Kollagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

25Stunden investiert

10Studien recherchiert

69Kommentare gesammelt

Du hast gehört, dass Kollagen gut für die Haut, den Darm und dem Muskelaufbau helfen kann? Du bist aber noch nicht davon überzeugt, was die Wirkung von Kollagen betrifft und möchtest mehr über die Einnahme, wissenschaftliche Hintergründe und nötige Kriterien für den Kauf von Kollagenpräperaten erfahren? Dann bist du hier genau richtig.

Mit unserem großen Kollagen Test 2020 möchten wir dir alle relevanten Informationen zum Thema Kollagen nahelegen. Du wirst Erfahren, weshalb Kollagen für deine Haut und Muskeln wichtig ist, auf was du beim Kauf achten sollst und in welchen Formen von Kollagen du zu dir nehmen kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kollagen macht deine Haut weich und elastisch. Es kann Dehnungsstreifen und Dellen in der Haut verhindern. Kollagen ist für den Aufbau der Muskeln wichtig und kann deinen Margen-Darm-Trakt gesund halten.
  • Kollagen kann sowohl auf tierischer Basis als auch auf pflanzlicher Basis hergestellt werden. Wenn du dich also vegetarisch oder vegan ernährst, solltest du vor dem Kauf unbedingt auf die Inhaltsstoffe und die Herstellungsmethode achten.
  • Kollagen kannst du fast nicht überdosieren. Es können leichte Nebenwirkungen, wie etwa Kopfweh oder Müdigkeit, auftreten, aber erst bei einer stark erhöhten Aufnahme von Kollagen. Wenn man sich an die Verzehrempfehlungen der Anbieter hält, sollten diese Nebenwirkungen allerdings nicht auftreten.

Kollagen Test: Favoriten der Redaktion

Das Beste Kollagen in Pulverform

Das kollagen Pulver ist geschmacksneutral und wasserlöslich. Es wird in zwei verschiedenen Größen, 500 Gramm und ein Kilogramm geliefert. Das Pulver ist ohne Zusatzstoffe, ist frei von Süßstoffen und Soja und beinhaltet 90% Protein. Man kann das Pulver in Shakes, Kaffee oder Joghurt auflösen. Die Dose ist wiederverschließbar und hält damit das Pulver frisch.

Kunden lobten vor allem das gute Preis- Leistungsverhältnis. Außerdem meinen Kunden, dass ihre Haut schöner geworden ist und auch ihre Gelenkschmerzen verschwunden sind. Vor allem durch die Geschmacksneutralität können Kunden das Pulver nahezu überall unterrühren.

Das Beste Kollagen in Ampullen

Die Merz spezial kollagen Trinkampullen sind mit Kollagen, Zink, Biotin und Vitaminen angereichert. Diese Inhaltsstoffe sollen die Haut straffen, das Hautbild verbessern und Falten der Haut sichtbar und nachhaltig glätten. Einmal täglich eine Ampulle reicht. Um den erwünschten Effekt zu erzielen, soll man die Trinkampulle für einen Zeitraum zwischen 8-12 zu sich nehmen.

Kunden lieben die einfache Anwendung des Produkts. Konsumenten der Trinkampullen sind von der Wirkung des Drinks überzeugt und finden ihr Hautbild seit der Einname um einiges sanfter und glatter. Außerdem ist die Ampulle sp klein, dass sie in jede Handtasche passt und somit immer mitgenommen werden kann.

Das Beste Kollagen als Kapseln

Die Hyaluronsäure Kollagen Komplex Kapseln sind frei von Schweinegelantine und wird in Deutschland hergestellt. Jede Kapsel enthält 1000mg Kollagenhydrolysat. Eine Packung beinhaltet 180 Kapseln und reicht für drei Monate. Die Kapseln sind laktose- und glutenfrei. Sollte man nicht zufrieden sein, bietet der Hersteller eine Geld-zurück Garantie an.

