Magnesium Spray
Veröffentlicht: 10. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

31Stunden investiert

14Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Magnesium ist ein essenzieller Mineralstoff und für viele lebenswichtige Funktionen im Körper zuständig. Trotzdem leiden sehr viele Menschen an einem Magnesiummangel. Dafür verantwortlich sind unter anderem die heutige Ernährung, denn Magnesium wird über die tägliche Nahrung aufgenommen.

Die Bekämpfung des Magnesiummangels mittels Magnesium Kapseln oder Magnesium Tabletten dürfte dir bereits ein Begriff sein. Als Alternative gibt es nun auch die Behandlung mit einem Magnesium Spray. Wir werden dir bei unserem Magnesium Spray Test 2021 alle wichtigen Informationen zu dieser Behandlungsmethode mit auf den Weg geben.




Das Wichtigste in Kürze

  • Viele Menschen haben einen Magnesiummangel. Der Magnesium Spray bietet eine einfache und praktische Alternative zu Magnesium Tabletten oder Kapseln.
  • Das Fluid im Magnesium Spray besteht aus einer Mischung aus Wasser und Magnesiumchlorid. Wegen der öligen Substanz wird diese Flüssigkeit auch Magnesiumöl genannt. Bei der Anwendung wird das Magnesiumöl auf die betroffene Körperstelle gesprüht und danach kurz einmassiert.
  • Das Magnesiumöl wird über die Haut aufgenommen und wirkt daher bereits nach wenigen Minuten. Der Magnesium Spray soll unter anderem bei Verspannungen, Muskelkrämpfen und Gelenkschmerzen helfen.

Magnesium Spray Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Allround Magnesium Spray

Bei diesem Produkt ist eine 100 ml große Sprühflasche und eine ein Liter Nachfüllflasche mit Magnesium inbegriffen. Das Magnesium Chlorid stammt aus dem Zechstein Meer und ist somit 100 % biologisch und rein. 10 bis 20 Sprühstöße pro Tag sollten für einen unvergesslichen Effekt reichen.

Die kleine Sprühflasche ist perfekt für unterwegs und hat in jeder Tasche Platz. Die große Flasche kannst du zum Nachfüllen der Sprühflasche benutzen. Du kannst das Magnesium Öl aber auch für eine Massage oder für ein Fußbad nutzen. Nach dem Sport kannst du diesen Magnesium Spray anwenden, um einen schlimmen Muskelkater zu verhindern. Dieser Magnesium Spray bietet dir viele Möglichkeiten.

Der beste Magnesium Spray für schmerzende Gelenke und Muskeln

Dieser Magnesium Spray wurde speziell für schmerzende Gelenke und Muskeln entwickelt. Das Magnesiumchlorid stammt aus dem Zechstein Meer und ist somit zu 100 % natürlich. Die Sprühflasche wurde aus pflanzenbasiertem Plastik hergestellt.

Dieser Magnesium Spray kannst du gezielt auf die schmerzende Körperstelle aufsprühen und dort einmassieren. Die Wirkung sollte schnell eintreten und deine Schmerzen lindern.

Der beste Magnesium Spray für die Nacht

Dieser Magnesium Spray sorgt für einen guten Schlaf und eine angenehme Nacht. Mit seinem Mix aus Magnesium Chlorid, Bergamotte, Kamille, Traubenkern und Salbei wirkt dieser Spray beruhigend und entspannend.

Wenn du bereits viele unruhige Nächte hinter dir hast, dann ist das der perfekte Magnesium Spray für dich. Er hat eine entspannende Wirkung und beugt unangenehme Muskelkrämpfe in der Nacht vor.

Kauf- und Bewertungskriterien für Magnesium Sprays

Beim Kauf eines Magnesium Sprays kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Anwendungsbereich

Magnesium Spray kann eigentlich überall da angewendet werden, wo du mit Krämpfen, Verspannungen und Schmerzen zu kämpfen hast. Sei es eine Nackenverspannung, Kopfschmerzen oder starke Regelkrämpfe.

