite betroffenen Hautstellen (1).

Es gibt noch weitere mögliche Inhaltsstoffe, diese haben aber in der Regel alle dieselbe Abzielung und Wirkung. Koffein, Carnitin und Retinol können in nur wenigen Wochen zu einer signifikanten Umfangverringerung der betroffenen Körperstellen führen (2).

Auf diesem Bild sieht man Koffeinhaltige Kaffeebohnen. (Bildquelle: Andrew Seaman / unsplash)

Die Creme soll auf die Haut aufgetragen werden und dann, auch gerne mit einem Massagehandschuh oder Roller, einmassiert werden. Dies sollte regelmäßig getan werden und die meisten empfehlen die Anwendung für ein- bis zweimal täglich, über einen längeren Zeitraum. Zusätzliche Massagen können zusätzlich zu der Verringerung von Körperumfang führen (3).

Die Creme soll Durchblutungsfördernd und Feuchtigkeitsspendend wirken. Die Dellen sollen geglättet und die Haut straffer werden. Zusätzlich soll die Fettverbrennung angeregt werden, was zu einer Erschlankung führen soll (1).

Damit die Creme ein gutes Ergebnis leistet, bedarf es Geduld und die regelmäßige Anwendung. Cellulite Cremes können nachweislich zu einer Verbesserung der Haut führen (1).

Da die Menschen unterschiedlich sind, können die Inhaltsstoffe unterschiedlich aufgenommen werden. Bei den einen wirkt die Creme vielleicht schneller und besser als bei anderen.

Wann und für wen ist die Anwendung von Cellulite Creme sinnvoll?

Generell können Frauen jeden Alters, die an Cellulite leiden die Cellulite Creme verwenden. In der Regel entsteht Cellulite frühestens im Jugendalter. Darum interessiert sich besonders diese Gruppe für die Spezialcreme. Wenn man in jungen Jahren mit der Behandlung der Cellulite anfängt, ist es wahrscheinlicher sie wieder weg zu bekommen, oder zumindest zu mildern.

Zu sehen sind Orangenschalen. Cellulite wird umgangssprachlich auch “Organgenhaut” genannt, da diese der Cellulite ähnelt. (Bildquelle: Stiven Bravo / unsplash)

Je älter eine Frau ist, desto schwieriger wird es die Cellulite Haut wegzubekommen. Dies liegt vor allem daran, dass das Bindegeweben dann nicht mehr straff genug ist, damit die Behandlung erfolgreich verlaufen könnte.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Cellulite Creme?

Im Folgenden haben wir Dir einen kurzen Überblick der Vor-und Nachteile der Cellulite Cremes zusammengestellt.

Vorteile
  • wärmt und fördert die Durchblutung
  • Nährstoffversorgung der Haut wird verbessert
  • beim Auftragen wird die Haut zusätzlich durch eine Massage stimuliert
  • Fettverbrennung wird stimuliert
Nachteile
  • Allergien können ausgelöst werden
  • Nebenwirkungen können auftreten

Du solltest Dir deine eigne Meinung über die Produkte bilden und schauen, wie du auf sie reagierst.

Cellulite Cremes können nachweislich die Hautfeuchtigkeit verbessern, ebenso wie die Festigkeit und Elastizität der Haut. (4)

Welche Inhaltsstoffe sind in einer Cellulite Creme?

Wie bereits in den Kaufkriterien erläutert, setzt sich jede Creme aus unterschiedlichen Inhaltsstoffen zusammen. Zu den Wichtigsten gehört das Koffein, Retinol und verschiedene pflanzliche Inhaltsstoffe.

Koffein soll eine straffende Wirkung haben und Durchblutungsfördernd wirken (5). Das Retinol beeinflusst stattdessen die Festigkeit und Elastizität Gewebes (1).

Pflanzliche Inhaltsstoffe können zum Beispiel grüner Tee, Birke, Fenchel, Algen, Kolanuss, Zitrone, Efeu, Erdbeere, Eisenkraut und Majoran sein. Sie sollen die Haut kräftigen und straffen, sowie Feuchtigkeit spenden. Einigen Pflanzenextrakten wird eine stimulierende Wirkung zugeschrieben. Sie sollen venöse und lymphatische Kapillaren stärken und den Abbau zellulärer Giftstoffe ankurbeln (6).

Viele Frauen wollen Körpergewicht verlieren und eine straffere Haut, dazu messen sie auch ihren Körperumfang. (Bildquelle: ufabizphoto / 123rf)

Des Weiteren kann Carnitin ein physiologischer Beschleuniger für die Fettverbrennung sein. Scharfe Grundstoffe wie Moor, Chili oder Ingwer können ebenfalls die Durchblutung ankurbeln (7).