Wenn du Wert auf ein gutes Produkt hast, welche frei von Schweinegelantine ist und weder Konservierungsstoffe, noch Speisefettsäuren beinhaltet, ist dieses Produkt die richtige Wahl für dich. Außerdem sind Kunden mit dem Produkt sehr zufrieden, da man nur zwei Kapseln täglich benötigt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kollagen

Beim Kauf von Kollagen kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform

Kollagen kann in vielen verschiedenen Formen eingenommen werden.

  • Kapseln: Kapseln sind sinnvoll, wenn du Kollagen unterwegs einnehmen möchtest. Wenn du allerdings keine Kapseln schlucken kannst, ist eine andere Darreichungsform für dich empfehlenswert.
  • Pulver: Pulver kann man in viele Speisen und Getränke mischen. Dort löst es sich schnell auf und ist meist Geschmacksneutral.
  • Trinkampullen: Eine Ampulle ist wie ein Shot. Man trinkt es mit einem Schluck runter. Es schmeckt meistens nach nichts.

Jede Darreichungsform hat seine Vorteile und Nachteile.Du wirst für dich am besten wissen, welches Präparat dir am meisten zusagt. Falls du unschlüssig bist, kannst du ja kleinere Packungen kaufen und dich anfangs ein wenig durchtesten. Damit du einen besseren Überblick hast, haben wir dir die verschiedenen Darreichungsformen kurz beschrieben.

Präperat Beschreibung
Kapseln Kapslen nimmst du mit Wasser zu dir, du kannst sie leicht überallhin mitnehmen
Trinkampullen Trinkampullen kann man überall leicht mitnehmen und ohne Wasser zu sich nehmen
Pulver Pulver mischt du in Getränke oder Speisen und nimmst es so zu dir, die Mitnahme des Pulvers ist etwas komplizierter

Dosierung

Da die Dosierung bei Kollagen eine untergeordnete Rolle spielt, kannst du selbst testen, welche Dosierung dir und deinem Körper guttut. Wenn du mehr Kollagen zu dir nehmen möchtest und nur eine Kapsel nehmen willst, solltest du eine hohe Dosierung wählen. Wenn du mit Kollagen anfangen willst, ist es sinnvoll, ein Präparat mit niedriger Dosierung zu wählen, da du dann die Dosis immer erhöhen kannst. Zu viel Kollagen kann Nebenwirkungen verursachen, zu wenig Kollagen kann dies nicht.

Packungsgröße

Wenn du Kollagen das erste Mal versuchen möchtest, ist es sinnvoll, dass du eine kleine Packung konsumierst. Dann kannst du das Produkt erst einmal testen und somit herausfinden, ob dieses Präparat etwas für dich ist.

Wenn du Kollagen täglich nimmst, ist eine Großpackung sehr gut für dich geeignet.

Wenn du Kollagen schon lange zu dir nimmst oder von dem Produkt überzeugt bist, zahlt sich eine große Packung mit Mengenrabatt aus. Viele Firmen bieten mittlerweile eigene Bundes mit einer Preisersparung an.

Welche Vorteile und Nachteile  haben die einzelne Präparate

Im Großen und Ganzen gibt es drei verschiede Kollagenpräparate. Jedes einzelne Präparat hat sowohl Vorteile als auch Nachteile. Damit du einen besseren Überblick darüber hast, haben wir dies für dich hier zusammengefasst.

Pulver mit Kollagen

Kollagen in Pulverform hat Vorteile und Nachteile. Der größte Vorteil, denn Kollagenpulver hat, ist, dass es geschmacksneutral ist und man viel Verpackungsmüll sparen kann. Die meisten Pulver können sowohl in kalten als auch in heißen Getränken und Lebensmitteln verwendet werden.

Vorteile
  • Kostengünstige Vorteilspackung
  • Eine Packung hält mehrere Wochen
  • Umweltfreundlich
  • Geschmacksneutral
Nachteile
  • Braucht Flüssigkeit
  • Umständlicher Transport
  • Erhöter Arbeitsaufwand

Kollagenampullen

Die Trinkampullen mit Kollagen sind leicht zu transportieren und können ohne jegliche Flüssigkeit genommen werden. Sie sind also sehr praktisch für unterwegs.