Auch beim Einschlafen oder bei Cellulite kann der Magnesium Spray helfen.

Für den Sport kann ein Magnesium Spray auch sehr hilfreich sein. Wenn du zum Beispiel während eines Wettkampfs einen Wadenkrampf hast, kannst du das Magnesiumöl einfach auf die betroffene Stelle sprühen. Der Krampf sollte dann rasch nachlassen. Außerdem kann das Anwenden eines Magnesium Sprays die Regenerationszeit der beanspruchten Muskeln verkürzen.

Dosierung

Die richtige Dosierung ist bei einem Magnesium Spray sehr wichtig. Du solltest nicht ununterbrochen das Magnesiumöl auf die schmerzende oder betroffene Stelle sprühen. Sprich deine Dosierung am besten mit deinem Arzt oder in einer Apotheke ab. Auch in der Apotheke solltest du Auskunft darüber erhalten, welche Dosierung geeignet ist und ab wann du zu viel Magnesium zu dir nimmst. Grundsätzlich gelten folgende Empfehlungen:

  • Eine Frau ab 25 Jahren braucht durchschnittlich 300 – 350 mg Magnesium pro Tag
  • Ein Mann ab 25 Jahren braucht durchschnittlich 350 – 400 mg Magnesium pro Tag

Wie aber bereits erwähnt, solltest du diese Empfehlungen immer individuell absprechen. Bei der Dosierung spielen nämlich noch andere Faktoren, wie zum Beispiel das Körpergewicht, eine entscheidende Rolle.

Wenn der Magnesium Spray trotz mehrfacher Anwendung keine Verbesserung der Symptome zeigt, dann werden die Symptome wahrscheinlich nicht durch einen Magnesiummangel hervorgerufen. Gehe auch dann am besten zu einem Arzt. Dieser kann dir da sicherlich weiterhelfen und die Ursache deiner Symptome diagnostizieren.

Zusammensetzung

Der Magnesium Spray besteht zu 31 Prozent aus Magnesiumchlorid. Die restlichen 69 Prozent bestehen aus Wasser. Durch das Magnesiumchlorid wird der Energiestoffwechsel unterstützt. Außerdem kann die Anfälligkeit für Krankheiten durch das Magnesiumchlorid minimiert werden, da das Immunsystem gestärkt wird.

Ein Magnesium Spray kann aber auch noch zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten wie Arnika, Dimethylsulfoxid, Aloe Vera oder Calcium. Es gibt auch Magnesium Sprays mit einer besonderen Geschmacksrichtung, wie zum Beispiel Lavendel.

Größe der Flasche

Die Größe der Flasche spielt eine entscheidende Rolle. Gerade wenn du viel unterwegs bist und das Magnesium Spray gerne dabei hast, ergibt eine kleinere Flasche Sinn. Denn je größer die Flasche, desto mehr Platz braucht sie und desto schwerer ist sie.

Für unterwegs empfiehlt sich eine auffüllbare Flasche. Somit musst du nicht immer wieder eine neue Flasche kaufen, sondern kannst diese Flasche immer wieder neu auffüllen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Magnesium Sprays ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Magnesium Spray zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten für dich zusammengefasst.

Was ist ein Magnesium Spray und wie wirkt er?

Ein Magnesium Spray ist ein Spray, der auf die Haut gesprüht wird. Beim Inhalt der Sprühflasche handelt es sich um eine Mischung aus Wasser und Magnesiumchlorid. Diese Substanz fühlt sich auf der Haut ölig an, weshalb es auch Magnesium Öl genannt wird. Das Magnesium wird bei dem Magnesium Spray transdermal, also über die Haut, aufgenommen.

