Vitamin D Öl
Zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Obwohl Vitamin D selber vom Körper gebildet werden kann, leiden fast 60 % der deutschen an einem Mangel. Vitamin D Öl ist die ideale Form des Vitamin D Supplements für Erwachsene wie für Kleinkinder.

Mittlerweile ist Vitamin D Öl in verschiedenen Dosierungen erhältlich und kann auch vegan hergestellt werden. Außerdem kommen sie, im Vergleich zu anderen Präparaten, mit deutlich weniger unerwünschten Inhaltsstoffe aus. Das ideale Produkt für alle, die Vitamin D zusätzlich supplementieren wollen und nach einer einfachen Anwendung suchen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin D Öl ist in Tropfenform erhältlich und daher die ideale Form von Vitamin D für Erwachsene wie für Babys. Die Tropfen lassen sich einfach unter das Essen mischen und werden somit kaum bemerkt.
  • Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, dass nur zusammen mit Öl vom Körper aufgenommen werden kann. Bei der Einnahme von Vitamin D Öl musst du nichts weiter beachten, da durch das beigefügte Öl eine optimale Aufnahme garantiert wird.
  • Vitamin D Öl kommt im Gegensatz zu Tabletten oder Kapseln meistens ohne Zusatzstoffe aus. Häufig bestehen die Tropfen lediglich aus den gewünschten Wirkstoffen und dem Träger Öl. So ist Vitamin D3 Öl besonders für Allergiker geeignet.

Vitamin D Öl: Favoriten der Redaktion

Das Beste Vitamin D Öl im Kombi-Format

Die Tropfen von Natural Elements beinhalten sowohl Vitamin D3, als auch Vitamin K2. Somit bist du rundum versorgt. Das Nahrungsergänzungsmittel kommt ohne jegliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, sowie Allergene aus.

Das Träger-Öl ist MCT-Öl, welches eine lange Haltbarkeit verspricht. Ebenfalls ist es leicht verdaulich und führt nicht zu Magenbeschwerden. Die anderen Inhaltsstoffe sind ebenfalls laborgeprüft und von hoher Qualität.

Das Produkt eignet sich für alle, die Vitamin D3 und Vitamin K2 gemeinsam supplementieren wollen. Dank der niederigen Dosierung von 1.000 I.E. pro Tropfen, eignet es sich für den täglichen Gebrauch.

Das Vitamin D Öl in hochdosierter Form

Das hochdosierte Vitamin D3 Öl von Feel Natural hat 5.000 I.E. pro Tropfen. Der Inhalt entspricht 1750 Tropfen und entspricht einem Langzeitvorrat. Die Basis besteht aus hochwertigem MCT-Öl, das einige Vorteile gegen herkömmlichen Speiseöl bietet.

Außerdem sind keine unerwünschten Zusatzstoffe wie Trennmittel, Stabilisatoren, Magnesiumstearat, Aromen oder Farb- und Konservierungsstoffen enthalten. Weiterhin ist es frei von Laktose, Gelatine und Gluten.

Fell Natural stellt dieses Produkt in Deutschland her und lässt die Qualität von zertifizierten, deutschen Laboren überprüfen. Daher eignet sich das Produkt für alle, die nicht täglich an die Einnahme denken wollen.

Das beste Vitamin D Öl für Veganer

Das rein pflanzliche Vitamin-Duo von Sonnenfreund eignet sich bestens für veganer. Mit einer Dosierung von 1000 I.E. pro Tropfen eignet es sich für die tägliche Einnahme. Das Vitamin D3 wird aus einer Flechten-Art gewonnen, das Vitamin K2 aus pflanzlichem Natto. Die Basis bildet MCT-Öl, welches aus Kokosnüssen gewonnen wurde.

Es sind keine Zusatzstoffe, Trennmittel oder andere unerwünschte Inhaltsstoffe enthalten. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und regelmäßig durch unabhängige Laboranalysen geprüft.

Dieses Produkt eignet sich besonders für veganer und Personen, die auf natürliche Inhaltsstoffe achten.