Vorteile
  • Vorgefertigte Dosierung
  • Mitnehmbar
  • Einfache Einnahme
  • Einnahme ohne Flüssigkeit
Nachteile
  • Teuer
  • Viel Verpackungsmüll

Bei Trinkampullen solltest du darauf achten, welcher Kollagentyp enthalten ist. Auch auf andere Inhaltsstoffe solltest du achten.

Kollagenkapseln

Kollagen in Kapseln hat den Vorteil, dass das Kollagen schon in der richtigen Menge in der Kapsel vorhanden ist. Du musst die Kapsel nur noch mit viel Wasser schlucken.

Vorteile
  • Keine Dosierung notwendigWenig Arbeitsaufwand
  • Leichter Transport
Nachteile
  • Viel Verpackungsmüll
  • Benötigt Wasser

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kollagen kaufst

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Kollagen zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Kollagen und wie wirkt es?

Kollagen kommt im menschlichen Körper natürlich vor. Es ist ein Strukturprotein und man findet es in Bändern, Knochen und Sehnen. Auch die Haut hat als Bestandteil Kollagen. Kollagen hat damit eine zweifache Wirkung, es ist sowohl für die Haut gut als auch für den Knochenaufbau und den Knochenerhalt. Kollagen hat die Aufgabe, die Haut elastisch zu halten, Muskeln aufzubauen und den Darm gesund zu halten.

Kollagen kann aus Pflanzen oder Tieren hergestellt werden. Bei tierischem Kollagen nutzt man in Europa meistens Schweine- und Rinderknochen oder die Schweineschwarte. Pflanzliches Kollagen wird aus Hagebutten Goji oder Granatapfel gewonnen.

Kollagen für die Haut

  • Photoaging: Die Haut wird durch ein Sonnenbad durch die UV- Strahlen beschädigt. Das erkennt man bei einem Sonnenbrand sofort, allerdings nicht, wenn man keinen hat. Durch ein ungeschütztes Sonnenbad kann die Haut schneller altern. Mit Kollagen kann man diesem Phänomen entgegenwirken (1).
  • Hautkrebs: Es gibt verschiedene Hautkrebsarten. Das Melanom und das Basaliom. Das Melanom ist auch als schwarzer Hautkrebs bekannt, das Basaliom als weißer. Wiederholte Sonnenbrände können zu einem Melanom führen. Durch die Einnahme von Kollagen, erhofft man, dass man in der Haut antioxidante Enzyme anregen kann und somit die Bildung von Hautkrebs vermindert. (2)

Kollagen und der Muskelaufbau

Durch Kollagen in Verbindung mit Sport kann man in kurzer Zeit viel Muskelmasse aufbauen. Man hat allerdings noch keine wissenschaftliche Erklärung dazu, weshalb man mit Kollagen Muskeln aufbauen kann. Immerhin enthält Kollagen keine essenziellen Aminosäuren (3).

Kollagen-1

Kollagen kann dir dabei helfen, dass deine Muskeln stärker und definierter werden.
(Bildquelle: Langsrup/ 123rf.com)

Bindegewebe und Kollagen

Ein schwaches Bindegewebe kann Dellen in der Haut und Dehnungsstreifen hervorrufen. Das ist nichts Schlimmes, sondern nur eine schwäche des Bindegewebes. Durch Kollagen kann man den Dehnungsstreifen und den Hautdellen entgegenwirken. Gegen diese Schwäche kann man mit Kollagen arbeiten, denn im schlimmsten Fall können Besenreißer und Krampfadern entstehen (4)

Kollagen für den Darm

Kollagen kann der Darmgesundheit helfen. Das Gewebe des Margen-Darm-Trakts besteht im menschlichen Körper aus Kollagen.

Es herrscht die Vermutung, dass viele Krankheiten des menschlichen Körpers im Darm beginnen.

Wenn die Darmmembran beschädigt ist, setzt man Kollagen ein, damit sie wieder aufgebaut werden kann. Vor allem bei Darmerkrankungen wie einem Reizdarm, Refluz unter Entzündungen des Darms kann Kollagen sehr hilfreich sein  (5, 6).