Der Mineralstoff Magnesium gilt als einer der wichtigsten Mineralstoffe im menschlichen Körper. Denn Magnesium ist für viele Funktionen im Körper zuständig. Unter anderem unterstützt Magnesium die Aufrechterhaltung der Muskel- und Nervenfunktion. Das heißt, immer wenn ein Muskel bewegt wird, braucht der Körper Magnesium (1).

Magnesium Spray-01

Gerade bei Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich kann ein Magnesium Spray sehr gut helfen. Er kann auf die schmerzende Stelle aufgesprüht und einmassiert werden.
(Bildquelle: Tumisu / pixabay)

Wer zu wenig Magnesium im Körper hat, kann unter schmerzenden Verspannungen und Krämpfe leiden. Auch ein Kribbeln oder Müdigkeit können Anzeichen für einen Magnesiummangel sein (2). Da schafft der Magnesium Spray Abhilfe. Mit dem Magnesium Spray wird dem Körper zusätzliches Magnesium verabreicht.

Der Magnesium Spray ist lediglich für Erwachsene geeignet und sollte nicht bei Kindern oder Jugendlichen angewendet werden. Zu der Wirkung des Magnesium Sprays gibt es zur jetzigen Zeit sehr wenige Erkenntnisse (3).

Wann und für wen ist die Anwendung von Magnesium Spray sinnvoll?

Der Magnesium Spray ist ausschließlich für erwachsene Personen geeignet. Jene, welche das Magnesium oral nicht aufnehmen können oder nicht wollen, profitieren am meisten von einem Magnesium Spray.

Der Magnesium Spray ist für alle Erwachsenen sinnvoll, die an einem Magnesiummangel leiden.

Er ist einfach und praktisch in der Anwendung. Es muss keine Tablette mehr geschluckt oder eine im Wasser aufgelöste Brausetablette getrunken werden. Für Kinder und Jugendliche ist der Magnesium Spray nicht geeignet. Da sollte auf eine andere Verabreichungsform zurückgegriffen werden.

Auch bei Krankheiten kann eine Magnesiumtherapie sinnvoll und hilfreich sein. Bei folgenden Krankheiten konnte eine positive Wirkung bereits wissenschaftlich nachgewiesen werden.

  • Fibromyalgie: Bei dem Fibromyalgiesyndrom können die Patienten unter chronischen Schmerzen, Müdigkeit, Depressionen und Schlafstörungen leiden. Für diese Patienten könnte ein Magnesium Spray hilfreich sein, da dieser auf die oberen und unteren Extremitäten aufgetragen werden kann. Zu diesem Schluss kam eine Pilotstudie (4). Die wissenschaftliche Forschung ist da noch am Anfang, weshalb diese Ergebnisse vorsichtig zu genießen sind.
  • Migräne: Die Migräne kann mit einer hohen Magnesiumzufuhr prophylaktisch verhindert werden (5). Die Wirkung einer Behandlung mit dem Spray ist aber noch unklar. Ziemlich sicher besteht aber ein Zusammenhang zwischen einem Migräneanfall und einem Magnesiummangel (6).
  • Bluthochdruck: Eine erhöhte Zufuhr an Magnesium kann die Wirksamkeit der blutdrucksenkenden Medikamenten erhöhen. Wenn neben der Erhöhung der Magnesium- auch die Kaliumzufuhr erhöht wird und dafür die Natrium und Kalziumzufuhr gesenkt wird, dann kann dies ebenfalls einen senkenden Effekt auf den Blutdruck haben (7). Diese Wirkung müsste bei der Magnesiumzufuhr über den Magnesium Spray aber noch untersucht werden.
  • Depression: Bei einer leichten bis mittelschweren Depression im Erwachsenenalter kann die Einnahme von Magnesiumchlorid hilfreich sein. Das Magnesium soll schnell wirken und gut verträglich sein (8). Bei dieser Studie wurde das Magnesium Chlorid oral eingenommen und nicht über die Haut aufgetragen. Ob auch ein Magnesium Spray gegen Depressionen hilfreich sein könnte, ist unklar.