Kauf- und Bewertungskriterien für Vitamin D Öl

Wenn du nach dem besten Vitamin D Öl für dich im Internet suchst, wirst du auf eine Vielzahl an Produkten stoßen. Nachfolgend werden wir Dir zeigen, anhand welcher Aspekte du Dich zwischen dieser Vielzahl an möglichen Vitamin D Ölen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Vitamin D Öle miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Wirkstoff

Unter Vitamin D versteht man eine Gruppe von verschiedenen fettlöslichen Vitaminen. Allgemein unterscheidet man zwischen Vitamin D1 bis D5. Mittlerweile wird für Nahrungsergänzungsmittel nur noch Vitamin D3 verwendet, das auch mithilfe von Sonnenstrahlen selber im Körper gebildet werden kann.

Bist du auf der Suche nach einem Vitamin D3 Öl, wirst du merken, dass in den meisten zusätzlich Vitamin K2 enthalten. Durch die Einnahme von Vitamin D, wird vermehrt Calcium über die Nahrung aufgenommen. Das Vitamin K2 hilft unserem Körper das Calcium besser zu verwerten.

Ein weiterer Wirkstoff, den du häufig in Vitamin D3 Ölen findest, ist Vitamin A. Diese drei Vitamine stehen in Gleichgewicht miteinander und regulieren sich gegenseitig.

Nimmst du Vitamin D3 zu dir, solltest du auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin K2 achten. Du kannst die beiden Vitamine getrennt zu dir nehmen, beide Wirkstoffe in einem Öl vereint, erleichtern allerdings die Einnahme.

Wichtige Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Für Personen unter 18 Jahren, Schwangere und stillende Mütter nicht geeignet. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Ungeöffnet, kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

Dosierung

Neben dem Wirkstoff ist, spielt außerdem die Dosierung eine wichtige Rolle. Die meisten Vitamin D3 Öle haben eine Dosierung von 1000 I.E. bis 5000 I.E. pro Tropfen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt etwa 400 – 500 I.E. für jüngere Kinder und 800 – 1.000 I.E. für Kinder und Erwachsene.

I.E. steht für Internationale Einheiten. 1 µg (Mikrogramm) entspricht 40 IE

Die perfekte Dosierung hängt allerdings von mehreren Faktoren ab:

  • Jahreszeit und Wohnort – Im Winter ist es in Mitteleuropa von Oktober bis April kaum möglich, genug körpereigenes Vitamin D zu bilden. Deshalb sollte im Winter höher dosiert werden.
  • Mangelzustand – Fast 60 % der deutschen Bürger leiden an einem Vitamin D mangel. Wurde ein mangel diagnostiziert, kann eine hochdosierte Anfangstherapie durchgeführt werden.
  • Alter – Kleinkinder benötigen weniger, ältere Menschen benötigen mehr Vitamin D.
  • Krankheiten – Es gibt Krankheiten, die die Bildung oder die Aufnahme von Vitamin D verhindern.

Um die richtige Dosierung von Vitamin D3 herauszufinden, lohnt sie ein Gespräch mit deinem Hausarzt.

Inhaltsstoffe

Je nach Produkt sind unterschiedliche Inhaltsstoffe enthalten. Vitamin D3 Öle kommen mit weniger anderen Inhaltsstoffen als andere Präparate, wie Tabletten und Kapseln aus. Trotzdem lohnt sich ein genauerer Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe.

foco

In manchen Ölen sind dennoch Trennmittel, Aromen, Farbstoffe, Stabilisatoren, Konservierungsstoffen und sogar Gelatine enthalten.

Auch Allergiker sollten die Inhaltsstoffe im Blick haben. Teilweise sind Allergene wie Soja, Mais, Hefe, Erdnuss, Gluten oder Laktose beigemischt.

Vitamin D3 Öle kommen normalerweise mit wenig Inhaltsstoffen aus. Im besten Fall sind lediglich die gewünschten Wirkstoffe und das Träger-Öl enthalten.

Träger-Öl

Wie der Name schon verrät, ist ein großer Bestandteil von Vitamin D Öl – das Öl. Allerdings gibt es wie beim Kochen große Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten, die du bei der Kaufentscheidung berücksichtigen solltest.