Wann und für wen ist die Einnahme von Kollagen sinnvoll?

An sich kann jeder Kollagen zu sich nehmen.

foco

Dadurch, dass du nahezu keinen Kollagenüberschuss hast, ist die Dosierung auf der Verpackung die Verzehrempfehlung.

Außerdem ist es fast unmöglich, zu viel Kollagen im Körper zu haben.

Wann du Kollagen zu dir nimmst, hängt von dem Präparat ab, welches du kaufst. Die meisten Hersteller empfehlen, dass Produkt vor oder während des Essens zu sich zu nehmen.

Kommt Kollagen in der Natur vor und gibt es alternativen zu Kollagenpräperaten?

Man kann Kollagen als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. Allerdings können gewisse Nahrungsmittel dafür sorgen, dass sich das Kollagen im Körper langsamer abbaut. Dafür sind die Vitamine C und E verantwortlich. (7)Lebensmittel, welche viele dieser Vitamine enthalten, sind unter anderem:

  • Brokkoli
  • Paprika
  • Rosenkohl
  • Hagebutte
  • Acai
  • Erdbeeren

Die Wirkung von kolagenhaltingen Lebensmitteln ist stark umstritten. Kollagenpräperate sind so konzipiert, dass sich das Kollagen in viele kleine Peptide zerlegt und somit vom menschlichen Körper gut aufgenommen werden kann. Bei den Nahrungsmitteln hingegen zersetzen sich zuerst die Proteine in Aminosäure. Danach wird erst irgendwann das Kollagen im Körper umgewandelt.

Was kosten Kollagen Produkte?

Je nachdem, für welches Präparat du dich entschiedest, kostet es verschieden viel. Außerdem spielt wie bei jedem Produkt, welches man zu sich nimmt, die Qualität eine wichtige Rolle. Wenn du KKollagenpräperate unter 5€ findest, solltest du stutzig werden und dir die Inhaltsstoffe sowie die Herkunft des Produkts genau ansehen. Damit du einen besseren Überblick über die Preisspannen der einzelnen Präparate hast, haben wir dir eine Preisspanne ermittelt.

Präperat Preis
Kapseln 9-44€
Trinkampullen 25-64€
Pulver 22-46€

Wo kann ich Kollagen kaufen?

Kollagen ist kein Medizinprodukt und ist deshalb in vielen Geschäften erhältlich. Du solltest allerdings immer schauen, wo dein potentielles Produkt herkommt und welche Inhaltsstoffe das Kollagenpräperat hat.

  • Apotheke
  • DM
  • Amazon
  • Müller
  • Diverse Onlineseiten

Dürfen Schwangere Kollagen zu sich nehmen?

Kollagen ist ein Bestandteil des Bindegewebes. Vielen Schwangeren wird die Einnahme von Kollagen während der Schwangerschaft sogar empfohlen, da das Kollagen die Haut weich und elastisch macht und somit Dehnungsstreifen verhindern oder minimieren kann.

Kollagen-2

Während der schwangerschsaft kann Kollagen die Haut elastischer machen und somit Schwangerschaftsstreifen minimieren oder gar verhindern. (Bildquelle: Cassidy Rowell /Unsplash)

Welche Arten von Kollagen gibt es?

Insgesamt gibt es 29 verschiedene Kollagenarten. Im menschlichen Körper kommt Hauptsächlich der Kollagentyp I vor. Die ersten drei Kollagentypen beschrieben wir dir näher (8, 9).

Kollagentyp Beschreibung
Kollagentyp I Das Kollagen des Typs eins kommt vor allem in Knochen, Bändern und Sehnen vor. Dieses Kollagen kann im Körper fibride bilden. 
Kollagentyp II Diesen Kollagentyp findest du in dem Glaskörper und im Faserknorpel vor.
Kollagentyp III Kollagen des Typs III findest du im Herz, der Knochensubstanz und im Zahnbein wieder

Wie ist Kollagen zu dosieren?