In den Cremes können auch Ätherische Öle vorhanden sein, welche den Abbau von Giftstoffen stimulieren. Eine Kombination dieser Stoffe soll eine Verbesserung der Cellulite Haut erzeugen.

Was kostet Cellulite Creme?

Die Preise einer Cellulite Creme können variieren. Es kommt natürlich auf den Füllinhalt und die Qualität des Produktes an.

Produkt Preisspanne
Einfache Cellulite Creme, 100ml 10-25€
Cellulite Creme mit Thermoeffekt, 100ml 20-50€

Hochwertige und biologische Naturprodukte können in der Regel etwas teurer sein, als andere Cremes.

Wo kann ich Cellulite Creme kaufen?

Cellulite Cremes sind häufig in folgenden Geschäften zu kaufen:

  • Apotheke
  • Drogerie
  • Amazon
  • Kosmetikhandel

Da du beim Kauf einer Cellulite Creme im Internet viele Kundenbewertungen lesen kannst, empfehlen wir dir zumindest im voraus im Internet zu recherchieren, welche Cremes sinnvoll und helfend sind und welche keine Wirkung bringt. In der Apotheke oder bei Kosmetiker kannst du dir eine professionelle fachliche Meinung einholen.

Welche Arten von Cellulite Creme gibt es?

Es gibt verschiedene Arten an Cellulite Cremes. Zum einen Cremes die Koffein oder Retinol enthalten und zum anderen pflanzliche Cremes ohne Koffein und Retinol. Im Folgenden beschreiben wir Dir die Vor- und Nachteile der beiden Inhaltsstoffe in Cellulite Cremes:

Art Beschreibung
Cellulite Creme mit Koffein Cellulite Creme die Koffein enthält wirkt besonders Durchblutungsfördernd und Haut straffend, da das Koffein diese Effekte anregt.
Cellulite Creme mit Retinol Cremen die Retinol enthalten sorgen besonders für die Elastizität und Festigkeit des Gewebes.
Cellulite Creme ohne Koffein oder Retinol Besonders Retinol ist nichts für empfindliche Haut, dieses Hautirritationen hervor rufen kann. Bei chronisch überhöhter Aufnahme von Retinolsind trockene Haut und aufgeplatzte Lippen, Haarausfall, Knochen- und Muskelschmerzen sowie Lebererkrankungen möglich. Koffein kann über die Haut nicht besonders gut aufgenommen werden, erst recht nicht in Kombination von Fettsäuren, darum empfiehlt sich für sensible Menschen Cremes ohne Koffein oder Retinol.

Koffein und Retinol unterstützen die Haut, zu einer Verbesserung der Cellulite (2). Sensible Hauttypen könnten auf die beiden Inhaltsstoffe jedoch empfindlich reagieren und sollten deshalb beim ersten Auftragen der Creme nur eine kleine Stelle zum testen einschmieren.

Welche Nebenwirkungen kann Cellulite Creme haben?

Generell treten Nebenwirkungen bei guten Cellulite Cremes weniger häufig, bis gar nicht auf (8). Bei Minderwertigen Produkten oder Unverträglichkeiten kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Leichte Rötungen
  • Juckreiz
  • Hautirritation
  • Brennen
  • Allergische Reaktion

Besonders Frauen mit empfindlicher Haut können am Anfang der Behandlung etwas sensibel auf die Spezialcreme reagieren. Sollten Hautirritationen auftreten, werden die sich in der Regel nach wenigen Tagen wieder legen. Bei qualitativ hochwertigen Produkten sollte es allerdings nicht zu schlimmeren Nebenwirkungen kommen.

Laut Stiftung Warentest muss eine gute Creme ohne bekannte Nebenwirkungen nicht besonders teuer sein. Du solltest dich beim Kauf am Besten an den Kundenbewertungen orientieren und dir dann eine eigene Meinung bilden.

Welche Alternativen gibt es zur Cellulite Creme?

Alternativ zur Anwendung einer Cellulite Creme kann man drei Dinge empfehlen:

Zum einen hilft die richtige Ernährung. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig, nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die ausreichende Versorgung der Muskeln.

Daher sollte man kalorienarm, reich an Vitaminen und viel Obst und Gemüse essen. Besonders Eiweiß ist wichtig für die Versorgung und sorgt für einen strafferen starken Muskel.