MCT steht für medium-chain triglycerides

Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Öl-Arten, die in dem Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden: Speiseöl und MCT-Öl.

Speiseöle, wie Sonnenblumen- oder Olivenöl sind meistens günstiger, allerdings nicht so lange Haltbar, wie MCT-Öl. Die organischen Bestandteile in den herkömmlichen Speiseölen oxidieren schneller. Dadurch sinktt der Wirkstoffgehalt des Vitamin D3.

Ein weiterer Vorteil von MCT-Öl ist die leichtere Verdaubarkeit. Das Öl besteht aus mittelkettigen, ungesättigten Fettsäuren.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Vitamin D Öl kaufst

Vor dem Kauf eines Vitamin D3 Öl gibt es einige Faktoren, die du beachten solltest. In den folgenden Abschnitten haben wir dir einige dieser Faktoren zusammengefasst und detaillierter dargelegt.

Was ist das Besondere an Vitamin D Öl und welche Vorteile bietet es?

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, dass daher nur in Verbindung mit Fett vom Körper aufgenommen werden. Vitamin D3 Öle bieten daher den Vorteil, dass du bei der Einnahme nicht darauf achten musst noch zusätzlich Öl zu dir zu nehmen.

Zusätzlich sind Vitamin D3 Öle fast immer in Tropfenform erhältlich. Das Vitamin D3 Öl kommt so mit viel weniger Zusatzstoffen, als Tabletten oder Kapseln aus. Im besten Fall ist neben den gewünschten Wirkstoffen nur das Träger-Öl enthalten.

Vitamin D Öl-1

Vitamin D3 Öl hat viele Vorteile und kann einfach ins Essen oder Trinken gemischt werden
(Bildquelle: Tree of Life Seeds / pexels)

Der dritte Vorteil besteht in der angenehmen Einnahme der Vitamin D3 Tropfen. Die Tropfen kannst du direkt in den Mund nehmen oder auch ins Essen mischen, anstatt dicke Tabletten zu schlucken. Die Einnahme ist so um einiges angenehmer.

Welche Arten von Vitamin D Öl gibt es?

Im Folgenden wollen wir dir die verschiedenen Arten Vitamin D3 Ölen vorstellen. Es gibt zwei unterschiedliche Varianten, welche beide Vor- und Nachteile haben.

Solo-Präparate

Wie der Name schon verrät, enthalten diese Öle nur Vitamin D, genauer gesagt meistens Vitamin D3. Die alleinige Einnahme von Vitamin D3 ist besonders sinnvoll, wenn du von einem Mangel weißt. In diesem Fall ist von einem Präparat mit anderen Wirkstoffen abzuraten, da die Dosierung der verschiedenen Stoffe nicht übereinstimmt.

Da bei der Supplementierung von Vitamin D3 auf genug Vitamin K2 geachtet werden sollte, musst du dieses Vitamin zusätzlich einnehmen.

Vorteile
  • Gezielte Einnahme von Vitamin D3
  • Es sind keine anderen Vitamine entahlten, die du eventuell gar nicht benötigst
Nachteile
  • Vitamin K2 sollte zusätzlich eingenommen werden

Willst du Vitamin D3 allein, ohne andere Vitamine, einnehmen, solltest du ein Solo-Präparat wählen.

Kombi-Präparate

In Kombi-Präparaten steckt neben Vitamin D3 noch andere Vitamine oder Mikronährstoffe. Am häufigsten ist ein Kombi-Präparat in der Verbindung von Vitamin D3 und Vitamin K2. Da diese beiden Vitamine in enger Verbindung stehen, solltest du beide gleichzeitig supplementieren. Hier hast du den Vorteil, dass du mit nur einem Produkt beide Vitamine zu dir nehmen kannst.

Hast du allerdings einen Vitamin D3 Mangel, solltest du mehr Vitamin D3, als Vitamin K2 zu dir nehmen. In diesem Fall ist ein Kombi-Präparat nicht sinnvoll.