Nahezu jeder Hersteller von Kollagenpräperaten liefert einen Beipackzettel mit. Auf dieser Anleitung steht, wie viel und wie oft man dieses Präparat zu sich nehmen soll. Wenn man sich an diese Verzehrempfehlung hält, hat man eine gute Dosierung und dosiert das Kollagen nicht über.

Man kann allerdings selbst testen, wie viel Kollagen der eigene Körper verträgt. Eine Überdosierung kann leichte Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Übelkeit oder Kopfschmerzen hervorrufen. Bei einem Tierversuch aus dem Jahr 2010 geht hervor, dass selbst eine Dosierung von 5000mg/kg keine goftogen Nebeneffekte aufweist (10).

Bildquelle: iakovenko/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. Hongdong Song, Mengfei Meng, Xiaofeng Cheng, Bo Li, Chengtao Wang,,(Stand 2017) Effect of Collagen Hydrolysates From Silver Carp (Hypophthalmichthys Molitrix) Skin on UV-induced Photoaging in, Mice: Molecular Weight Affects Skin Repair, Wie wirken UV-Strahlen auf die Haut, Welche Wirkung hat darauf Kollagen?
Quelle

2. Hongdong Song, Siqi Zhang, Ling Zhang, Bo Li, (Stand 2017)Effect of Orally Administered Collagen Peptides From Bovine Bone on Skin Aging in Chronologically Aged Mice, Wie Hautkrebs entsteht, welche Auswirkung Strahlen auf die Haut haben,
Quelle

3. Denise Zdzieblik, Steffen Oesser, Manfred W Baumstark, Albert Gollhofer, Daniel König, (Stand 2015)Collagen Peptide Supplementation in Combination With Resistance Training Improves Body Composition and Increases Muscle Strength in Elderly Sarcopenic Men: A Randomised Controlled Trial, Hat Kollagen eine Auswirkung auf den Aufbau von Muskeln
Quelle

4. Michael Schunck, Vivian Zague, Steffen Oesser, Ehrhardt Proksch ,(Stand 2015)Dietary Supplementation With Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology, Wie die Haut durch Kollagen gestärkt wird
Quelle

5. M L Harkness, R D Harkness, and M F Venn, (Zugriff 2020), Digestion of native collagen in the gut. Wie sich Kollagen im Darm verhält
Quelle

6. Jine Peng,Xuran Lu, Kaili Xie, Yongsong Xu, Rui He, Li Guo, Yaxin Han, Sha Wu, Xuerong Dong, Yun Lu, Zhengyue Liu, Wei Cao, Muxin Gong, (Stand 2019) Dynamic Alterations in the Gut Microbiota of Collagen-Induced Arthritis Rats Following the Prolonged Administration of Total Glucosides of Paeony, wie verhält sich Kollagen im Darm
Quelle

7. Barbara Szyszkowska, Celina Lepecka-Klusek, Katarzyna Kozłowicz, Iwona Jazienicka, Dorota Krasowska,,(Stand 2014)The Influence of Selected Ingredients of Dietary Supplements on Skin Condition, Wie Vitamine mit Kollagen in Verbindung stehen
Quelle