Auch bei anderen Krankheiten, wie Arrhythmie oder schwerem Asthma, kann Magnesium sehr hilfreich sein (9). Leider fehlt bei vielen Krankheiten der Beweis, dass eine transdermale Magnesiumzufuhr in Form eines Sprays wirksam sein könnte.

Wie wende ich einen Magnesium Spray an?

Der Magnesium Spray wird äußerlich angewendet. Die schmerzende Stelle wird also freigelegt und der Magnesium Spray dann auf die nackte Haut gesprüht. Dabei sollten 5 bis 20 Sprüher auf der betroffenen Körperstelle bei täglichem Gebrauch ausreichen.

Fang am Anfang mit einer kleineren Dosis an und steigere sie dann mit der Zeit. Somit gibst du deinem Körper Zeit, sich an das zusätzliche Magnesium zu gewöhnen.

Nach dem Aufsprühen solltest du das Magnesium Fluid sanft einmassieren und mindestens 15 Minuten einwirken lassen. Je länger du das Magnesium Fluid aber auf der Haut lässt, desto besser wird die Wirkung. Es kann sein, dass ein feines, weißes Pulver auf der Haut zurückbleibt. Bei diesem Pulver handelt es sich um natürliche Bestandteile des Magnesiumchlorids.

Magnesium Spray-02

Die Mischung aus Magnesiumchlorid und Wasser fühlt sich wie ein angenehmes Öl auf deiner Haut an. Wenige Sprühstöße sollten reichen, um deine Beschwerden zu lindern.
(Bildquelle: Chelsea Shapouri / unsplasj)

Wenn dich das Fluid auf der Haut stört, kannst du es der nach der Einwirkzeit einfach abwaschen. Du kannst es aber auch ohne Bedenken auf der Haut lassen. Nach dem Auftragen kann es sein, dass du ein leichtes Kribbeln auf der Haut spürst. Das ist normal und muss dir keine Sorgen bereiten. Sprühe das Magnesiumöl aber nie auf offene Wunden oder Schleimhäute.

Welche Nebenwirkungen kann ein Magnesium Spray mit sich bringen?

Bei der oralen Magnesiumeinnahme kann es zu Durchfall und Magenprobleme kommen. Dies soll bei der transdermalen Anwendung mit dem Magnesium Spray verhindert werden, da das Magnesium dann über die Haut aufgenommen wird. Somit kommt das Magnesium nicht in Kontakt mit dem Magen.

Da der Inhalt des Magnesium Sprays über die Haut aufgenommen wird, kann es zu Juckreiz und zu einem leichten Kribbeln auf der Haut kommen. Zu den Nebenwirkungen eines Magnesium Sprays gibt es noch sehr wenige wissenschaftliche Erkenntnisse. Daher können wir hier leider nicht mehr Nebenwirkungen aufzählen.

Kann ich einen Magnesium Spray auch während der Schwangerschaft anwenden?

Grundsätzlich kannst du ein Magnesium Präparat während deiner Schwangerschaft anwenden. Sprich das aber am besten immer individuell mit deinem Frauenarzt / deiner Frauenärztin ab. Sie kann dich beraten, was für dein Kind und für dich am besten ist. Auch hier gibt es leider keine spezifische Erkenntnisse zu der Anwendung eines Magnesium Sprays. Im Allgemeinem gibt es aber wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema Magnesium in der Schwangerschaft.

Magnesium Spray-03

Während der Schwangerschaft besteht ein erhöhter Magnesiumbedarf. Umso wichtiger ist es, dass die schwangere Frau genügend Magnesium zu sich nimmt.
(Bildquelle: Alicia Petresc / unsplash)

Ein Magnesiummangel während einer Schwangerschaft kann zu Wadenkrämpfen und im schlimmsten Fall zu einer vorzeitigen Wehentätigkeit führen. Auch mit hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen kann es in Verbindung gebracht werden. Das Hauptsymptom dieser Krankheit ist ein erhörter Blutdruck der schwangeren Müttern. Bei all diesen Symptomen kann ein Magnesium Präparat, beispielsweise in Form eines Magnesium Sprays, Abhilfe schaffen (10).