Auf diesem Bild sieht man eine ausgewogene, Eiweißreiche Mahlzeit mit viel Obst und Gemüse. (Bildquelle: ufabizphoto / 123rf)

Zusätzlich sollen professionelle Massagen in den betroffenen Zonen die Durchblutung anregen und die Fettverbrennung fördern (3). Auch dies soll das Hautbild verbessern.

Moderne Studien haben außerdem gezeigt, dass Laser- und Lichtmodalitäten zusammen mit Hochfrequenzen zu einer Verbesserungen von Cellulite führen können (9). Sie sollten sich über diese Behandlung bei einem geeigneten Kosmetiker oder Schönheitschirurgen informieren.

Auch Stoßwellentherapien sollen eine große Wirkung zeigen (10). Die Stoßwelle benutzt körpereigene Reparaturmechanismen, um Gewebe zu straffen. Stoßwellen sind Schallwellen, welche durch hohe Druckwerte gegenüber dem Umgebungsdruck gekennzeichnet sind. Sie sollen gegen die Cellulite helfen.

Schlussendlich kann man die Cellulite auch durch Ausdauer- und Kraftsport verbessern. Ausdauersport wie beispielweise Schwimmen, Workouts, Walking oder Radsport kann überschüssiges Fett abbauen und mit Kraftsport können die Problemzonen gezielt trainiert werden, so dass das Bindegewebe gefestigt wird.

Bildquelle: Belyaev / 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Fink JS, Mermelstein H, Thomas A, Trow R. Use of intense pulsed light and a retinyl-based cream as a potential treatment for cellulite: a pilot study. J Cosmet Dermatol. 2006 Sep;5(3):254-62. doi: 10.1111/j.1473-2165.2006.00258.x. PMID: 17177749.
Quelle

2. Roure R, Oddos T, Rossi A, Vial F, Bertin C. Evaluation of the efficacy of a topical cosmetic slimming product combining tetrahydroxypropyl ethylenediamine, caffeine, carnitine, forskolin and retinol, In vitro, ex vivo and in vivo studies. Int J Cosmet Sci. 2011 Dec;33(6):519-26. doi: 10.1111/j.1468-2494.2011.00665.x. Epub 2011 May 13. PMID: 21564138.
Quelle

3. Bayrakci Tunay V, Akbayrak T, Bakar Y, Kayihan H, Ergun N. Effects of mechanical massage, manual lymphatic drainage and connective tissue manipulation techniques on fat mass in women with cellulite. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2010 Feb;24(2):138-42. doi: 10.1111/j.1468-3083.2009.03355.x. Epub 2009 Jul 13. PMID: 19627407.
Quelle

4. Yimam M, Lee YC, Jiao P, Hong M, Brownell L, Jia Q. A Randomized, Active Comparator-controlled Clinical Trial of a Topical Botanical Cream for Skin Hydration, Elasticity, Firmness, and Cellulite. J Clin Aesthet Dermatol. 2018 Aug;11(8):51-57. Epub 2018 Aug 1. PMID: 30214668; PMCID: PMC6122510.
Quelle

5. Herman A, Herman AP. Caffeine's mechanisms of action and its cosmetic use. Skin Pharmacol Physiol. 2013;26(1):8-14. doi: 10.1159/000343174. Epub 2012 Oct 11. PMID: 23075568.
Quelle

6. Ngamdokmai N, Waranuch N, Chootip K, Jampachaisri K, Scholfield CN, Ingkaninan K. Cellulite Reduction by Modified Thai Herbal Compresses; A Randomized Double-Blind Trial. J Evid Based Integr Med. 2018 Jan-Dec;23:2515690X18794158. doi: 10.1177/2515690X18794158. PMID: 30156130; PMCID: PMC6116069.
Quelle

7. Varghese S, Kubatka P, Rodrigo L, Gazdikova K, Caprnda M, Fedotova J, Zulli A, Kruzliak P, Büsselberg D. Chili pepper as a body weight-loss food. Int J Food Sci Nutr. 2017 Jun;68(4):392-401. doi: 10.1080/09637486.2016.1258044. Epub 2016 Nov 29. PMID: 27899046.
Quelle

8. Byun SY, Kwon SH, Heo SH, Shim JS, Du MH, Na JI. Efficacy of Slimming Cream Containing 3.5% Water-Soluble Caffeine and Xanthenes for the Treatment of Cellulite: Clinical Study and Literature Review. Ann Dermatol. 2015 Jun;27(3):243-9. doi: 10.5021/ad.2015.27.3.243. Epub 2015 May 29. PMID: 26082579; PMCID: PMC4466275.
Quelle