8. Vitamin Express, (Zugriff 2020)Kollagen für eine schöne Haut und gesunde Gelenke,
Quelle

9. Markus Keldorfer, (Stand 2012), Die Bedeutung der verschiedenen Kollagentypen für das menschliche Auge
Quelle

10. Palma Ann Marone, Francis C Lau, Ramesh C Gupta, Manashi Bagchi, Debasis Bagchi,(Stand 2010)Safety and Toxicological Evaluation of Undenatured Type II Collagen, Welche Nebenwirkungen bei Tieren aufgetreten sind, Welche Nebenwirkungen im menschlichen Körper auftreten können
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Michael hat sich schon immer für alles interessiert, was mit dem menschlichen Körper zusammenhängt. Um auch in anderen diese Leidenschaft zu entfachen, hat er medizinischen Journalismus studiert. Dort lernte er nicht nur viel über den menschlichen Körper und verschiedene Arzneimittel, sondern auch, wie man dieses Wissen am besten weitergeben kann.
The Effect of Collagen Hydrolysates From Silver Carp (Hypophthalmichthys Molitrix) Skin on UV-induced Photoaging in Mice: Molecular Weight Affects Skin Repair
Hongdong Song, Mengfei Meng, Xiaofeng Cheng, Bo Li, Chengtao Wang,,(Stand 2017) Effect of Collagen Hydrolysates From Silver Carp (Hypophthalmichthys Molitrix) Skin on UV-induced Photoaging in, Mice: Molecular Weight Affects Skin Repair, Wie wirken UV-Strahlen auf die Haut, Welche Wirkung hat darauf Kollagen?
Gehe zur Quelle
Effect of Orally Administered Collagen Peptides From Bovine Bone on Skin Aging in Chronologically Aged Mice
Hongdong Song, Siqi Zhang, Ling Zhang, Bo Li, (Stand 2017)Effect of Orally Administered Collagen Peptides From Bovine Bone on Skin Aging in Chronologically Aged Mice, Wie Hautkrebs entsteht, welche Auswirkung Strahlen auf die Haut haben,
Gehe zur Quelle
Collagen Peptide Supplementation in Combination With Resistance Training Improves Body Composition and Increases Muscle Strength in Elderly Sarcopenic Men: A Randomised Controlled Trial
Denise Zdzieblik, Steffen Oesser, Manfred W Baumstark, Albert Gollhofer, Daniel König, (Stand 2015)Collagen Peptide Supplementation in Combination With Resistance Training Improves Body Composition and Increases Muscle Strength in Elderly Sarcopenic Men: A Randomised Controlled Trial, Hat Kollagen eine Auswirkung auf den Aufbau von Muskeln
Gehe zur Quelle
Dietary Supplementation With Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology
Michael Schunck, Vivian Zague, Steffen Oesser, Ehrhardt Proksch ,(Stand 2015)Dietary Supplementation With Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology, Wie die Haut durch Kollagen gestärkt wird
Gehe zur Quelle
Digestion of native collagen in the gut. Wie sich Kollagen im Darm verhält
M L Harkness, R D Harkness, and M F Venn, (Zugriff 2020), Digestion of native collagen in the gut. Wie sich Kollagen im Darm verhält
Gehe zur Quelle
Dynamic Alterations in the Gut Microbiota of Collagen-Induced Arthritis Rats Following the Prolonged Administration of Total Glucosides of Paeony
Jine Peng,Xuran Lu, Kaili Xie, Yongsong Xu, Rui He, Li Guo, Yaxin Han, Sha Wu, Xuerong Dong, Yun Lu, Zhengyue Liu, Wei Cao, Muxin Gong, (Stand 2019) Dynamic Alterations in the Gut Microbiota of Collagen-Induced Arthritis Rats Following the Prolonged Administration of Total Glucosides of Paeony, wie verhält sich Kollagen im Darm
Gehe zur Quelle
The Influence of Selected Ingredients of Dietary Supplements on Skin Condition
Barbara Szyszkowska, Celina Lepecka-Klusek, Katarzyna Kozłowicz, Iwona Jazienicka, Dorota Krasowska,,(Stand 2014)The Influence of Selected Ingredients of Dietary Supplements on Skin Condition, Wie Vitamine mit Kollagen in Verbindung stehen
Gehe zur Quelle
Kollagen für eine schöne Haut und gesunde Gelenke
Vitamin Express, (Zugriff 2020)Kollagen für eine schöne Haut und gesunde Gelenke,
Gehe zur Quelle
Die Bedeutung der verschiedenen Kollagentypen für das menschliche Auge
Markus Keldorfer, (Stand 2012), Die Bedeutung der verschiedenen Kollagentypen für das menschliche Auge
Gehe zur Quelle
Safety and Toxicological Evaluation of Undenatured Type II Collagen
Palma Ann Marone, Francis C Lau, Ramesh C Gupta, Manashi Bagchi, Debasis Bagchi,(Stand 2010)Safety and Toxicological Evaluation of Undenatured Type II Collagen, Welche Nebenwirkungen bei Tieren aufgetreten sind, Welche Nebenwirkungen im menschlichen Körper auftreten können
Gehe zur Quelle