Die Autoren einer Studie kamen zum Schluss, dass durch eine Anwendung eines Magnesiumpräparats wahrscheinlich viele Schwangerschaftskomplikationen verhindert werden können (11). Während die Autoren einer anderen Arbeit zum Schluss kamen, dass es nicht genügend Beweise für einen positiven Einfluss des Magnesium Präparats auf die Schwangerschaft gibt (12). Bei keiner Untersuchung gab es aber Hinweise darauf, dass eine Magnesium Zufuhr schädlich sein könnte.

Welche Arten von Magnesium Spray gibt es?

Bei den Magnesium Sprays gibt es wenig verschiedene Arten. Wir haben hier die Arten vor allem nach den Inhaltsstoffen definiert.

Art Beschreibung
Organischer und natürlicher Magnesium Spray Bei einem organischen und natürlichen Magnesium Spray handelt es sich um ein Naturprodukt. Dies kann beispielsweise ein Magnesium Spray aus Lauretana Wasser und Magnesiumchlorid aus dem ehemaligen Zechsteinmeer sein.
Veganer Magnesium Spray Da ein Magnesium Spray, wie bereits oben erwähnt, nur aus Wasser und Magnesiumchlorid besteht, sind die meisten Magnesiumspray vegan. Die Inhaltsstoffe sind eigentlich immer deklariert und so kannst du ganz schnell und einfach sicherstellen, ob dein Magnesium Spray auch vegan ist.
Deodorant Magnesium Spray Dieser Magnesium Spray erhöht dank des Magnesiums deine Magnesiumzufuhr. Außerdem vermindert dieser Deodorant deinen Schweißgeruch und das ganz ohne Chemie.
Biologischer Magnesium Spray Die meisten biologischen Magnesium Sprays sind frei von Zusatz-, Duft- und Konservierungsstoffen. Somit sind sie zu 100 % rein und natürlich. Außerdem sind sie frei von Schadstoffen und Verschmutzung.

Für dich ist sicher ein passender Magnesium Spray dabei. Je nach Bedürfnis und Wunsch eignet sich ein anderer Magnesium Spray. Wenn du den Magnesium Spray brauchst, weil du an einer spezifischen Körperstelle Schmerzen hast, eignet sich ein organischer und natürlicher Magnesium Spray perfekt für dich. Dieser kannst du dann genau an dieser Stelle auftragen. Wenn du den Magnesium Spray aber prophylaktisch anwendest, können wir dir den Deodorant sehr empfehlen, da dieser frei von jeglicher Chemie ist.

Was kostet ein Magnesium Spray?

Die Preise beim Magnesium Spray variieren nicht sehr stark. Es kommt beim Preisunterschied vor allem auf die Marke und die Größe des Sprays an. Wir haben eine Tabelle mit zwei Preisklassen erstellt.

Preisklasse Preisspanne
Tiefere Preisklasse 6 bis 20 Euro
Höhere Preisklasse 20 bis 50 Euro

Die Preise sagen dabei sehr wenig über die Qualität des Magnesium Sprays aus. Außerdem können sie je nach Anbieter variieren. Bei gewissen Anbieten wird auch gleich eine Nachfüllflasche mitgeliefert. Lass dich also von einem etwas teureren Preis nicht gleich abschrecken.

Wo kann ich einen Magnesium Spray kaufen?