Vorteile
  • Zwei wichtige Vitamine, in einem Produkt
  • Du musst nur an die Einnahme von einem Präparat denken
Nachteile
  • Bei einem Mangel stimmt das Verhältnis der Dosierung nicht überein

Für wen ist Vitamin D Öl geeignet?

Mehr als 60 % der Deutschen leiden an einem Vitamin D Mangel und wissen nichts davon. Vor allem Risikogruppen, also Kleinkinder, Ältere, aber auch kranke Menschen und Bürger mit wenig Sonnenkontakt, sollten Vitamin D supplementieren.

Vitamin D3 Öl eignet sich besonders für alle, die keine Tabletten einnehmen möchten. Die Vitamin D3 Tropfen lassen sich bequem ins Essen mischen.

Auch für Personen, die auf Allergene reagieren, eignet sich das Vitamin D3 Öl bestens. Die Tropfen kommen meistens ohne Allergene, wie Soja, Mais, Hefe, Erdnuss, Gluten oder Laktose aus.

Was kostet Vitamin D Öl?

Bei den kosten für Vitamin D3 Öl, kommt es vor allem auf die Qualität und die Dosierung an. Weiterhin spielt eine große Rolle, ob es sich um ein Solo- oder ein Kombi-Präparat handelt. Für ein Vitamin D Öl, das zusätzlich Vitamin K2 enthält, musst du etwas mehr bezahlen.

Mittlerweile werden einige Produkte vegan hergestellt. Die Herstellung von veganem Vitamin D3 aufwendiger ist. Das spiegelt sich auch etwas im Preis wider.

Variante Preis
Solo-Präparat (1.000 I.E.) Ab 10 €
Solo-Präparat (5.000 I.E.) ab 15 €
Kombi-Präparat Ab 20 €
Veganes Präparat Ab 25 €

Wo kann ich Vitamin D Öl kaufen?

Mittlerweile wissen viele Personen die Vorteile von Vitamin D Öl zu schätzen. Das Supplement kannst du in fast jeder Apotheke kaufen. In speziellen Shops für Nahrungsergänzungsmitteln oder auch für Fitnessbedarf wirst du ebenfalls fündig.

Eine weitere Alternative sind Online-Shops. Hier erhältst du eine große Auswahl an Solo- und Kombi-Präparaten in verschiedenen Dosierungen. In diesen Online-Shops kannst du Vitamin D Öle kaufen:

  • amazon.de
  • shop-apotheke.com
  • nature-love.de

Weißt du bereits welches Vitamin D Öl du kaufen möchtest, kann sich das online shoppen lohnen. Bist du dir noch nicht sicher, lohnt sich der Gang in den nächsten Shop, um eine persönliche Beratung zu erhalten.

Woraus besteht Vitamin D Öl?

Ein großer Vorteil von Vitamin D3 Ölen ist, dass sie meist ohne Trennmittel, Aromen, Farbstoffe, Stabilisatoren und Konservierungsstoffen auskommen. Im besten Fall besteht das Produkt also lediglich aus dem gewünschten Wirkstoff und dem Träger Öl.

Vitamin D3 wird aus Wollwachs bzw. Lanolin gewonnen. Dieses wird in den Talgdrüsen von Schafen hergestellt und ins Fell abgegeben. Nach der Schafschur kann das Vitamin D3 entzogen werden. Heutzutage gibt es allerdings auch vegane Alternativen, um Vitamin D3 zu gewinnen.

Vitamin D Öl-2

Vitamin D3 wird aus der Wolle von Schafen gewonnen
(Bildquelle: Kjell-Jostein Sivertsen / unsplah).

Je nach Produkt werden unterschiedliche Öle verwendet. In den meisten Vitamin D Ölen wirst du herkömmliches Oliven- oder Sonnenblumenöl finden. In manchen wird MCT Öl als Basis verwendet.

Hilft Vitamin D Öl gegen Vitamin D Mangel?

In Nordeuropa ist es von Oktober bis April generell nicht möglich genug körpereigenes Vitamin D3 zu bilden. Daher leiden viele deutsche an einem Vitamin D Mangel, ohne es zu wissen.