9. Sadick N. Treatment for cellulite. Int J Womens Dermatol. 2018 Oct 22;5(1):68-72. doi: 10.1016/j.ijwd.2018.09.002. PMID: 30809581; PMCID: PMC6374708.
Quelle

10. Modena DAO, Nogueira da Silva C, Delinocente TCP, Bianca de Araújo T, de Carvalho TM, Grecco C, Moreira RG, Campos G, de Souza JR, Michelini Guidi R. Effectiveness of the Electromagnetic Shock Wave Therapy in the Treatment of Cellulite. Dermatol Res Pract. 2019 Jun 20;2019:8246815. doi: 10.1155/2019/8246815. PMID: 31320894; PMCID: PMC6609368.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Pilot Studie
Fink JS, Mermelstein H, Thomas A, Trow R. Use of intense pulsed light and a retinyl-based cream as a potential treatment for cellulite: a pilot study. J Cosmet Dermatol. 2006 Sep;5(3):254-62. doi: 10.1111/j.1473-2165.2006.00258.x. PMID: 17177749.
Gehe zur Quelle
Ex-vivo Studie
Roure R, Oddos T, Rossi A, Vial F, Bertin C. Evaluation of the efficacy of a topical cosmetic slimming product combining tetrahydroxypropyl ethylenediamine, caffeine, carnitine, forskolin and retinol, In vitro, ex vivo and in vivo studies. Int J Cosmet Sci. 2011 Dec;33(6):519-26. doi: 10.1111/j.1468-2494.2011.00665.x. Epub 2011 May 13. PMID: 21564138.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Bayrakci Tunay V, Akbayrak T, Bakar Y, Kayihan H, Ergun N. Effects of mechanical massage, manual lymphatic drainage and connective tissue manipulation techniques on fat mass in women with cellulite. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2010 Feb;24(2):138-42. doi: 10.1111/j.1468-3083.2009.03355.x. Epub 2009 Jul 13. PMID: 19627407.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Yimam M, Lee YC, Jiao P, Hong M, Brownell L, Jia Q. A Randomized, Active Comparator-controlled Clinical Trial of a Topical Botanical Cream for Skin Hydration, Elasticity, Firmness, and Cellulite. J Clin Aesthet Dermatol. 2018 Aug;11(8):51-57. Epub 2018 Aug 1. PMID: 30214668; PMCID: PMC6122510.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Herman A, Herman AP. Caffeine's mechanisms of action and its cosmetic use. Skin Pharmacol Physiol. 2013;26(1):8-14. doi: 10.1159/000343174. Epub 2012 Oct 11. PMID: 23075568.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ngamdokmai N, Waranuch N, Chootip K, Jampachaisri K, Scholfield CN, Ingkaninan K. Cellulite Reduction by Modified Thai Herbal Compresses; A Randomized Double-Blind Trial. J Evid Based Integr Med. 2018 Jan-Dec;23:2515690X18794158. doi: 10.1177/2515690X18794158. PMID: 30156130; PMCID: PMC6116069.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Varghese S, Kubatka P, Rodrigo L, Gazdikova K, Caprnda M, Fedotova J, Zulli A, Kruzliak P, Büsselberg D. Chili pepper as a body weight-loss food. Int J Food Sci Nutr. 2017 Jun;68(4):392-401. doi: 10.1080/09637486.2016.1258044. Epub 2016 Nov 29. PMID: 27899046.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Byun SY, Kwon SH, Heo SH, Shim JS, Du MH, Na JI. Efficacy of Slimming Cream Containing 3.5% Water-Soluble Caffeine and Xanthenes for the Treatment of Cellulite: Clinical Study and Literature Review. Ann Dermatol. 2015 Jun;27(3):243-9. doi: 10.5021/ad.2015.27.3.243. Epub 2015 May 29. PMID: 26082579; PMCID: PMC4466275.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Sadick N. Treatment for cellulite. Int J Womens Dermatol. 2018 Oct 22;5(1):68-72. doi: 10.1016/j.ijwd.2018.09.002. PMID: 30809581; PMCID: PMC6374708.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Modena DAO, Nogueira da Silva C, Delinocente TCP, Bianca de Araújo T, de Carvalho TM, Grecco C, Moreira RG, Campos G, de Souza JR, Michelini Guidi R. Effectiveness of the Electromagnetic Shock Wave Therapy in the Treatment of Cellulite. Dermatol Res Pract. 2019 Jun 20;2019:8246815. doi: 10.1155/2019/8246815. PMID: 31320894; PMCID: PMC6609368.
Gehe zur Quelle