Der Magnesium Spray kann in vielen verschiedenen Geschäften erworben werden. In diesen Geschäften ist ein Magnesium Spray eigentlich immer zu finden:

  • Drogerie
  • Apotheke
  • Douglas

Auch im Internet kannst du einen Magnesium Spray kaufen. Auf diesen Onlineportalen ist eine Auswahl an Magnesium Sprays zu finden:

  • amazon.de
  • zechstein.de
  • robert-franz-naturprodukte.de
  • sunday.de

Diese Aufzählung ist natürlich nicht abschließend und auch in anderen Geschäften oder auf anderen Internetseiten kannst du ein Magnesium Spray erwerben. Es lohnt sich auch, verschiedene Geschäfte oder Onlineshops anzuschauen und die Preise zu vergleichen. Somit kannst du vielleicht ein wenig Geld sparen.

Welche Alternativen gibt es zum Magnesium Spray?

Es gibt viele Alternative zum Magnesium Spray. Wir gehen hier aber nur auf die Alternativen ein, die auch transdermal angewendet werden. Vor allem bei der Anwendung unterscheiden sich die Alternativen zum Magnesium Spray. Wir geben dir hier einen kurzen Überblick zu den Alternativen.

Magnesiumchloridreiches Badesalz

Ein Bad im magnesiumchloridreichen Salz kann gegen Entzündungen und Hautrauigkeit helfen. Außerdem ist es gut verträglich und die Barrierefunktion der Haut sollte nach einem Bad verbessert werden.

Bei dieser Studie ging es lediglich um das magnesiumchloridreiche Salz aus dem Toten Meer. Die Autoren gehen aber davon aus, dass auch bei anderen magnesiumchloridreichen Salzen die gleiche Wirkung festzustellen wäre (13).

Ein magnesiumreiches Bad kann Hautreizungen lindern und trägt zur allgemeinen Entspannung deines Körpers bei. (Bildquelle: 123rf / Alena Ozerova)

Ein Bad reich an Magnesiumchlorid, auch unter Magnesium Flocken zu finden, wirkt entspannend und kann der betroffenen Hautstelle helfen. Dieser Badezusatz soll die Regeneration der Muskeln fördern und eine pflegende Wirkung auf Muskeln und Haut haben. Entweder nimmst du ein Vollbad in diesem Salz oder du badest nur die betroffene Körperstelle.

Magnesium Creme

Eine Creme, die Magnesium und Ceramide enthält, kann gegen Dermatitis, also gegen eine Hautentzündung, helfen. Die Behandlung mit einer Magnesium Creme soll der Haut die nötige Feuchtigkeit geben und zu einer schnellen Verbesserung der Dermatitis führen (14).

Die Magnesium Creme kann gegen trockenen Haut helfen. Auch für eine Entspannungs- oder sportliche Fitnessmassage kann die Creme gut angewendet werden. Sie ist meist hoch dosiert, enthält also einen hohen Anteil an Magnesiumchlorid.

Aber nicht alle Cremes haben die gleiche Wirkung. Du solltest darum immer genau lesen, für welche Anwendung diese Magnesium Creme nun geeignet ist. Manche Anbieter bieten ein Magnesium Gel an, welches normalerweise aber die gleiche Wirkung wie die Magnesium Creme hat.

Magnesium Körperpeeling

Zu dieser transdermalen Anwendung konnten wir leider gar keine wissenschaftliche Belege finden; Das Magnesium Peeling wird auf die Haut aufgetragen und einmassiert. Nach der Anwendung solltest du das Körperpeeling wieder gut abgewaschen. Diese Alternative soll ebenfalls gegen trockene Haut helfen und eine reinigende Hautpflege sein, die deine Haut entgiftet. Außerdem soll es dank des Magnesiums deine Muskeln entspannend und als Magnesiumzufuhr dienen.

All diese Alternativen sind, wie der Magnesium Spray auch, nicht für offene Wunden geeignet. Ansonsten haben aber alle eine ähnliche Wirkung. Nun kommt es auf dich an, welche Anwendungsart dir am meisten zusagt. Für den Alltag ist der Magnesium Spray unserer Meinung nach die beste Wahl. Es kann immer und überall ganz einfach angewendet werden.