Die ersten Anzeichen von Vitamin D Mangel sind Müdigkeit, Haarausfall und Kopfschmerzen. Langfristig kann Vitamin D Mangel schwere Folgen für die Knochengesundheit haben.

Jahreszeit Dosierung für einen Erwachsenen
Sommer Bei Bedarf: 500 – 2000 IE /Tag
Winter 3000 – 4000 IE /Tag

Vitamin D Öl ist eine wirksame Methode, um den Vitamin D Speicher wieder aufzufüllen. Auch für die langzeitige Einnahme, vor allem im Winter, eignen sich Vitamin D Öle bestens. Um bei einem Mangel die richtige Dosierung herauszufinden, solltest du mit deinem Hausarzt sprechen.

Hilft Vitamin D Öl gegen Narben?

Vitamin D ist ein wichtiger Baustein für die Gesunderhaltung, Regeneration und Funktion der Haut. Unter anderem hilft es dem Körper auch bei der Heilung der Haut, könnte also auch das Heilen von Narben begünstigen.

Für diese Funktionen ist es wichtig, dauerhaft genügend Vitamin D im Körper zu haben. Ob du dieses selber bildest oder in Form von Tabletten oder als Vitamin D Öl supplementierst, ist nicht von Bedeutung.

Vitamin D Öl-3

Vitamin D Öl spielt eine wichtige Rolle in der Erneuerung der Haut. Für die äußere Anwendung eignen sich andere Öle jedoch besser
(Bildquelle: Chelsea shapouri / unsplash)

Vitamin D Öl kann dabei helfen, dein Vitamin D Speicher zu füllen. Allerdings gibt es keine Studien die belegen, dass Vitamin D Öl bei dem Heilungsprozess von Narben hilft.

Kann Vitamin D Öl ablaufen?

Vitamin D Öl gehört zu den Nahrungsergänzungsmitteln und muss somit, wie Lebensmittel, mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum gekennzeichnet sein.

Besteht dein Produkt aus MCT-Öl ist es wesentlich länger haltbar als herkömmliches Oliven- oder Sonnenblumen Öl. Die organischen Bestandteile dieser Öle können oxidieren. In diesem Fall zersetz sich das Vitamin D3 schneller und ist nicht mehr so wirksam.

Lagerst du das Produkt lichtgeschützt und trocken, dauert dieser Prozess aber eine Weile.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt an, bis zu welchem Zeitpunkt das ungeöffnete und richtig gelagerte Produkt z.B. den Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, pflanzlichen Bestandteilen oder anderen Nährstoffen behält.

Aus diesem Grund solltest du Nahrungsergänzungsmittel nicht auf Vorrat kaufen, sondern nur in den wirklich benötigten Mengen.

Ist Vitamin D Öl vegan?

Wenn wir von Vitamin D Öl reden, sind meistens Produkte mit dem Wirkstoff Vitamin D3 gemeint. Dieses wurde lange Zeit aus Wollwachs genauer gesagt Lanolin gewonnen und sind nicht vegan.

Zur Freunde aller veganer gibt es mittlerweile die Möglichkeit Vitamin D Öl vegan herzustellen. Das Vitamin D3 wird aus einer bestimmten Flechten-Art gewonnen. Da der chemische Prozess noch deutlich aufwendiger ist, spiegelt sich das meistens auch im Preis wider.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.stern.de/vergleich/vitamin-d3/

[2] https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Vitamin_D/Vitamin_D_FAQ-Liste.html

[3] https://www.tisso.de/vitamin-d3-k2-oel/

[4] https://www.vitamind.net/tropfen-oel/

Bildquelle: Honcharuk/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Michael hat sich schon immer für alles interessiert, was mit dem menschlichen Körper zusammenhängt. Um auch in anderen diese Leidenschaft zu entfachen, hat er medizinischen Journalismus studiert. Dort lernte er nicht nur viel über den menschlichen Körper und verschiedene Arzneimittel, sondern auch, wie man dieses Wissen am besten weitergeben kann.