Bildquelle: steklo / 123rf

Einzelnachweise (14)

1. Qais Faryadi. The Magnificent Effect of Magnesium to Human Health: A Critical Review. February 2012.
Quelle

2. Institute of Medicine. Dietary Reference Intakes for Calcium, Phosphorus, Magnesium, Vitamin D, and Fluoride. 1997. Washington, DC: The National Academies Press. "6 Magnesium." Page 190-191. doi: 10.17226/5776.
Quelle

3. Gröber, U.; Werner, T.; Vormann, J.; Kisters, K. Myth or Reality—Transdermal Magnesium? Nutrients 2017, 9, 813.
Quelle

4. Engen DJ, McAllister SJ, Whipple MO, Cha SS, Dion LJ, Vincent A, Bauer BA, Wahner-Roedler DL. Effects of transdermal magnesium chloride on quality of life for patients with fibromyalgia: a feasibility study. J Integr Med. 2015 Sep;13(5):306-13. doi: 10.1016/S2095-4964(15)60195-9. PMID: 26343101.
Quelle

5. Luckner A, Riederer F. Magnesium in Migraine Prophylaxis-Is There an Evidence-Based Rationale? A Systematic Review. Headache. 2018 Feb;58(2):199-209. doi: 10.1111/head.13217. Epub 2017 Nov 13. PMID: 29131326.
Quelle

6. Neumaier, J. Magnesium unterstützt Migräneprophylaxe. MMW - Fortschritte der Medizin 153, 56 (2011).
Quelle

7. Houston M. The role of magnesium in hypertension and cardiovascular disease. J Clin Hypertens (Greenwich). 2011 Nov;13(11):843-7. doi: 10.1111/j.1751-7176.2011.00538.x. Epub 2011 Sep 26. PMID: 22051430.
Quelle

8. Tarleton EK, Littenberg B, MacLean CD, Kennedy AG, Daley C. Role of magnesium supplementation in the treatment of depression: A randomized clinical trial. PLoS One. 2017 Jun 27;12(6):e0180067. doi: 10.1371/journal.pone.0180067. PMID: 28654669; PMCID: PMC5487054.
Quelle

9. Guerrera MP, Volpe SL, Mao JJ. Therapeutic uses of magnesium. Am Fam Physician. 2009 Jul 15;80(2):157-62. PMID: 19621856.
Quelle

10. Körner, U. & Rösch, R.: Ernährungsberatung in Schwangerschaft und Stillzeit. Seite 36. Georg Thieme Verlag, 2014.
Quelle

11. Zarean E, Tarjan A. Effect of Magnesium Supplement on Pregnancy Outcomes: A Randomized Control Trial. Adv Biomed Res. 2017 Aug 31;6:109. doi: 10.4103/2277-9175.213879. PMID: 28904937; PMCID: PMC5590399.
Quelle

12. Makrides M, Crosby DD, Bain E, Crowther CA. Magnesium supplementation in pregnancy. Cochrane Database Syst Rev. 2014 Apr 3;2014(4):CD000937. doi: 10.1002/14651858.CD000937.pub2. PMID: 24696187; PMCID: PMC6507506.
Quelle

13. Proksch E, Nissen HP, Bremgartner M, Urquhart C. Bathing in a magnesium-rich Dead Sea salt solution improves skin barrier function, enhances skin hydration, and reduces inflammation in atopic dry skin. Int J Dermatol. 2005 Feb;44(2):151-7. doi: 10.1111/j.1365-4632.2005.02079.x. PMID: 15689218.
Quelle

14. Koppes SA, Charles F, Lammers L, Frings-Dresen M, Kezic S, Rustemeyer T. Efficacy of a Cream Containing Ceramides and Magnesium in the Treatment of Mild to Moderate Atopic Dermatitis: A Randomized, Double-blind, Emollient- and Hydrocortisone-controlled Trial. Acta Derm Venereol. 2016 Nov 2;96(7):948-953. doi: 10.2340/00015555-2395. PMID: 26939522.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Review
Qais Faryadi. The Magnificent Effect of Magnesium to Human Health: A Critical Review. February 2012.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Report
Institute of Medicine. Dietary Reference Intakes for Calcium, Phosphorus, Magnesium, Vitamin D, and Fluoride. 1997. Washington, DC: The National Academies Press. "6 Magnesium." Page 190-191. doi: 10.17226/5776.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Gröber, U.; Werner, T.; Vormann, J.; Kisters, K. Myth or Reality—Transdermal Magnesium? Nutrients 2017, 9, 813.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Engen DJ, McAllister SJ, Whipple MO, Cha SS, Dion LJ, Vincent A, Bauer BA, Wahner-Roedler DL. Effects of transdermal magnesium chloride on quality of life for patients with fibromyalgia: a feasibility study. J Integr Med. 2015 Sep;13(5):306-13. doi: 10.1016/S2095-4964(15)60195-9. PMID: 26343101.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Luckner A, Riederer F. Magnesium in Migraine Prophylaxis-Is There an Evidence-Based Rationale? A Systematic Review. Headache. 2018 Feb;58(2):199-209. doi: 10.1111/head.13217. Epub 2017 Nov 13. PMID: 29131326.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Neumaier, J. Magnesium unterstützt Migräneprophylaxe. MMW - Fortschritte der Medizin 153, 56 (2011).
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Houston M. The role of magnesium in hypertension and cardiovascular disease. J Clin Hypertens (Greenwich). 2011 Nov;13(11):843-7. doi: 10.1111/j.1751-7176.2011.00538.x. Epub 2011 Sep 26. PMID: 22051430.
Gehe zur Quelle
Cross-over-Studie
Tarleton EK, Littenberg B, MacLean CD, Kennedy AG, Daley C. Role of magnesium supplementation in the treatment of depression: A randomized clinical trial. PLoS One. 2017 Jun 27;12(6):e0180067. doi: 10.1371/journal.pone.0180067. PMID: 28654669; PMCID: PMC5487054.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Guerrera MP, Volpe SL, Mao JJ. Therapeutic uses of magnesium. Am Fam Physician. 2009 Jul 15;80(2):157-62. PMID: 19621856.
Gehe zur Quelle
Buch
Körner, U. & Rösch, R.: Ernährungsberatung in Schwangerschaft und Stillzeit. Seite 36. Georg Thieme Verlag, 2014.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Zarean E, Tarjan A. Effect of Magnesium Supplement on Pregnancy Outcomes: A Randomized Control Trial. Adv Biomed Res. 2017 Aug 31;6:109. doi: 10.4103/2277-9175.213879. PMID: 28904937; PMCID: PMC5590399.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Makrides M, Crosby DD, Bain E, Crowther CA. Magnesium supplementation in pregnancy. Cochrane Database Syst Rev. 2014 Apr 3;2014(4):CD000937. doi: 10.1002/14651858.CD000937.pub2. PMID: 24696187; PMCID: PMC6507506.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Proksch E, Nissen HP, Bremgartner M, Urquhart C. Bathing in a magnesium-rich Dead Sea salt solution improves skin barrier function, enhances skin hydration, and reduces inflammation in atopic dry skin. Int J Dermatol. 2005 Feb;44(2):151-7. doi: 10.1111/j.1365-4632.2005.02079.x. PMID: 15689218.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Koppes SA, Charles F, Lammers L, Frings-Dresen M, Kezic S, Rustemeyer T. Efficacy of a Cream Containing Ceramides and Magnesium in the Treatment of Mild to Moderate Atopic Dermatitis: A Randomized, Double-blind, Emollient- and Hydrocortisone-controlled Trial. Acta Derm Venereol. 2016 Nov 2;96(7):948-953. doi: 10.2340/00015555-2395. PMID: 26939522.
Gehe zur Quelle
Testberichte